Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Qualitative Standlautsprecher zum kleinen Preis?

+A -A
Autor
Beitrag
Ksyrium
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2006, 18:22
hallo,
ich habe im moment ein paar magnat motion 144 die ich fürs heimkino aber hauptsächlich zum musik hören im sterobereich nutze. die raumgröße liegt bei ca. 16qm und der reciver ist ein kennwood krf-v5050d
achja die musikrichtung:rock, ruhige surfer musik und ein bisschen techno
ich will mir bald neue standlautsprecher kaufen die ein wenig besser sind.
da ich noch schüler bin sollten die LS günstiger natur sein
sind die canton le 190 für 400€(paarpreis) zu empfehlen oder gäbe es da noch andere schöne LS die ihr mir empfehlen könntet?

gruß marc
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2006, 10:19
geht auch gebraucht?
Falls ja wie wäre es mitt denen
http://cgi.ebay.de/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem
oder denen
http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem
MasterRabbit
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 13:51
Hi,
schau dir mal diese an:
Mordaunt short 9081

Ms 906i

Kef q5

oder ander von nubert, mission, kef , canton, klipsh, wharfedale.

Gruß max
anon123
Administrator
#4 erstellt: 13. Nov 2006, 14:17
Hallo Ksyrium und willkommen im Forum,

weder Raumgröße noch Budget legen den Kauf einer Standbox nahe. Bei dem beabsichtigten Einsatz halte ich gute Kompaktboxen für sinnvoller. Vielleicht kannst Du Dir ja einmal bei einem guten Fachhändler z.B. die B&W 601 S3 oder die Monitor Audio Bronze B2 (bzw. nunmehr Bronze Reference 2) anhören. Die liegen UVP bei bzw. unter der Summe, den Du als Angebotspreis für die LE 190 genannt hast. Klanglich sind sie in meinen Ohren ganz famos, und von der B&W kann ich bestätigen, daß sie etwa die Cantons trotz ihrer Größe in jeder Hinsicht (auch im Bass) überfügelt. Als Ersatz für den unbedingt nötigen LS-Ständer kann man auch diese LACK-Blumentischchen (50/60cm) nehmen, die es für 'nen Appel und 'nen Ei bei IKEA gibt.

Hör Dir diese Lautsprecher ganz einfach einmal an (gerne auch im Vergleich mit den Cantons) und achte dabei darauf, daß Du das auch mit Deinem Receiver zusammen tun kannst. Das Zusammenspiel Verstärker-Lautsprecher wirkt sich recht deutlich auf den Klang aus, und gerade bei preiswerteren Receivers muss man da schon aufpassen.

Beste Grüße.
Ksyrium
Neuling
#5 erstellt: 13. Nov 2006, 19:29
hi,
viel danke schon mal für die zahlreichen tips.
irgendwie muss ich ja schon sagen, dass ich die ganzen marken, von denen die lautsprecher sind, nicht kannte.
aber anscheinend sind sie ja recht gut.
wo liegt denn bei den genannten der unter schied zu z.b. den canton le 190 oder halt meinen magnat motion 144?

gruß marc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchte, alte Lautsprecher zum kleinen Preis
Airless am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
zaepfle9 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
high end zum kleinen preis ?
*nautilus-802* am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  77 Beiträge
[suche] Nahfeldmonitor zum kleinen Preis
Passopp am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  4 Beiträge
Aktive Monitore zum kleinen Preis
DanielWeibel am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für kleinen Raum (wandnahe Aufstellung)
Franco74 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  4 Beiträge
Ich suche zwei Standlautsprecher zum Preis bis 500 ?
Heiner-k am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher
Viper3500 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  5 Beiträge
standlautsprecher
chaos3 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  58 Beiträge
standlautsprecher
Quo am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Mordaunt Short
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.256