Kaufberatung Verstärker! Helft mir!

+A -A
Autor
Beitrag
derSelbstBauFreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2003, 21:55
Hallo Leute,

Ich beabsichtige mir einen neuen Verstärker zuzulegen.
Ich habe zwei Boxen von Quadral (also die sind weniger HiFi, aber für mich reichts Jetzt überlege ich ob ich z.B. einen gebrauchten Verstärker bei Ebay kaufen soll ( Gebraucht würde ich so, wenn die Qualität stimmt, 150€ investieren, also eher Schnäpchen für dieses Forum, neu vielleicht mehr, aber gebraucht wäre lieber wegen dem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis) Jetzt meine Fragen:

(1)Gibt es irgendwelche ganz bestimmten Geräte, die ihr mir empfehlen könnt? (z.B. wegen Preis-Leistung)?

(2)Lohnt es sich, gebrauchte Verstärker zu kaufen, die über 10-15 Jahre alt sind, oder lohnt sich das eher nicht?

Also der Verstärker sollte mehr oder weniger "sauber" klingen, wenns geht guter Bass, und nicht zu öde klingen.
Auf Sachen wie Bass/Höhenregler, Tuner (also Receiver), Phonoeingang, Design, übermässige Leistung, etc. kann ich verzichten, nur Balanceeinstellung muss sein.


Könnt ihr mir da weiterhelfen? Bin für jede Antwort dankbar.

Mfg
der Selbstbauer

P.S. Verstärker selbstbauen, dafür hab ich leider nicht die nötigen Geräte
method
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Nov 2003, 00:46
für die summe: ebay

am besten suchst dir einen aus, der in deiner nähe ist. dann kannst probehören, ist unbedingt zu empfehlen. auch wegen funktionstest, kannst dort ja alles mal durchchecken. am besten noch den eigenen cd-player mitnehmen und ne eigene cd, sollte der verkäufer wenn er niveau hat nix dagegen haben.
hab so auch für 130 euro meinen denon verstärker bekommen. bisschen älter, aber einwandfrei
der_graue
Stammgast
#3 erstellt: 12. Nov 2003, 02:37
Bei Ebay findest Du etwas, beobachte aber ruhig erst einmal Auktionen von Modellen, die Du für Dich ausgewählt hast. Dann hast Du eine Ahnung, wieviel Dich der Amp kosten sollte.
Bei älteren Verstärkern sind die Potis (Lautstärke- und alle anderen Drehregler) oft Knisterherde. Oft sind diese bei preiswerten Modellen nicht gekapselt und waren daher dem Staub ausgeliefert.
Wenn Du Dich über ältere Verstärker informieren möchtest : Wenn Du in einer Stadt wohnst, dann gehe in eine Bücherei, die haben oft noch alte Hifi-Zeitschriften, da bekommst Du eine Idee, was gut sein könnte und was nicht.
Zum Beispiel mit Sony oder Marantz kannst Du nicht viel falsch machen.

Viele Grüsse
Stephan
przyjaciel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2003, 16:52
Hi,

kann Dir meinen Verstärker anbieten, den ich gerade gegen einen mit höherer Leistung ausgetauscht habe (Marantz PM 7200).

Es handelt sich um einen Pioner A-502 R mit ordentlichen 2x75/100 Watt. Das Gerät ist rund 9 Jahre alt, seine Stärke ist der gute Phono-Eingang.

Ich gebe ihn für 30 Euro ab. Das Gerät hat folgenden kleinen Mangel: die Kontakte des Tonquellenumschalters sind wohl verschmutzt, manchmal gibt es beim Umschalten von CD auf Phono in den ersten paar Sekunden einen Wackelkontakt, der sich dann wieder legt.

Bei Interesse kann ich Dir ein Scan mit dem Datenblatt schicken.

Frank
Andi1987
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2003, 17:07
ich würd dir den yamaha ax 596 empfehlen gabs bei ebay mal für 150 gebraucht...ich hab den auch und bin sehr zufrieden mit (noch treib ich mit dem 2 quadral sx1600 an)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung - Verstärker
Hogga am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
kaufberatung
ronin7 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung
bcuk am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung
flouing am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  6 Beiträge
Kaufberatung
unterkirnach am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung
Markus2x am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung Verstärker
deafgripes am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  4 Beiträge
Verstärker Kaufberatung
PostRocker am 08.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  7 Beiträge
Kaufberatung verstärker
wizel am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedixodes
  • Gesamtzahl an Themen1.376.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.210