Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Av-R Heco Celan 902GT

+A -A
Autor
Beitrag
3rni89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 13:59
Hallo Freunde,
ich bin jetzt stolzer Besitzer 2er Celan 902Gt Standlautsprecher und bin auf der Suche nach einem ordentlichen AV-Receiver und kabeln! ich wollte eure Meinung mal dazu hören!
kabel dachte ich an Oehlbach Bi-Tech 4 Bi-Wiring Lautsprecherkabel
bei dem AV-R dachte ich an den Onkyo NR 616 (funzt die kombi ordentlich?)
was haltet ihr von der kombination? wenn ihr alternativen für mich habt, wär das auch super! ich hoffe ihr könnt mir helfen.
lg 3rni
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2012, 14:30
Servus

Warum willst Du einen AVR, wenn Du Stereo hören willst?
Willst du eventuell erweitern?

Zum Lautsprecherkabel:
2,5 qmm Kupferkabel, egal welcher Marke.
Bi-Wiring bringt gar nix.

Schönen Gruß
Georg
Kenny2011
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2012, 14:32
Der Onkyo AVR wird passen denk ich, ohne Frage. Aber warum müssen es teure Oehlbachkabel sein? Außer optisch aufgepuscht zu sein können die NIX besser als gewöhnliche Kabel, schau einfach das sie ca. 2,5-3,5mm² Querschnitt haben, bei mehr als 7/8m Kabellänge könnens auch 4mm² sein, mehr ist unnötig,

Mfg Kenny

Edit: da war der Cowboy schneller Wenn du nur Stereo hörst dann rate ich auch vom AVR ab.


[Beitrag von Kenny2011 am 20. Sep 2012, 14:33 bearbeitet]
3rni89
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Sep 2012, 14:37
ja sie wurden mir empfohlen und deswegen frag ich auch lieber noch einmal. besonders wichtig war mir der AV-R weil ich das system im kommenden jahr noch erweitern möchte. bei den kabeln wusste ich absolut nicht weiter und deswegen frag ich!
ich habe außerdem von silberkabeln gehört, die sehr gut sein sollen. ist das was dran? worauf muss man bei kabeln wirklich achten (außer die länge )
Hosky
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2012, 14:45
auf den Preis und dass man nicht auf allzu blumige Marketingaussagen reinfällt
Kenny2011
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2012, 14:46
Darauf das sie nen guten Querschnitt haben und ne vernünftige Isolierung, das wars weitgehend. Lass von dem überteuerten Zeugs die Finger, das ist mMn absoluter Nonsinns und nen Hörunterschied wirsate nicht haben, steck das Geld in Amp, LS und evtl. in die Raumakustik aber nicht in Kabel
Kenny2011
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2012, 14:48

Hosky schrieb:
auf den Preis und dass man nicht auf allzu blumige Marketingaussagen reinfällt ;)


Wenn man der Werbung alles glaubt dann haben ja passive Lautsprecher auch bekanntlich mal locker ne EIGENE Leistung von 1000W
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 20. Sep 2012, 16:05

ich habe außerdem von silberkabeln gehört, die sehr gut sein sollen. ist das was dran?


Silber hat eine bessere Leitfähigkeit als Kupfer.
Hören kann man den Unterschied aber nicht. Also auch nur Marketinggeschwafel, falls jemand damit wird, dass der Klang besser würde.

Schönen Gruß
Georg
3rni89
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Sep 2012, 16:09
vielen dank euch allen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco celan 38a ?
raddrian am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  10 Beiträge
Suche AV-Reveiver für Heco Celan
Mister_K am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  5 Beiträge
KEF R 700 vs Heco Celan GT 902 - Entscheidungshilfe!
Brummaman am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  29 Beiträge
passender Verstärker / Receiver für heco celan 800
steff000 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 701 - schnelle Entscheidung.
Capone1423 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  8 Beiträge
Heco Metas XT 501 vs. Heco Celan XT (Marantz Receiver)
Sebaro am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  15 Beiträge
heco celan 700
phr34kx am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  3 Beiträge
Heco Celan XT 901
Quickgold am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  3 Beiträge
Spikes für Heco Celan
bappi am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  4 Beiträge
Heco Celan XT 901
hifilover77 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.891 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedDibe0
  • Gesamtzahl an Themen1.357.336
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.871.341