Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker zu Wharfedale Diamond? Bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Thorsten1977
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mrz 2006, 19:51
Hallo,

habe ein paar Wharfedale Diamond 9.1 LS

Muss dazu sagen, dass ich eine warme Abstimmung bevorzuge.

Was mir an sich bei der Wharfedale gut gefällt.

Allerdings fehlen mir etwas die Höhen im Klangbild.

Nun zu meiner Frage: Kann ich dieses Manko durch einen hell Abgestimmten Verstärker ausgleichen?

Da ich mir eh einen neuen zulegen wollte, wäre ich für Tipps/Kaufempfehlung dankbar.
Einsteigerklasse, so bis 250 Euro.

DAnke für eure Hilfe.
Gruß
Thorsten
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2006, 08:46
Hallo Thorsten,

sehr gut passend zur 9.1er wäre z.B. dieser hier:

http://www.cambridge...rierter%20Verstärker

Viele Grüsse

Volker
sigma6
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2006, 09:01
Hi Thorsten,

für ca. 200,- gibt´s einen neuen Yamaha AX-396, der ist neutral bis hell abgestimmt, könnte also ganz gut zu deinen Boxen passen.
Wenn irgendwie möglich, zu Hause testen.

Der Yami steht auch regelmäßig für um die 100,- gebraucht hier im Bietebereich, falls Gebrauchtkauf in Frage kommt.

MfG

Ronny
licht96
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mrz 2006, 10:01
Hallo,

habe die 9.1 zweimal (also zwei Paare). Einmal an einem Yamaha Vollverstärker und in einem anderen Zimmer an einem Technics Vollvertärker.
Der Yamaha "zieht" den Klang tatsächlich etwas höher (hoffe das der Raum jetzt nicht so den großen Einfluss hat). Der Technics, der schon mit den andern Boxen "fett" gespielt hat, spielt mit den 9.1 ebenfalls Fett.....na ja...wie beschribt man fett?.... Hmm irgendwie nicht so analytisch wie der Yamaha. Es ist als ob man ein Zimmer mit einer Neonröhre beleuchtet und das andere mit einer "wärmeren" normalen Glühbirne.
Ich hoffe, das hilft.
Gummiente
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2006, 11:05
Ich betreibe zwei Diamond 9.4 mit einem Denon PMA-495 R. Sehr neutraler Verstärker, harmoniert wunderbar mit den Wharfedales.
Kostenpunkt: ca. 160 €
Obwohl er größtenteils aus Kunststoff hergestellt ist (zumindest die Front), kann man ihn wunderbar bedienen, auch das "Anfass-Gefühl" ist in Ordnung.

Zum Thema Höhen: Ich habe den Treble-Regler ein paar Millimeter in den "Plus-Bereich" gedreht, das kommt dem Klang auf alle Fälle zu Gute.

Dieser Verstärker ist für die Diamond 9.1 wunderbar geeignet, er hat meine 9.4 super im Griff.

Und vom Restgeld kaufst du dir z.B. ein paar schöne CDs.




Edit: Wie bei allem gilt: Voher anschauen und probehören.


[Beitrag von Gummiente am 29. Mrz 2006, 11:12 bearbeitet]
dupersuper
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2006, 11:07
majorocks
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2006, 11:57
Hi Thorsten,

wenn Du einen warmen Sound bevorzugst (so wie ich auch!), dann kann ich Dir den SHERWOOD AX-5103 empfehlen. Der kostet 249,-€.

www.sherwood-mba.de
www.horch-und-guck.de


Gruß, MAJO
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Wharfedale Diamond 10.7
Jokernero am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für Wharfedale Diamond 10.5? (Titel geändert)
YesWeCan81 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  57 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.2
Hiob_Montag am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.2
das_andi am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5: welcher Verstärker?
turin_brakes am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 10.7
Fragger2104 am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  8 Beiträge
JBL ES80, Monitor Audio BR5 oder Wharfedale Diamond 9.5?
ashifi am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond .... Woher ???
PhilUrlaub am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.1
frosty987 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  6 Beiträge
Stereo-Reciever für Wharfedale diamond 9.2?
shiver am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • Wharfedale
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedreakwonx
  • Gesamtzahl an Themen1.345.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.285