Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schallplatten digitalisieren

+A -A
Autor
Beitrag
6er-Alf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2006, 21:22
Hallo,
ich suche ein passendes Gerät, dass meine Platten-Sammlung auf FP und dann auf CD speichern kann.

Der Hifidelio, hat zwar alles was ich zur Archivierung will,jedoch klanglich kommt er nicht in Frage.
Im Vergleichstest zu meine (ca. 25 Jahre)alten Denon,
ein echtes Desaster.

Was gibt es für Alternativen?
es muss einfach bedienbar sein, egal ob eigen, oder externe FP.
Wichtig ist die Aufnahmequaliät, also ist eine Komprimiereung nicht gewünscht.

Danke
Alf
eger
Stammgast
#2 erstellt: 11. Sep 2006, 21:27
Ich bevorzuge einen CD-Recorder.
Die CD-RW wird dann zum Computer getragen und nachbearbeitet.
Der Plattenspieler braucht nicht zum Computer getragen werden.
Entweder benutzt man den Vorverstärker des Recivers/Verstärkers oder einen externen Vorverstäker.

Grüße
agnes
soundfield
Stammgast
#3 erstellt: 12. Sep 2006, 13:41
Ich benutze auch meinen Philips CD-Recorder zum digitaliesieren meiner Schallplattensammlung.
Es gibt zwar unzählige Vorverstärker mit Schnittstelle für den Computer, aber qualitätsmäßig sind sie mäßig bis schlecht.
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2006, 18:42
Moin !

Ich bin der 3. im Bunde ( mit Philips - CD-Recorder CDR 765 )

Damit bin ich nämlich unabhängig von PC & Co.


Gruß
6er-Alf
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2006, 19:33
HAllo,
und vielen Dank.

Also einen CD-Recorder, an dem schließe ich meinen Plattenspieler (wie ?) an ?
Oder den PL-Spieler normal an den Verstärker anschließen ?

Welche SW zum bearbeiten am PC ?

Danke
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2006, 19:37
Den CD-Recorder schließe ich wie ein Tape-Deck an. Ganz einfach Rec-In und Rec-Out.

Ach so - und den PL ganz normal !

Ich benutze keine Software zum Nachbearbeiten.

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 12. Sep 2006, 19:42 bearbeitet]
eger
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2006, 19:42
Normalerweise benutzt man den Phonovorverstärker des Verstärkers und hängt den CD-Recorder an den Tape-Out Anschluss. Mit einem externen Phonoververstärker kann man den Plattenspieler und den CD-Recorder aber auch direkt verbinden. Dann fehlt aber die Mithörmöglichkeit.

Mit der Software kennen sich andere sicher besser aus.
Ich benutze im Moment Nero.

Grüße
agnes
6er-Alf
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Sep 2006, 21:31
Prima, alles klar, also ganz normal anschließen im Prinzip.

Wie "klingen" eingentlich CD-Recorder ? liegen diese im Klngbild eines Hifidelio ?

Ich bin von dessem Klang überhaupt nicht begeistert.
Mein alter Denon jedenfalls, war (bis auf die Höhen) um Welten besser !!

Auch ein normaler, einigermaßen guter (um 500.-) CD-Player, Klang wesentlich besser !

Es ist schon verzwickt, der Hifidelio würde mir alles (und mehr) bieten, was ich will.

Wenn nur nicht der äusserst bescheidene Klang wäre.

Na mal schauen,
vieleicht höre ich mir den Fidel noch einmal ausgiebig an.
Man muss auch mal Kompromisse machen

Alf
HiFi_Addicted
Inventar
#9 erstellt: 12. Sep 2006, 21:49
Was währe zB mit einem Aleis Masterlink ML 9600 wenn du schon nicht direkt am PC Arbeiten willst??? Externe Wandler kannst du auch noch anschliessen mehr als 96/24 geht aber nicht. 192/24 lässt sich nur noch am PC verarbeiten. Mit 44/16er Auflösung als Ausgangsmaterial würde ich mir die Arbeit gleich gar nicht machen.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LP-Sammlung digitalisieren - Was kaufen?
Justiciero am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  6 Beiträge
Schallplatten am PC digitalisieren
troublefilter am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  4 Beiträge
Audiokassetten digitalisieren
am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  5 Beiträge
Was für ein Gerät als Ersatz für CD-Player
weeman am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  7 Beiträge
Schallplatten auf anderes medium überspielen????
rmx am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  11 Beiträge
Abspielgerät für CD-Sammlung
auslogger am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  4 Beiträge
Kassetten digitalisieren
Sarmak am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Digitales Speichern von Schallplatten
airdbear am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  10 Beiträge
Verstärker Philips 900er Serie + Philips FP 930
katuschek am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Plattenspieler für Digitalisieren
-Sushi- am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbenedrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.742