Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche die günstigsten Preise für: Marantz PM-7001, H/K HD970 und KEF iQ7

+A -A
Autor
Beitrag
Computer-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mrz 2006, 17:56
Hallo,
könnt ihr mir bitte (Versand-)Händler nennen, die mir die obigen Geräte so günstig wie möglich verkaufen.
Bitte sowohl Einzelpreise, wie auch Paketpreise.
Schon mal Danke im Vorraus.
Viele Grüße Computer-Freak
schackchen
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mrz 2006, 18:46
Faulheit ???

Schon mal was von "Google" oder "Preissuchmaschinen" gehört ?
Computer-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mrz 2006, 18:55
Hey,
ne, ich such schon die ganze Zeit und habe eigentlich schon ein ganz gutes Angebot: Verstärker + LS: 1100E + 330&E für den CDP.
Aber die ersten Worte des Verkäufers waren:"Was ist denn bisher ihr günstigster Preis"
Deshalb gehe ich davon aus, dass da noch etwas drinnen is, vor allem, weil er am Ende des Telefonats gesagt hat, dass ich mich kurz vor dem Kauf ncoh mal melden soll wegen evtl. Preisnachlass.
Von einem anderen Hersteller habe ich einen Preis von 1240E für LS + Verstärker bekommen.
Ich habe auch schon "gefroogelt", aber ich habe noch kein günstigeres Angebot gefunden.
Gruß Computer-Freak


[Beitrag von Computer-Freak am 07. Mrz 2006, 18:55 bearbeitet]
Can_Toener
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mrz 2006, 14:33
Hi,

also der Preis von 1100 für den Verstärker und die IQ7 ist schon sehr gut. Mit etwas glück landest Du eventuell noch bei 1000 Euro für das Paket, aber viel mehr dürfe dann nicht mehr gehen.

Gruß
Hugo
Computer-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Mrz 2006, 17:58
Hallo,
ich denke auch, dass 1000€ noch drin ist bzw. 1400€ (inkl. CDP und noch Verkabelung), falls ich noch bessere Angebote finde.
Meine günstigsten sind:
Marantz: 420€ http://www.tiefpreis...m&Z2=marantz&Z3=7001 (Wo ist da der Shop?!?)
Harman: 330€ von Amazon ohne Versandkosten
Kef: 750€

Das liegt aber immernoch über meinem Angebot...
Kennt ihr noch andere Argumente, mit denen ich den Preis ncoh etwas drücken kann?
Gruß Computer-Freak
Can_Toener
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mrz 2006, 18:40
Hi,

ich hoffe Du hast gesehen, dass Amazon 4-6 Wochen Lieferzeit hat.

Die Kef's sind derzeit auch nicht lieferbar, wenn Du also einen Händler hast, der die Dinger auf Lager hat, dann schlag zu.

Und der Preis für den Marantz ist absolut ok, da kommst Du nicht mehr drunter.

Wenn Dir der Händler also einen guten Paketpreis mit Verkabelung machen kann, dann würde ich dort auch kaufen!

Nur mal nebenbei:

Onlinehändler haben nämlich mitlerweile auch ein Problem. Nämlich die Unsitte, dass viele die Produkte bestellen und innerhalb von 14 Tagen zurück senden. Dies bedeutet für den Händler, er kann das Produkt nicht mehr als neu verkaufen und das ist immer ein gewisses Risiko, das muss dann halt auch irgendwie bezahlt werden.

Gruß
Hugo


[Beitrag von Can_Toener am 08. Mrz 2006, 18:46 bearbeitet]
Computer-Freak
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Mrz 2006, 19:03
Hallo,
vll komme ich ja ncoh günstig an solche Retouregeräte.
Stimmt es eigentlich, dass Händler max. 10% Rabatt auf die KEFs geben, ansonsten hat man keine 5 Jahre Garantie.
Hat mir ein Händler geschrieben, bei dem ich den Preis angefragt habe.
Gruß Computer-Freak
Can_Toener
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mrz 2006, 19:53

Computer-Freak schrieb:
Hallo,
vll komme ich ja ncoh günstig an solche Retouregeräte.
Stimmt es eigentlich, dass Händler max. 10% Rabatt auf die KEFs geben, ansonsten hat man keine 5 Jahre Garantie.
Hat mir ein Händler geschrieben, bei dem ich den Preis angefragt habe.
Gruß Computer-Freak


Vollkommener blödsinn, der Rabatt hat nichts mit der Garantie zu tun. Klar, die Hersteller sehen es nicht gerne, wenn die Rabatte zu hoch sind, aber bei Kef gibt es da in der Regel keine Probleme.

Wie hoch der Rabatt letztlich allerdings ausfällt, hängt natürlich auch mit den Einkaufspreisen des Händlers zusammen, die großen scheinen hier günstigere Konditionen zu haben.

Im übrigen ist es immer besser bei dem Händler anzurufen, denn kein Händler gibt gerne ein schriftliches Angebot ab. Sie haben nämlich Angst, dass Du damit zu einem anderen Händler gehst und er dann eventuell Äärger bekommen könnte.

Gruß
Hugo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD oder Marantz für KEF IQ7
soeren12 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7001
expatriate am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  51 Beiträge
Welcher Stereoverstärker für KEF iQ7?
tempe am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  6 Beiträge
marantz pm 7001
dj_muy am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Suche passenden Verstärker zum H/K HD970
marcels87 am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  8 Beiträge
Welche Boxen? zu Marantz pm 7001
Exilzebra am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  11 Beiträge
Suche Marantz PM 7001 und SA 7001
pruedi0 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Regal LS für Marantz PM 7001
Exilzebra am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher für Marantz PM 7001 unter ? 500.-?
zakkroger am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  13 Beiträge
Mehr Eingänge benötigt für Marantz PM-7001
nummerouno am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.788