Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Verstärker für Canton LE 120

+A -A
Autor
Beitrag
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mai 2006, 19:04
Hallo Forum,

nachdem ich jetzt jede Menge hier gelesen habe habe ich es doch einmal geschafft mir diverse Lautsprecher in meiner Kategorie anzusehen. Im Preisbereich geblieben und meiner Meinung nach einen super Klang haben die Canton LE 120.

Leider fehlt mir hierzu noch ein Verstärker. Hoffentlich kann ich hier Unterstützung von euch erhalten, denn mein Budget ist fast ausgereizt.

Könnt ihr mir helfen einen gebrauchten / neuen Verstärker zu finden für unter 100€?

Danke !

Greven
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2006, 19:10
Hallo,

ich würde dir folgendes empfehlen;

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 05:31
Danke für die schnelle Antwort.

Zwei Fragen:

1) es wäre evtl. möglich die Grenze auf 150€ zu erhöhen, mir aber relativ unlieb; wenn du jetzt sagt, dass es keinen Verstärker für unter 100€ gibt, der von den Details auch nur annähernd so gut ist - gut, dann bleibt mir keine Wahl.

2) ein Bekannter hatte mir einen Denon PMA 1560 angeboten für 150€. Da war er mir aber noch zu teuer. Wenn ich jetzt das Budget eh überziehen muss würde mich natürlich interessieren, welcher eher zu empfehlen ist.

Gibt es etwas vergleichbares unter 150€zzgl. Versand

Danke!
sound_of_peace
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 12:15
Hallo,

passend du deinen Canton ist der Verstärker angemessen...mehr würde ich auch nicht für diese Boxen ausgeben...am besten mal irgnedwo Probehören...
jopiman
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mai 2006, 12:16
ich würde diesen hier empfehlen


http://cgi.ebay.de/V...QQrdZ1QQcmdZViewItem

den würdest du bestimmt für unter 100 bekommen.
die alten geräte von harman/kardon sind meiner meinung nach noch ein tick wärmer und basslastiger als die neueren und das gefällt MIR besonders gut.

ich könnte mir hk gut an die le´s vorstellen obwohl ich kein fan von denen bin.


greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Mai 2006, 16:27
Also der HK klingt schon recht gut.

Jetzt habt ihr mich natürlich doch etwas mit den LS verunsichert Ich habe mir bisher einige Lautsprecher im günstigen Segment angehört - gefallen hatten mir:

* Magnat die Einstiesgsserie
* Infinity Primus 100
* Canton LE 120

Alle preislich zwischen 150-220€. Nachdem ihr jetzt beide so von den LE abratet, würde mich natürlich interessieren ob es in diesem Preisbereich noch Alternativen gibt die ich irgendwo unbedingt anhören muss.

Vielleicht sollte ich noch ergänzen, dass ich von den Canton begeistert war - habe bisher aber auch nur PC LS - dies ist jetzt als ein "Einstiegsmodell" zu verstehen.

Ansonsten werde ich wohl versuchen den HK zu schießen. Würde mich natürlich freuen, wenn ihr noch Alternativen nennt, damit ich bei eBäh die Augen offen halten kann. Bzw. ich vielleicht sogar einen finde an den ich hinterher noch die nächste Runde LS anschließen kann ohne gleich den Verstärker wegschmeißen zu müssen.

Danke und

Greven

Update:
Ich habe jetzt den Thread
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=13728
gelesen und liebäugele mit dem Yamaha RX-496, bzw. Yamaha AX-496. Was meint ihr?
Insbesondere ist dabei zu beachten, dass auch ich meinen Computer als Haupt-Einspeisemedium verwenden werde.


[Beitrag von greven21 am 10. Mai 2006, 17:59 bearbeitet]
Janophibu
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2006, 18:00
Frage: Benötigst du ein Radio?
Wenn nicht, reicht dir ein AX von Yamaha (reiner Verstärker).
Aber ich würde an deiner Stelle bei gebrauchten Verstärkern bleiben.

Zu deinen Lautsprechern:
Da gibt es nichts zu verunsichern. Bei diesem sehr geringen Budget wirst du keine großartigen Lautsprecher finden. Wenn sie dir gefallen umso besser.
Ich würde mich dennoch auch bei diesem Budget eher bei Wharfedale (Diamond), Monitor Audio (Bronze), Nubert (Nubox), etc.... umschauen. Habe eine grundlegende Abneigung gegen die günstigen Canton (klingen finde ich immer so unnatürlich und besonders die LE verschluckt finde ich zuviel). Im Direktvergleich fand ich eine Infinity Primus II 150 jedenfalls besser.

Mit den alten Harmännern liegst du richtig. Die sind recht stromstabil und mit Glück günstig bei Ebay zu bekommen. Der Sound ist kraftvoll.
sound_of_peace
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2006, 19:07
Hey,

würde mit die Tannoy Reveal an deiner Stelle holen:


200€ das Paar.


Canton klingt recht kalt.
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mai 2006, 19:27
Hallo ihr,

super! dass hat jetzt wirklich geholfen - vielen Dank.

Ich werde mal versuchen die LS nebeneinander zu hören und bei dem Verstärker weiter auf Budgetkurs bleiben. Derzeit besitze ich nur zwei "Norma-Angebot LS von 1998" und irgendwie macht das Musikhören damit auch in einer 16qm Bude keinen Spaß Daher ist jeder LS erstmal ein Genuß - würde nur gerne das Maximum aus dem investieren Geld rausholen.

Zu den Verstärkern: habe ich überhaupt einen Vorteil, wenn ich den AX-496 verwende? Ansonsten werde ich wohl die HK versuchen zu ergattern - wo sollten die sich denn einpendeln? Weiterhin, wenn ich dann mal LS eine Klasse besser hole - benötige ich dann auch gleich nen neuen Verstärker?

Der AX-496 wird auch bei ebay gehandelt und den RX gibbet zur Zeit für 150€ (neu 190€). Da macht es in meinen Augen wenig Sinn für 150€ nen anderen zu kaufen.

Danke für eure schnellen Antworten und natürlich für eure Geduld

Greven
sound_of_peace
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2006, 19:36
Hallo,

ich würde mir den HK holen,
weil was bringt es dir, wenn du dir nen Verstärker für 190 Euro neu holst?
Der klingt bestimmt nicht besser als der HK, der allein gebraucht fast so viel wert ist.


Hab den Yamaha aber noch nie gehört.
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Mai 2006, 19:52
Hi Sound of Peace,

klare, direkte und sinvolle Antwort. -Danke.

Was ist die Obergrenze bei dem HK und gibt es noch eine Alternative zum HK 620, sollte es mit dem nicht klappen?

Schönen Abend @all.

Greven


[Beitrag von greven21 am 10. Mai 2006, 19:53 bearbeitet]
zwaps
Stammgast
#12 erstellt: 10. Mai 2006, 19:57
Lustige Beratung.
Ihm gefällt die Canton LE, und ihr schlagt ne Wharfedale Diamond "Jetzt auch ohne Hochtöner" Box vor.

Bleib bei der Canton, wenn dir der Klang gefällt. Gibt keine besser Box in dieser Preislage mit einem ähnlichen Klang. Ist doch schon was.
Janophibu
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mai 2006, 20:23

zwaps schrieb:
Lustige Beratung.
Ihm gefällt die Canton LE, und ihr schlagt ne Wharfedale Diamond "Jetzt auch ohne Hochtöner" Box vor.


Ich finde eher deinen post lustig. Mach dir bitte die Mühe und lese noch einmal ganz genau, was ich geschrieben habe. Achte dabei auf:
"Da gibt es nichts zu verunsichern. Wenn sie dir gefallen umso besser. Ich würde mich eher... umschauen. ICh habe eine Abneigung."

Dies sind sehr persönliche Aussagen. Keine konkreten "Befehle" à la mach dies oder mach das!!


Gibt keine besser Box in dieser Preislage mit einem ähnlichen Klang. Ist doch schon was.

Dies ist übrigens eine Aussage, die so nicht stimmt. Es gibt genug, denen diese Lautsprecher nicht zusagen. Vergesse nicht, das Hören subjektiv ist.
sound_of_peace
Inventar
#14 erstellt: 11. Mai 2006, 12:20
Des is doch sofort Kauf,


des wird/muss klappen!!!
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 11. Mai 2006, 12:52
Meinen wir denselben

Hier ist der Link den ich hatte:

HK 620: http://cgi.ebay.de/V...QQrdZ1QQcmdZViewItem

der ist aber nicht Sofort-Kauf, oder welchem meintest du?

Danke.

Greven
sound_of_peace
Inventar
#16 erstellt: 11. Mai 2006, 14:05
Sry hatte mich geirrt^^
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 14. Mai 2006, 13:47
schade...

ich hatte technische Probleme mit ebay

Hat noch einer von euch eine Alternative parat?

Danke für eure Hilfe...

Greven
jopiman
Stammgast
#18 erstellt: 14. Mai 2006, 17:43
schade 60 euro für den wäre echt ein schnäppchen gewesen.

naja vllt den nächsten ist zwar n 610er aber fast gleich. du musst dich jetzt auch nicht auf hk festsetzen. es gibt noch so viele andere alternativen aber der 620er wäre schon echt n superschnäppchen. worauf ich achten würde beim verstärkerkauf ist, dass dieser warm klingt weil die le´s schon recht hell abgestimmt sind. NAD verstärker sind auch warm abgestimmt.

hier der 610er:

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

vllt wird der ja was. den würdste vllt sogar für 50 bekommen.



greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 14. Mai 2006, 21:55
Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe 20 sekunden vor Ende der Auktion mein Gebot abgeben wollen und bekam die Meldung: Artikelnummer nicht mehr verfügbar... Also zurück zum Artikel. Die verbleibenden 5 sekunden haben dann auch nicht mehr ausgereicht es noch einmal zu versuchen. _sehr ärgerlich_... aber gut - sollte nicht sein.

Vielleicht könntet ihr mir weiterhelfen einen vergleichbaren Verstärker zu finden. Ich bin definitiv nicht auf HK festgelegt - wurde mir nur von euch empfohlen. Leider gibt es hier in der Umgebung keinen gescheiten Hifi-Anbieter, daher werde ich kaum die Möglichkeiten haben diesen Probe zu hören - und der Preisbereich und der Qualitätsunterschied bei dem Segment ist zu niedrig, um für 20€ in die nächste Großstadt zu fahren.

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Links bei ebay schicken könntet. Ist leider das erste Mal, dass ich einen "technischen Fehler" hatte

Danke für eure Geduld und Hilfe

Greven
Observer01
Inventar
#20 erstellt: 14. Mai 2006, 23:42
Hallo,

habe mich mal umgeschaut:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
könnte etwas teurer werden.


http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

...usw., es gibt natürlich auch noch gute Geräte von Denon, Harman Kardon, Onkyo.
Allerdings sind 100Euro nicht soviel, auch für Gebraucht nicht. Da soltte man meiner Erfahrung nach bei 130Euro anfangen.

Gruß
Andreas


[Beitrag von Observer01 am 14. Mai 2006, 23:43 bearbeitet]
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 15. Mai 2006, 05:43
Hallo Andreas,

die Links helfen! Danke für die Mühe
Wenn Du mir jetzt sagst, dass ich bis ca. 150€ einen Quantensprung nach Vorne machen kann bin ich lieber bereit die 150 zu investieren als nach zwei Monaten unglücklich zu sein.

Danke nochmal an alle!

Greven
greven21
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 15. Mai 2006, 20:30
Hi ihr,

die lange Suche hat ein Ende... Vielen Dank für Eure Hilfe

Habe mich jetzt für den Technics Su-V60 entschieden.


Greven
Observer01
Inventar
#23 erstellt: 16. Mai 2006, 14:33
Hallo,

na dann herzlichen Glückwunsch. Ich denke mit dem Technics kannst du nicht viel verkehrt machen. Die sehen nie so besonders gut aus (braun ), die älteren sind aber technisch ok. Klingen sehr angenehm (schön voller Bass und keine nervigen Höhen)
Meld dich nochmal und schreibe wie es dir denn gefällt mit den Cantons.
Der Preis war allerdings hart an der oberen Grenze. Geht aber noch...
Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 120
simimue am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  5 Beiträge
guter, günstiger, gebrauchter Verstärker für Canton LE 120
FeG*|_N@irolF am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  5 Beiträge
Canton LE109 passender Verstärker!
devilpatrick88 am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  4 Beiträge
Passender Verstärker zu Canton CD2 Combi
stiffupperlipp am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  5 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Canton LE Serie
slauri79 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  3 Beiträge
Passender Verstärker für Canton GLE496
Rabats am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  9 Beiträge
Canton LE 109 vs. LE 120 - Preisvorstellungen
AlexDeLarge am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  3 Beiträge
Canton LE 107 - Verstärker?
Albi1984 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  10 Beiträge
Verstärker für Canton LE 190
heinemann am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton LE 190
Alex78AC am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedVolkswagen1978
  • Gesamtzahl an Themen1.345.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.892