Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche AV-Reveiver für Heco Celan

+A -A
Autor
Beitrag
Mister_K
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2006, 11:19
Hallo,
ich habe mir diese Woche ein paar (wunderschöne) neue Lautsprecher gekauft und suche nun einen erschwinglichen und ausreichend großen AV-Verstärker.

Erst mal zu meinen Lautsprechern:
2 x Heco Celan 700 (vorne)
2 x Heco Celan 300 (hinten)
1 x Heco Celan Center 3

Heco empfiehlt pro Lautsprecher mindestens 30 Watt. Das kann viel bedeuten ;-)

Könnt Ihr mir einen günstigen Verstärker für diese Lautsprecher empfehlen? Bisher hatte ich den Denon AVR-1507 ins Auge gefasst. Der Händler meines Vertrauens hat mir aber davon abgeraten (da zu schwach) und mir eher den Yamaha RX-V657 empfohlen. Stimmt Ihr ihm da zu, oder habt Ihr noch andere/bessere Alternativen?

Gruß,
mister_k
superlooser
Neuling
#2 erstellt: 31. Okt 2006, 23:53
Wie wärs mit einem Vertreter aus dem Harman-Kardon Lager? Ich denke die AVR 435 - 635 - 7300 und neuer müssten passen. Ich habe einen 435 und denke auch über die Celan nach. Was hast Du bezahlt?
cmb1981
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Nov 2006, 06:56
Hallo zusammen, ich habe zwar die 800er als Front, aber die tun sich ja nicht sooooo viel zur 700er. Als Receiver habe ich den Onkyo 803 gewählt und bin wirklich begeistert. Weder der 1600er Yamaha noch der 630er HK können dem Onkyo das Wasser reichen (AN DEN CELAN!). Er hat zwar nicht so viel Schnick-Schnack wie Yamaha, aber um überwiegend Musik zu hören ist der Onkyo erste Wahl. Die nicht so umfangreichen DSP´s fallen nicht wirklich ins Gewicht.
Schau doch mal beim 703 nach...... der ist fast baugleich zum 803 und liegt preislich deutlich unter 500.-.

Aber das Set ansich ist klanglich wirklich toll - man kann gar nicht glauben, dass Heco nach so langer Zeit wieder ausgezeichnete Lautsprecher bauen kann. Die letzten Jahre waren es doch meistens eher Lautsprecher, die für eine Party brauchbar waren, aber nicht viel mit HIFI zu tun hatten.
Zu meinen Canton Karat eine deutliche Steigerung!!!

Was für einen Preis hast Du für die Celan???? Würde mich interessieren...............
Mister_K
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2006, 14:20
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe mich vorerst doch für den Yamaha entschieden. Nächste Woche dürfte ich mit den Renovierungsarbeiten in meinem Wohnzimmer fertig werden, dann werden die hübschen Hecos endlich an den Yami angeschlossen (bin schon gespannt wie ein Flitzebogen ). Für die Hecos habe ich beim Media Markt meines Vertrauens NUR 1680 € hingelegt. Dafür musste ich aber 3 volle Tage mit dem Abteilungsleiter verhandeln. Ich denke das ist schon ein sehr guter Preis! Für den RX-V657 habe ich 369 € hingelegt.

Bis die Tage!

Ps: ich habe in meiner neuen Bleibe leider noch kein Internet und kann daher nicht so schnell/häufig auf Hifi-Forum Artikel reagieren...
cmb1981
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Nov 2006, 16:40
Nur zur Info........ ich habe die 800er, 300er und den center 3 als paket für 1530 ergattern können! LG cmb1981
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Av-R Heco Celan 902GT
3rni89 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  9 Beiträge
Spikes für Heco Celan
bappi am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  4 Beiträge
passender Verstärker / Receiver für heco celan 800
steff000 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Heco celan 38a ?
raddrian am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  10 Beiträge
Welcher AV-Reveiver für Magnat Soundforce
energy771 am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  9 Beiträge
Verstärker für Heco Celan 700
chrisbz am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  6 Beiträge
Kompaktanlage mit Heco Celan 300
hifi-sound am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  3 Beiträge
Verstärker oder Receiver für Heco Celan GT?
Echo2006 am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  18 Beiträge
Passender Amp für Heco Celan 700
Ðethix am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  11 Beiträge
Heco Celan XT 701 - schnelle Entscheidung.
Capone1423 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Denon
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.461