Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


bräuchte hilfe: suche halbwegs vernüftige stereolautsprecher bis 200 euro

+A -A
Autor
Beitrag
umgc_Hotte
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2006, 20:38
erst einmal hallo an alle hier im forum

ich habe mir vor einiger zeit das teufel concept e magnum gekauft und betreibe es an einem sony str-de 445.

leider fällt das system (wie bei sooo vielen anderen) häufig aus, vor allem bei diesen temperaturen.

auf grund dessen, wollte ich das cem bei "3..2..1..meins" einstellen, man bekommt da tatsächlich 150 euro für (wie auch mein kaufpreis bei teufel war).

da ich zu 70% musik höre und sonst ab und an mal online spiele oder dvds gucke, dachte ich, dass ein stereosystem reicht.

ich habe noch ein altes sony 5.1 soundssystem (standlautsprecher), welches ich dann mit dem neuen stereosystem und den alten sony front + center lautsprechern zu einem 5.0 (evtl 5.1, passiver subwoofer ist noch vorhanden)ergänzen wollte.

so lang die rede, kurz der sinn, könnt ihr mir gute stereolautsprecher bis 200 euro empfehlen?!

ich weiß, dass das nicht wirklich viel geld ist, für gute lautsprecher, aber als angehender student hat man nicht so viel...
d2mac
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2006, 20:56
Jamo 570 bei Hirsch-ille
oder Behringer Truth 2031P bei Thomann z.B.
lex220
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jul 2006, 08:08
ob die jamo wohl zu den sonyboxen passen? glaube ich nicht, dann lieber bei stereo bleiben als vorne und hinten anderen sound zu haben...!
Insomniac
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jul 2006, 08:08
Hi!

Klipsch RB-15 oder RB-25


MfG Chris
umgc_Hotte
Neuling
#5 erstellt: 25. Jul 2006, 09:43
es sind sony ss-mb115. guckt ihr

der receiver ist ein str-de445 guckt ihr :)

vielden dank schon mal für die antworten

------------------------------------------

genau so steht es auch bei mir zu hause rum + das teufel concept e magnum Klick mich


[Beitrag von umgc_Hotte am 25. Jul 2006, 10:58 bearbeitet]
umgc_Hotte
Neuling
#6 erstellt: 25. Jul 2006, 17:56
die jamo sollen ja recht gut sein für den preis, so wie ich das hier im forum mitbekommen habe... aber ist mein verstärker (5x60 watt) nicht ein wenig unterdimensioniert für diese lautsprecher?
Sockelfreund
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2006, 18:24
Die akustische Maximalperformance wird er dir mit solchen LS nicht ermöglichen aber unterdimensioniert is das Ding deswegen trotzdem nicht.
Wird scho funzen und gut klingen

Ach ja und du kannst für vorn die Jamos nehmen und für hinten die Sony, is eigentlich kein Prob, da die Hinteren nur für die Effekte zuständig sind, aber eine Dauerlösung wär es auch nich.

Warnung:
Einen passenden Center für die Jamos wirste auf die Schnelle nciht finden, wenn überhaupt.

mfg
Sockelfreund
Insomniac
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jul 2006, 18:38
klipsch
umgc_Hotte
Neuling
#9 erstellt: 25. Jul 2006, 18:49
hm als center wollte ich sony ss-cn190 nehmen.
das das keine lösung auf dauer sein soll ist schon richtig, so wie ich mich kenne, werde ich mir sobald ich geld hab, noch vernüftige rear lautsprecher und einen guten center zulegen...

nur im moment ist musik hören nicht so toll, da der subwoofer vom concept e magnum ständig ausfällt.

und das 5.1 sony system, welches ich ja teilweise noch nehmen will, klingt auch recht bescheiden...

achso: musik höre ich hauptsächlich rock musik, aber auch depeche mode zeugs und so... also n halbwegs anständiger bass sollte schon vorhanden sein, allerdings nicht so übertrieben, wie er vom concept e magnum teilweise ist...
Sockelfreund
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2006, 18:52

umgc_Hotte schrieb:
also n halbwegs anständiger bass sollte schon vorhanden sein

Dann fällt klipsch bis RB 25 raus, darüber wirds teuer

Jo nimm die Jamo, klingen für den Preis sagenhaft, auch bei Rock.

Aber nicht den Centerprob aus den Augen lassen.

mfg
Sockelfreund


[Beitrag von Sockelfreund am 25. Jul 2006, 18:55 bearbeitet]
umgc_Hotte
Neuling
#11 erstellt: 25. Jul 2006, 19:10
wo genau liegt das problem, bei der center wahl?
Sockelfreund
Inventar
#12 erstellt: 25. Jul 2006, 19:14
die gibbet net bzw. nicht mehr oder eben sehr sehr selten.

Eine ordentliche Protion glück is von nöten um einen passenden Center zu kriegen.

mfg
Sockelfreund
umgc_Hotte
Neuling
#13 erstellt: 25. Jul 2006, 19:18
achso ok, weißt du noch wie diese hießen?
umgc_Hotte
Neuling
#14 erstellt: 25. Jul 2006, 19:29
bei ebay gibts den "JAMO E 5 CEN 2" für nur 15 euro von h&l
Sockelfreund
Inventar
#15 erstellt: 25. Jul 2006, 19:39
Den kannst nehmen, aber der is peinlich klein.

mfg
Sockelfreund
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereolautsprecher gesucht
georg123 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  33 Beiträge
Plattenspieler bis 200 Euro
eduard0815 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  8 Beiträge
Regallausprecher bis 200 Euro (brauche Hilfe!)
keepcoding am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  15 Beiträge
gebrauchte Stereolautsprecher unter 200?
troglo am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  10 Beiträge
Suche PC-Lautsprecher 2.0 bis 200 Euro
deepeynde am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  2 Beiträge
Stereolautsprecher 500 Euro
Wuchtbrumme123 am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  48 Beiträge
Bräuchte mal fix Hilfe: Stereo LS bis etwa 200 ?/ Paar
Der_P am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  52 Beiträge
Suche Kompaktanlage bis 200?
DerTriton am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  4 Beiträge
Suche Stereolautsprecher + Anschlussmöglichkeiten
yapanz am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher bis 1000 Euro fürs Wohnzimmer
Fuge2905 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Klipsch
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.658