Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Kompaktlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Prinzipe
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 17:42
Hallo,

mein Vater hat sich eine Micro-Stereo-Anlage gekauft leider sind die inkludierten Boxen dermaßen schlecht, dass da bessere her müssen.
Das Problem an der Sache ist nur, dass die Ersatzboxen nicht höher als 23cm sein dürfen da sie sonst nicht ins Regal passen. Außerdem sollten sie nicht teuer sein (max. 100€ das Paar). Ich hab mich mal ein bisserl umgeschaut aber die Auswahl ist ja bei diesen Einschränkungen nicht recht groß.

Als erstes bin ich auf die Eltax Millennium Mini gestoßen die sind mit 22,8cm Höhe genau richtig, jedoch werden hier die Eltax Boxen nicht unbedingt gelobt.
Die Magnat Monitor 110 Regalboxen würden mir da schon besser gefallen sind aber um 5mm zu hoch
Eine Alternative wären noch die Canton Plus X.2, aber das sind ja wieder Surround-Lautsprecher.
Ein Paar das noch gehen würde sind die JBL Control One Boxen die sind genau 23cm hoch und kosten ziemlich genau 100€, sie sind halt nicht die schönsten.
Zuletzt sind mir noch die quadral MAXI 330 aufgefallen aber die sind fast schon wieder zu teuer da die auf 65€ pro Stück kommen.

Von den obern genannten Boxen erfüllen eigentlich nur die JBL und die Eltax die beiden Kriterien, fallen euch vielleicht noch andere Boxen ein die ok wären?

Danke Prinzipe
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2006, 18:06
Hallo,

ein weiterer interessanter Lautsprecher innerhalb deines Preisrahmens wäre die Wharfedale Crystal CR-10, für etwa 80€ das Paar; allerdings sprengen die mit fast 28cm Höhe wohl das Regal. Könnte man die LS denn nicht hinlegen?

Gruß
Prinzipe
Neuling
#3 erstellt: 01. Sep 2006, 18:38
Die Crystal CR-10 schauen wirklich gut aus (besonders vom Preis), aber umlegen geht auch nicht die CR-8 wären zu schwach?
LondonCalling
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2006, 18:57
Hallo,

die CR8 wird auf der Website von Wharfedale nicht mehr aufgeführt, und auch bei LostInHifi (wo man die Crystals im Augenblick sehr künstig bekommt) nicht angeboten. Aber du kannst sie dir ja mal bei einem Händler anhören, vielleicht reichen sie ja.

Gruß
Dynacophil
Gesperrt
#5 erstellt: 01. Sep 2006, 18:59
Hi
JBL Control 1
http://www.amazon.de...eresea7-21/ref=nosim
im preisrahmen und:
Abmessungen (H x B x T): 230 x 155 x 140 mm
ich finde die Dinger sehen genial aus. Hatte vor 14 Jahren welche für den Urlaub zum mitnehmen

HH


[Beitrag von Dynacophil am 01. Sep 2006, 19:03 bearbeitet]
schönhörer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Sep 2006, 19:05
hallo,

ihr solltet mal über eure einrichtung und platzverhältnisse nachdenken. ist bei euch alles kraftschlüssig verbaut?

stell mir gerade vor, wie ihr euch einen neuen toaster zulegt: "nein papa, der ist 0.23mm zu breit, dann passt er nicht mehr zwischen die mikrowelle und den wasserkocher. quer legen geht auch nicht, dann werden die toasts in die mikrowelle geballert."

grüße,

schönhörer
Prinzipe
Neuling
#7 erstellt: 01. Sep 2006, 19:24

schönhörer schrieb:
hallo,

ihr solltet mal über eure einrichtung und platzverhältnisse nachdenken. ist bei euch alles kraftschlüssig verbaut?

stell mir gerade vor, wie ihr euch einen neuen toaster zulegt: "nein papa, der ist 0.23mm zu breit, dann passt er nicht mehr zwischen die mikrowelle und den wasserkocher. quer legen geht auch nicht, dann werden die toasts in die mikrowelle geballert."

grüße,

schönhörer


Tja Wohnraum ist teuer und wertvoll, man muss mit allen Ressourcen sparsam umgehen, zwei Schlitze in das Regal über den Toaster und die Sache ist wieder geritzt!

Der Hintergrund bei der Sache ist, dass sich mein Pa diese Anlage gekauft hat und ich ihm nicht mit den Billig-Boxen leiden sehen will.
Deshalb hab ich mich entschlossen neue zu kaufen. Da aber mein Vater sich für diese Anlage ein Regal getischlert hat und ich nicht sagen kann wenn ich ihm die Boxen gebe, so das sind neue Boxen aber das Regal kannst du vergessen, muss ich mich halt an die Vorgaben halten.

Was mich an den JBL nur stört ist, dass die scheinbar zum Großteil aus Kunststoff sind, dadurch schauen sie billig aus. Täusch ich mich da? und sind die von Amazon ok?

Ich hab die Crystal CR-8 leider nirgends ausfindig machen können also fallen auch die, leider flach


Pri


[Beitrag von Prinzipe am 01. Sep 2006, 19:24 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#8 erstellt: 01. Sep 2006, 19:31
Hi
die Gehäuse sind cm-dicke Spritzgussgehäuse. Wenn du sie in die Hand nimmst fühlst du die Quali. Ich hab die jahrelang misshandelt uns sie überall mit hingeschleppt (und nen Sony Amp und meinen Walkman Professional) weil ich es gehasst gabe im Urlaub keinen vernünftigen Sound zu haben. Die sind kaum kaputt zu bekommen und klingen gut. für Tiefbass brauchstz du nen Sub, den es passend gibt.

meinst du denn das diese Microanlage es bringt?

HH
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 02. Sep 2006, 00:06
Moin, Moin

bei deinen Vorgaben ist nicht die größe der Box das Problem, sondern deine Preisvorstellung. Es gibt durchaus gut klingende Boxen in dieser Größe z.B von Heco, Canton, Jamo, Boston nur liegen die alle weit über 100 Euro/Paar.
Da bleibt, außer der Griff zu deinen genannten Boxen, wohl nur der Weg zu Onkel Ebay. Ich bin in kürzester Zeit 6 mal fündig geworden

http://cgi.ebay.de/2...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/E...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Besonders bei der Elac würde ich am Ball bleiben. Die Canton Boxen gibt es öfter.

Gruß von der Ostsee
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 02. Sep 2006, 00:09 bearbeitet]
Prinzipe
Neuling
#10 erstellt: 02. Sep 2006, 08:26
Danke erstmals für die schnelle Hilfe


Dynacophil schrieb:

meinst du denn das diese Microanlage es bringt?
HH


Da könntest du auch wieder recht haben
Also dann hab ich mich bei den JBL getäuscht.
JBL C1 bei Ebay oder lieber doch beim Fachhändler?
JBL C1

Auch die Eltac Boxen schauen sehr gut aus, sind aber wieder zu groß, bin aber am überlegen ob ich mir die nicht selbst zulege, ich werd mich nun mal auch nach Canton Boxen umschauen.


[Beitrag von Prinzipe am 02. Sep 2006, 08:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-kompaktlautsprecher mit max 14cm Breite gesucht
straissman am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  7 Beiträge
Kaufberatung Mini/Micro Stereo-Anlage
Cesair am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  11 Beiträge
Mini/Micro Anlage bis 200 Euro !
mustang17 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  3 Beiträge
Die Qual der Wahl - Micro Anlage
Psycho-T3DDy am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  11 Beiträge
Anlage zu groß für die neuen Möbel - sind Mini-oder Midianlagen eine Alternative ?
manuhamburg am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  17 Beiträge
Regal- Kompaktlautsprecher Beratung
DerFelixSt am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  5 Beiträge
Preiswerte Micro-Anlage, möglichst in weiß gesucht
buesing_de am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher
El-Q am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 150?
metzgerix am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Suche Micro-Anlage mit max. 32cm Tiefe
Shark88 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedantjekrahl
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.649