Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Verstaerker und Boxenauswahl gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2006, 18:41
Hallo zusammen,

ich wollte mir zu Weihnachten eine neue Verstaerker - Lautsprecher - Kombination zulegen.

Nachdem ich hier viel gewuselt habe und klanglich mit meinem bisherigen DolbyDigital-Packet fuer Musik nicht zufrieden bin, werde ich nur für meine Musik einen Stereo-Vollverstaerker und Standlautsprecher zulegen.

Meine Vorraussetzungen:
Budget ca. €2000 (Wobei grade Lautsprecher ja oft als Schnäppchen zu bekommen sind)
Raum: ca. 20m² (4,yy X 3,zz), Laminat-Fussboden, Fenster am länglichen Ende des Raums nahezu immer geöffnet.
Audioquelle: Fast ausschliesslich vom MediaPC als mp3 zwischen 128kb und 196kb - Nur einige wenige meiner CDs muss ich von einem Player hoeren, weil ich die einfach nicht gerippt bekomme.

Bisher habe ich meine Auswahl vollgendermaßen eingeschraenkt.

Vollverstaerker: (Liegen bei ca. €800 - 900)
NAD C372
Onkyo A-9755

Bleiben noch maximal €1200 für Boxen inkl. Absorber. Ja und Standlautsprecher muessen es sein.

Lautsprecher: (Weil ich mir sicher bin die unter OVP zu bekommen)
KEF IQ9
Nubert nuLine 80
Quadral phonologue CERTO

Bleibt noch zu sagen, dass ich ausser Techno, Schlager und Volksmusik beine alle querbeet hoere. - Rock mit Vorliebe. (Joe Satriani, Dream Theater, usw... wuerde lange Liste werden.)

Ich freue mich auf eure Erfahrung, Hilfe und Ratschlaege.

Danke und Gruß,

Mario

ps. habe bei www.stassen.nl eine Termin ende Oktober wegen ausführlicher Hörprobe. - Wer da mal reinschauen will und mir aus dem Sortiment Boxen empfehlen kann: DANKE!!!
soundfield
Stammgast
#2 erstellt: 19. Sep 2006, 19:57
Moin Mario,

Ich habe den Onyko selber daheim und bei mir läuft er auch an einem Paar Quadralboxen.
Zwar an keine Certo, dafür aber an einem Paar alte Vulkan.
Ich bin super damit zufrieden.
Nachdem ich von einem Pioneer auf den Onyko gewechsaelt bin werdne die Bässe auf einmal präziser und die Höhen gewinnen wieder an neuem Glanz.
Der Vorhang der auf den Vulkan zu schweben schien hob ab und lies nur die reine Musik zu mir.
Genug von dem Geschwafel.
Jedenfalls wurde der KLang stark verbessert.
Was natürlich für den Onyko in Kombination mit einem Quadral spricht.
Die Certo kenne ich nicht, denke aber, dass sie gut sein werden.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 19. Sep 2006, 21:43
Moin, Moin

dein Händler hat Facal im Programm. Guck mal, ob du noch einen Lautsprecher der alten Chorus Familie bekommst. z.B. diesen:
http://www.audiovisi...horus/chorus726s.htm
Da ist evtl. noch ein Schnäppchen zu ergattern.

Gegen Deine ausgeguckten Amps ist nicht einzuwenden. Die werden keine Probleme mit Boxen der anvisierten Preisklasse haben. Welchen man da nimmt ist letztlich Geschamckssache.

Mein Favorit als Lautsprecher/Amp Kombi wäre die Triangle Antal ES angetrieben vom Onkyo.
http://www.audiovisi...sprit/antal%20es.htm

Die klingen (bassstarkes, klares, sauberes Klangbild mit anspringenden Temperament)nicht nur gut, sondern sehen zusammen auch noch richtig edel aus.

Gruß von der Ostsee
Bärchen
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Sep 2006, 12:57
Ersma danke fuer eure Hilfe Jungz.

Amp-technisch habe ich mich fuer den NAD entschieden.
NAD C372 der wirds also werden. - Das Geraet hat auch minimale nachteile, jedoch scheinen die nicht klanglicher Natur zu sein.

Nun werde ich mir bei dem Händer diesen an folgenden Lautsprecher anhoeren. (meine Wunschliste von oben nach unten)

Audio Physic Tempo 3i
JMLab Focal Chorus 826 V
Monitor Audio Silver R8
KEF IQ9

Sollte jemand noch infos haben, nehme ich die gerne mit! - Oder gar ein par der Boxen gebraucht abgeben wollen.

Danke und netten Gruß,

Mario
soundfield
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2006, 13:47

sm-guybRush schrieb:

Nun werde ich mir bei dem Händer diesen an folgenden Lautsprecher anhoeren. (meine Wunschliste von oben nach unten)

Audio Physic Tempo 3i
JMLab Focal Chorus 826 V
Monitor Audio Silver R8
KEF IQ9


Da fehlen noch die Quadral!
Unbedingt probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstaerker gesucht
opheltes am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  2 Beiträge
Aelterer Verstaerker gesucht
toteitote am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  6 Beiträge
hilfe verstaerker.
nolie am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  27 Beiträge
Hilfe bei der Verstaerker-Suche/Entscheidung
timsah am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Hilfe gesucht bei Neuanschaffung
lexihexi am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Hilfe gesucht bei Anlagenkauf
JackSlain am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  4 Beiträge
StandLS + Verstaerker gesucht, 1500? budget
dingfold am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  12 Beiträge
Tieftönerrchassis gesucht, brauche Hilfe
Black-Sushi am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  6 Beiträge
Verstaerker und Surroundboxenset
KTLiberty am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  5 Beiträge
Hilfe bei Profis gesucht! Stereoberatung bitte!
Vincyd am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • KEF
  • Focal
  • Quadral
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.697