Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gibt es keine Stereo-Einstiegs-Receiver mehr?

+A -A
Autor
Beitrag
Dr._Weißnich
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2006, 15:50
hallo!

ich suche schon ein ganzes weilchen einen neuen verstärker mit radioteil (und fernbedienung) um die 150 euronen, teurer sollte es eigentlich nicht werden und soll kein gebrauchtgerät sein. hab schon reine stereoverstärker von sony, yammi und pioneer zu dem preis gefunden, aber halt kein radio und das soll auch kein extragerät werden, die anlage ist für eine frau mit niedrigem WAF ;-) kann es sein da alle nur noch billig surround haben wollen oder warum gibts da kaum geräte im stereobereich wenn ich mittlerweile schon 5.1-receiver für 200 € bekomme....habt ihr eine idee?

grüße, christian

edit: achso, dat ding muss auch noch silber sein


[Beitrag von Dr._Weißnich am 15. Mai 2006, 15:53 bearbeitet]
eger
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2006, 15:55
Für 159 Euro + Versand gibt es den Yamaha RX 396. Ein Stereoreceiver mit 2*60 Watt.
Grüße
agnes


[Beitrag von eger am 15. Mai 2006, 15:55 bearbeitet]
Dr._Weißnich
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mai 2006, 16:31
hallo!

den hatte ich schon mal im auge, allerdings frage ich mich inwiefern das "yamaha-titan" einem silber anderer hersteller nahe kommt, da ich leider keine hochauflösenden titan-bilder von ihm bekomme (oder ists das selbe wie bei den surround-geräten?)... jedenfalls soll das ding mit einem nicht-yamaha dvd-player gekreuzt werden (da diese wohl nicht so toll sein sollen) und verschiedene farben wären dort nicht von vorteil...

trotzdem erstemal danke!
sound67-again
Gesperrt
#4 erstellt: 15. Mai 2006, 16:39
Denon stellt auch noch verschiedene Einstiegsreceiver her:

z.B.

für 299,- UVP.
eger
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2006, 16:39
Yamaha-titanfarben ist deutlich dunkler als silber.
Der Sony STR DE197 ist teils schon für 140 Euro zu bekommen, aber von den Daten her ist er wesentlich schlechter als der Yamaha RX 396.
Dafür gibt es ihn in Silber.
Grüße
agnes
Dr._Weißnich
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mai 2006, 16:47
ok, die zwei schau ich mir mal an. die reinen leistungsdaten sind auch nicht sooo von bedeutung, hauptsache es klingt einigermaßen gut. im notfall hol ich halt doch nen yamaha dvdp wenns ein yamaha-receiver wird.

danke euch beiden soweit, bin natürlich noch für weitere vorschläge offen! am besten wäre natürlich wenn stereo-receiver und ein einigermaßen cd-fähiger bzw. klingender dvdp vom selben hersteller kommen (WAF) und zusammen nicht mehr 250 € kosten.... aber das sind auch träume...
Dr._Weißnich
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mai 2006, 22:00
alsooo...

beim sony war ich ja ganz begeistert, auch vom preis, aber der scheint keine fernbedienung zu haben und fällt somit flach. der denon ist mit rund 240 € deutlich über dem limit. da heißt es nur weitersuchen...oder billig mehrkanal kaufen (z.B. pioneer vsx-415 um 170 €) aber richtig begeistert bin ich davon auch nicht. schade das viele hersteller ihr stereosortiment in den unteren preisklassen so beschneiden...
sound67-again
Gesperrt
#8 erstellt: 15. Mai 2006, 23:37
240€ sind das untere Preissegment.
Dr._Weißnich
Stammgast
#9 erstellt: 16. Mai 2006, 08:11
tut mir leid aber das denke ich absolut nicht, schließlich haben wir schon einige kandidaten um 150 € gefunden und wenn pioneer schon mehrkanal für 170 € anbietet was durchaus brauchbar ist (mir ist klar das ein gleichteurer stereoamp natürlich besseres stereo bietet) sollte es doch möglich sein in den selben preisregionen oder drunter stereoreceiver anzubieten. nur vermute ich das der gemeine käufer von heute billig mehrkanal sucht und stereo "out" ist und danach richtet sich anscheinend die produktion. erst in höheren preisklassen finden wir für den echten stereofreund wieder was schönes... aber das geht langsam ins OT, schließlich suche ich immer noch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstiegs-Receiver für Magnat Vector 201 gesucht
Tak! am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  4 Beiträge
Mini Receiver Stereo
SimplyFred am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  4 Beiträge
Einstiegs Empfehlung
koldi1 am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  14 Beiträge
gibt es noch neue stereo receiver?
hannes.bohnekamp am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  4 Beiträge
Gibt es keine guten Mittelklasse Verstärker/Receiver mehr?
boep am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  11 Beiträge
Budget für Einstiegs-Hifi / Fachhändler finden
pathethic am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  3 Beiträge
guter Stereo-Receiver
peter1070 am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  6 Beiträge
Stereo-Receiver Empfehlung
kallisto1964 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Stereo Receiver + Netzwerkplayer
Fortizz am 01.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  22 Beiträge
hilfe zu einstiegs lautsprecher
fukta am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.886