Fragen zu Einsteigerkomponenten

+A -A
Autor
Beitrag
noci
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2006, 02:12
Hallo,
ich höre momentan Musik über die Lautsprecher meines PCs (die gab es damals dazu...). Der Klang ist selbstverständlich alles andere als gut. Wenn meine Eltern nicht da sind, benutze ich ihre Kompaktanlage (Sony CMT-CPX1).
Leider habe ich aber das Gefühl, dass die jetzige Situation meinen teuer erworbenen CDs nicht ganz gerecht wird.
Klar, dass ich da was ändern muss (riecht nach Komponentenanlage). Ich will versuchen mir Komponenten zu kaufen die für mich (Schüler...)erschwinglich sind, aber auch ein paar Jahre benutzen kann.

Als Verstärker hatte ich überlegt den Pioneer A-109 zu nehmen.
CD-Player: Sony CDP-XE270 (bzw. 330) oder Yamaha CDX 396
Was haltet ihr von den CD-Playern und dem Verstärker?

Zu den Lautsprechern habe ich 2 Fragen:
1. Ich habe im Keller 2 Lautsprecher gefunden. Anlschluss ist, laut Liste aus diesem Forum, folgender: LS-Stecker nach DIN (veraltet). Sind 2x70Watt. Laut Aussage meiner Eltern sind bzw. waren die damals ganz akzeptabel. Ich weiß allerdings nicht ob sie funktionstüchtig sind (müssten allerdings) und ob ich wegen dem veralteten Anschluss überhaupt noch was mit ihnen anfangen kann?
2. Was für Lautsprecher kann man überhaupt nehmen (Technische Daten etc.)? Was ist zB mit den JBL Control One? Sind die zu mickrig?

Ich muss keine größere Räume beschallen (mein Zimmer: 17qm). Die Lautstärke der Anlage meiner Eltern (Sony CMT-CPX1) würde mir also vollkommen genügen.

gruß
noci
Mo_2004
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2006, 11:48
also die kleinen jbls klingen mir immer etwas zu hell. habe sie erst letzte woche wieder in einem restaurant an einem yamaha verstärker gehört.

gruss
noci
Neuling
#3 erstellt: 19. Mrz 2006, 17:36
Was ist mit den alten Lautsprechern (habe nachgeguckt: axiom smp 70)? Kann ich diese trotz veralteter Anschlüsse nutzen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage für meine Eltern
kagel am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  2 Beiträge
Stereo-Kaufberatung für einfache Komponentenanlage gesucht
Kalindro am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  15 Beiträge
Lautsprecher oder Kompaktanlage am Laptop?
king-of-kingz am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  10 Beiträge
Lautsprecher zu Sony CMT-CPZ 1
weise-eule am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  45 Beiträge
Kompaktanlage für Schüler
Beryl am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  68 Beiträge
Lautsprecher für meine Eltern
Holzy1 am 21.02.2017  –  Letzte Antwort am 26.02.2017  –  13 Beiträge
Kaufberatung klassischer Verstärker/Komponentenanlage
Phil247 am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  2 Beiträge
Komponentenanlage für 400?
WhatCounts am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  11 Beiträge
Komponentenanlage oder 2.1 System .
sq2 am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
Kompaktanlage für Eltern ~ +/- 200?
phil-ip77 am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedR0kk3t
  • Gesamtzahl an Themen1.410.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.875

Hersteller in diesem Thread Widget schließen