SABA 110er modelle(MI,MT,CD)

+A -A
Autor
Beitrag
TimTaler
Inventar
#1 erstellt: 12. Nov 2006, 14:42
Hallo, kann mir einer sagen ob die genannten Teile, brauchbar sind?
Oder ob ich sowas lieber dem Sperrmüll/Flohmarkt übergeben sollte.
Hab die Teile heut aufm Flohmarkt gesehen und bis Sonntag zurücklegen lassen...Preis noch 70,- aber sicher verhandelbar....
Gedenke die evtl für meinen Rechner zu nehmen...für mich is auch die Bautiefe von nur ca 15cm interessant....
das bild is nur vom Verstärker.....das einzige was ich im netz gefunden hab....
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2006, 16:45
Hi TimTaler,

bei mehr als 30 EUR für Tape, Tuner und Amp solltest Du stutzig werden.

Gruß,
TimTaler
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2006, 17:55
Ja? warum? is das doch nich was vernünftiges?
Dachte eigentlich das SABA zwar nich soo hochwertig, aber doch zumindest ganz brauchbar sei.....
TimTaler
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2006, 19:16
sowas könnt mir auch zusagen is aberwohl ne ecke teurer
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2006, 19:37
Hallo TimTaler,
das Set war Mitte der 80er das Einsteigerset. Ich glaube, mit gleichalten Japanmarken (Denon, Onkyo, Pioneer) hast Du mehr Freude.
TimTaler
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2006, 20:34
das entscheidene für mich is eigentlich die geringe Tiefe von 15cm......
damit passt das ding über meinen Rechner in den Schrank auf die kleine Ablage die da is....
momentan spielt bei mir entweder ein Speedlink 2.1 system das scheisse is oder jetz gerad Autohifizeugs(Mundorf-netzteil/Audison oder Earthquake Amp und Andrians)

ich will damit also keine High end ambitionen erfüllen sondern nur halbewegs vernünftig musik hören und guten Sound beim daddeln haben....


[Beitrag von TimTaler am 12. Nov 2006, 20:36 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2006, 20:46
Hi,

die Saba-Teile sind gut, solang der Preis niedrig genug ist. Ich weiss nämlich nicht, wie haltbar diese Gerätegeneration ist. Deren legendären Vorgänger laufen heute noch einwandfrei.
TimTaler
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2006, 21:18
na ich hatte mal im saba-forum gesschaut aber nix zu gefunden.... aber die sollen schon nich mehr "made in GErmany" sein.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage - Empfehlung
huldrafolk am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  23 Beiträge
Standboxen für Saba MI 212
TheNick85 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker, oder is der alte gut?
Termi0003 am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  15 Beiträge
Stereosystem bis 400?, Verstärker brauchbar?
cyox am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  15 Beiträge
Welche Teile kaufen für Selbsgebautes Soundsystem
Meoxz007 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  4 Beiträge
19m² zimmer (BILD) welche standlautsprecher ?
masterbastler am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  8 Beiträge
Bose 701 oder lieber nicht?
DerBalu73 am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  3 Beiträge
"Höherwertige" Kompaktanlage mit geringer Bautiefe gesucht!
Wiley am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  20 Beiträge
Verstärker mit geringer Bautiefe
ct237 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  6 Beiträge
Suche Micro CD Receiver mit möglichst geringer Bautiefe
HeinerWF am 18.12.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.005 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedEisFuchs
  • Gesamtzahl an Themen1.398.017
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.619.939

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen