Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch Regal-/Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Aug 2006, 22:05
moin moin
wollt fragen ob mir irgendjemand was zu den folgenden boxen sagen kann...
Klipsch RB-10
Klipsch RB-15
Klipsch RB-25
oder schlagt mir welche vor...!

ich bin auf der suche nach regalboxen, die meine jetzigen standboxen magnat monitor 880 ersetzen sollen, weil mir diese viel zu wenig bass bieten und dies besonders wenn es lauter wird...

heisst die boxen sollen ordentlich druck machen und trozdem guten klang bieten, falls das überhaupt mit den klipsch regallautsprechern möglich ist... ich höre vorzugsweise Rock und Blues...

mfg Martin


[Beitrag von Ernie-Ball am 29. Aug 2006, 22:15 bearbeitet]
dave4004
Stammgast
#2 erstellt: 29. Aug 2006, 22:09
Hi,
ich hab u.a. die RB-25. Je größer desto bässer, aber besonders bass-stark sind die Klipsch im allgemeinen nicht.

Gruß

Dave


[Beitrag von dave4004 am 29. Aug 2006, 22:11 bearbeitet]
tiger007
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2006, 22:58
Hi!
Regalboxen können glaub ich generell nicht gut bassiger sein als Standlautsprecher.

Wenn du besseren Bass als mit den Magnat Monitor 880 erzeugen willst muss es schon eher ne Klipsch RF5 , besser ne Klipsch RF7 sein. Letztere fährt schon gewaltiges Programm an Bass und Druck und klingt dabei auch ziemlich gut!
Ernie-Ball
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Aug 2006, 23:44
tut mir leid ich hab einen fehler gemacht ich besitze keine magnat monitor 880 sonder magnat motion 880...

die monitor 880 hat ein kumpel von mir die klingen zwar ganz gut, aber ich hätte gerne kleinere boxen...

das problem an den motion 880 ist das wenn es lauter wird und der bass regler etwas aufgedreht ist, sieht es bei den tieftönern fast so aus, als würden sie gleich aus dem gehäuse springen und dem entsprechend klingt das auch!
die boxen die ich gerne hätte sollen hallt ne gute bass wiedergabe haben ohne das ich das gefühl haben muss das gleich alles kaputt geht!

mfg Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RB-81 Allgemeines
nautiqua am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  30 Beiträge
Klipsch RB 10
2data2 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  6 Beiträge
Klipsch RB 61 II vs. Klipsch RB 81
roymunson am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  14 Beiträge
Klipsch RB 81 an PC
cudder am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  20 Beiträge
KEF iQ1 oder Klipsch rb-25?
Aurèlie am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  23 Beiträge
verstärker zu den klipsch rb 81
_hyperi_on_ am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  24 Beiträge
Klipsch RB-10 gegen RB-15
josh am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  5 Beiträge
passender sub zu klipsch rb-25
b0ol am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  11 Beiträge
NAD C315BEE + Klipsch RB 81
shorty123 am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  3 Beiträge
verstärker für klipsch rb-25
vaclav_e am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Klipsch
  • Rodek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.649