Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Diamond? Argentum? LE 120?

+A -A
Autor
Beitrag
shizar
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2005, 17:40
hallo, ich habe mal hier n bissl im forum gestöbert, da ich mir für mein schlafzimmer neue boxen besorgen will, sollten aber nicht zu teuer sein max 250€ (wenn es für 300€ was wesentlich besseres gibt auch 300@ grummel)

aber prinzipiell habe ich die

Wharfedale Diamond 9.1 bis 9.4

Quadral Argentum 02 oder 03

Canton LE 120

ins auge gefasst!

leider gibt es bei mir Keinen laden in der nähe bei dem ich mal probehören könnte (komme aus Mannheim)

ich suche lautsprecher die einen klaren klang bieten, bass is nicht so wichtig
welchen könntet ihr mir empfehlen? (für neue vorschläge bin ich offen, standbox oder kompakt is eigentlich egal, auf den klang kommt es an, aber selberbauen habe ich keine lust *pfeiff*)
(Daten: 19quadratmeter zimmer, DENON 1905)


[Beitrag von shizar am 05. Okt 2005, 17:41 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2005, 22:11
Grüß Dich!

Beim explizit geforderten "klaren Klang" fallen aus meiner Sicht die Wharfis schonmal raus. Für 250 Euro würde ich mich auch mal bei Mordaunt-Short und Tannoy umschauen.
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2005, 06:55

shizar schrieb:

leider gibt es bei mir Keinen laden in der nähe bei dem ich mal probehören könnte (komme aus Mannheim)


Hallo,

also zumindest bei den Wharfedale wüsste ich einen Laden in Deiner Nähe....

Allerdings würde ich mir wenn Du einen klaren Klang bevorzugst eher die Monitor Audio Bronze B 2 mal näher anhören.

Viele Grüsse

Volker
Marco_P.
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2005, 09:34
hallo,

la veguera hat schon recht. die wharfedale's diamond sind klanglich auf der dumpfen seite. klar und grell klingen fast alle canton boxen. könnte aber sein, dass dir dieser grelle klang mit der zeit aber auf den pelz geht.

gruß
marco p.
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2005, 09:42

Marco_P. schrieb:
klar und grell klingen fast alle canton boxen. könnte aber sein, dass dir dieser grelle klang mit der zeit aber auf den pelz geht.

gruß
marco p.


Hallo Marco,

das es auch anders geht zeigen Hersteller wie Monitor Audio.Klare und gut aufgelöste Mittel-Hochtonwiedergabe ohne grell oder schrill zu werden oder verstärkt S laute zu produzieren.

Viele Grüsse

Volker
Wilke
Inventar
#6 erstellt: 06. Okt 2005, 14:04
wharfedale diamond waren mir zu stumpf, zu bedeckt.
Würde neben Canton auch mal die Nuber 310 probehören, das
Paar 254 Euro.
gruß
Wilke
mcrob
Stammgast
#7 erstellt: 06. Okt 2005, 15:07
Hi,

einige gute hinweise sind ja schon vorhanden

ich hab mich kürzlich, nach ähnlichen anforderungen wie es deine sind, für mordaunt short entschieden.

nach langem probehören bietet die ms 914 für mich das optimum in dem preissegment. sauberer, straffer bass - sehr gut auflösender hoch und mittentonbereich. für mich der top LS.
nach dem einspielen und befüllen mit sand ist das klangbild nochmal deutlich besser geworden.

auf jeden fall mal anhören
Gummiente
Stammgast
#8 erstellt: 06. Okt 2005, 16:39
Ich mag meine Wharfedale Diamond 9.4

http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=330

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 120
simimue am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  5 Beiträge
Canton LE 120
technikfreak90 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  11 Beiträge
Canton LE 109 vs. LE 120 - Preisvorstellungen
AlexDeLarge am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  3 Beiträge
Canton LE 109 vs. Wharfedale Diamond 9.5
in_the_scene am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  7 Beiträge
Canton le 170 vs. Wharfedale Diamond 9.2
streNg.r am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  27 Beiträge
Passender Verstärker für Canton LE 120
greven21 am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  23 Beiträge
Elac CL 82 oder Canton LE 120?
CyberTim am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  4 Beiträge
Piega Coax 120, Coax 90 oder B&W 802 Diamond
audiophilereinsteiger am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  59 Beiträge
guter, günstiger, gebrauchter Verstärker für Canton LE 120
FeG*|_N@irolF am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  5 Beiträge
Canton LE 102 vs. Wharfedale Diamond 8.1 vs. Wharfedale Crystal CR-20
Manfred_die_Rakete am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Mordaunt Short
  • Advance Acoustic
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.290