Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


accuphase aus japan?

+A -A
Autor
Beitrag
rsf
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2006, 14:36
Ich würde gerne einen Accuphase DP67 aus Japan importieren.
Ist es ratsam den Kauf über Japanprice.com zu tätigen oder gibt es noch andere Alternativen? Wie gehe ich mit den
unterschiedlichen Netzspannungen um? Wie verhält es sich mit Garantieleistungen?
Für jegliche Infos Dank im voraus.
LogisBizkit
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2006, 17:48
Ich würde dir davon abraten, alleine schon weil PIA (der deutsche Accuphase vertrieb) keinerlei reparaturen etc übernimmt wenn die geräte nicht in deutschland gekauft wurden! aber diese frage kam schon so oft, nutze doch mal die suchfunktion...
con_er49
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Sep 2006, 18:27
@ rsf

Herzlich Willkommen .

@ LogisBizkit , geht es auch ein bißchen freudlicher ?

Ich habe so eine Frage hier noch nicht gelesen .
sparkman
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2006, 18:57
doch doch
gabs schon paar mal.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-108-3782.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-29-7000.html

gibt noch paar mehr.
für mein geschmack war es freundlich.
mamü
Inventar
#5 erstellt: 19. Sep 2006, 05:17
Sind denn die Accuphase Geräte in Japan günstiger und haben den gleichen Stromanschluss?

Wenn da nen größerer Preisunterschied drin wäre, würde ich auch auf den Service von PIA pfeifen.

Gruß
sylvester78
Inventar
#6 erstellt: 19. Sep 2006, 15:22

mamü schrieb:
Wenn da nen größerer Preisunterschied drin wäre, würde ich auch auf den Service von PIA pfeifen.

hmmm, und wenn wirklich mal was mit einem gerät ist?
ich würde mit solchen aussagen vorsichtig sein.

wenn ich im lotto gewinnen sollte, dann kann ich mir auch über accuphase den kopf zerbrechen.
MAC666
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2006, 07:27
Ausserdem kommt noch Zoll hinzu zum Preis...
mamü
Inventar
#8 erstellt: 20. Sep 2006, 10:04

MAC666 schrieb:
Ausserdem kommt noch Zoll hinzu zum Preis...


Also doch nicht so billig....

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung mit Hifi Importen aus USA/Japan?
hifiguru am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  3 Beiträge
gebrauchter verstärker aus japan
mo_lu am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  6 Beiträge
Kauftipp Accuphase
HamburgerNeu am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  10 Beiträge
Accuphase Import aus Japan
rsues am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  12 Beiträge
ACCUPHASE E-213: Tieftonvermögen
Der_Zuhörer am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  8 Beiträge
Player für Accuphase E210
tungsten59 am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  2 Beiträge
Accuphase Second Hand - Preise
Sentry3 am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  4 Beiträge
Accuphase-Verstärker
Fuxster am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  15 Beiträge
Accuphase E-301
realmk am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  8 Beiträge
Warum kein Accuphase
g.we am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedMegaChip97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.593