Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen zu vorhandener Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
<--MavericK-->
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2006, 21:58
hallo miteinander,

auf der suche nach passenden lautsprechern zu meinem system bin ich auf dieses forum gestoßen und hoffe hier auf gute beratung !

folgende komponenten habe ich gebraucht geschenkt bekommen und möchte ich verwenden:
-denon PMA-250
-sony FM stereo/FM-AM Tuner ST-S390
-philips CD670
sind die sachen gut, kann man damit was anfangen?

jetzt fehlen natürlich die passenden boxen dazu, ich hab aber keine ahnung.
mein zimmer ist ca 16qm groß, teppichboden, falls das wichtig ist.
will halt CDs hören, alles mögliche, von rock über r'n'b und pop bis zu orchestalen klängen (naja nur manchmal )

ich möchte nicht zu viel geld ausgeben, es darf auch gern ein bewährtes gebrauchtes modell sein, das bei ebay oder so oft zu haben ist (armer student )!
ich weiß nicht wie hoch ich den preis ansetzen muss, um was vernünftiges, passendes(!) zu meinem verstärker zu bekommen; hab ja keine ahung wie gut der ist...?!

noch ne frage:
was brauch ich, um dieses system dann an meinen laptop anzuschließen, filme oder mp3s aus den neuen boxen zu hören?

also dann, posted fleißig,
danke schonmal,
gruß mav
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2006, 22:45
Moin, Moin

deine Elektronik ist, wenn sie noch einwandfrei funktioniert, ganz ok. Als box würde ich dir empfehlen mal bei http://www.dieboxhifi.de reinzuschauen und gucken, ob Du noch eine ASW Cantius II bekommst.

Gruß
Bärchen
<--MavericK-->
Neuling
#3 erstellt: 19. Nov 2006, 23:07
danke schonmal für die schnelle antwort!
die 150€ sind mir schon fast zuviel. sind die asw cantius 2 (im moment ausverkauft) wirklich genial für das geld, oder gibts für weniger (unter 100€) schon was vergleichbar gutes? wie gesagt auch gebraucht ok.

was mir noch eingefallen ist:
ich habe noch ein teufel concept E magnum, im moment woanders am dvd-player hängen...wär das auch geeignet oder eher nicht? wegen 5.1 und so...was gäbs da für möglichkeiten?

so long...mav


[Beitrag von <--MavericK--> am 19. Nov 2006, 23:08 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2006, 23:08
Hi Mav

Hast du an deinem Verstärker einen Vorverstärker Ausgang? Der 16mm² Raum ist eigentlich prädestiniert für Nahfeld moniture zB von Adam oder Genelec um die 700 - 1000€ musst du allerdings für richtige Lautsprecher schon rechnen. Mehr klang fürs geld bekommst du jedenfalls mit Aktivlautsprechern Anstelle von passiven LS. Die Passiven LS sollen die gestopften kaufen

MfG Christoph
<--MavericK-->
Neuling
#5 erstellt: 19. Nov 2006, 23:11
@hifi addicted:
naja also meine preisvorstellungen liegen ganz grob eher bei einem zehntel von deinen "richtigen lautsprechern"

habe glaub keinen vorverstärker ausgang.
hinten an meinem denon sind:
inputs:
Phono CD/cd direct tuner aux
L: x x x x
R: x x x x

tape:
PB REC
L: x x
R: x x

Speaker system
4~16Ohm/speaker:
+ -
R ch: x x
L ch: x x

(die x stehn für stecker)
hoffe das hilft...


[Beitrag von <--MavericK--> am 19. Nov 2006, 23:19 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2006, 23:47
Moin, Moin

also wenn man die Darstellung der anderen Angebote ansieht, verstehe ich es so, das die Cantius II noch da ist und das es sich bei den 150 Euro (Stückpreis) um den Abverkaufspreis handelt. Die Nachfolgebox 204 kostet etwa das doppelte.

Dies ist aber in sofern unwichtig, da dir diese Box schon zu teuer ist.

Preiswertere Alternativen (Neuware):
http://www.thomann.de/de/behringer_b2030p_truth_passivmonitor.htm
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Beides keine Klangriesen, aber allemal besser als die Boxen aus Dänemark, die man zum Preis von unter 100 Euro beim Kaufhaus mit dem großen "C" bekommt.

Ansonsten einfach mal bei Onkel Ebay oder in einem Second Hand Laden rumstöbern. Wenn du was gefunden hast, einfach herposten, dann sagen wir dir, ob dein Fund etwas taugt.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 19. Nov 2006, 23:50 bearbeitet]
<--MavericK-->
Neuling
#7 erstellt: 19. Nov 2006, 23:59
das sind doch jetzt alles passive boxen, oder?
weil hifi_addicted meint ja aktive wären sinnvoller bei mir, oder?!

unter so um 70€ rum wär schon top, wenns da was gutes (gebrauchtes) gibt...
ihr experten könntet mir ja evtl n paar gute modelle nennen, die in frage kommen .
ich hab halt keine ahnung nach was ich suchen soll.

gruß mav
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 20. Nov 2006, 02:14
Hallo!

Ja, das sind alles passive Boxen, die Du aber ohne Probleme an deinem vorhandenen Amp betreiben kannst. Aktive Boxen wären dann eine Alternative, wenn du ausschließlich deinen Laptop oder PC als Zuspieler nutzen möchtest. Die könntest du dann direkt an den Ausgang der Soundkarte hängen. Manche aktive haben auch einen USB oder Digitaleingang. Für den angestrebten Preis wirst Du aber kaum etwas finden, das mit den genannten passiven Boxen mithalten kann. So kosten die oben verlinkten Behringer in der aktiven Variante das dreifache.
Behringer aktiv
Ich würde sagen, bleib bei den genannten passiven oder siehe dich auf dem Gebrauchtmarkt um.
z.B.:
Klick mich
Zum Anschluß deines PC/Laptop über die Soundkarte an deinen Amp benötigst du ein Klinke/Chinch Adapter und ein entsprechend langes Chinchkabel. z.B.: AdapterKabel

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 20. Nov 2006, 02:19 bearbeitet]
<--MavericK-->
Neuling
#9 erstellt: 20. Nov 2006, 19:37
danke!

jo ich hab vor passive zu kaufen, gebraucht.
habt ihr vielleicht noch ein paar modelle, die ihr mir vorschlagen könnt? evtl auch standboxen?

sind die canton bei ebay gut vom klang? wären da50€ ok?
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 20. Nov 2006, 21:17
Hallo,

ich schätze mal, dass die alten Cantons mit heutigen Boxen um die 400 Euro mithalten können. Kannst also beruhigt zugreifen.

Gruß
Bärchen
<--MavericK-->
Neuling
#11 erstellt: 21. Nov 2006, 22:56
ehrlich? sind die so gut? dann schlag ich zu, wenn die top klang bieten!?
<--MavericK-->
Neuling
#12 erstellt: 23. Nov 2006, 20:26
hab jetzt 2 canton gl 260 für 58€ bei ebay ersteigert!
hoff das war ein guter kauf und freu mich schon...

was meint ihr, hätt ich zu dem preis klanglich viel besseres kriegen können oder ist das super?
wollt ja evtl standboxen, sind die kleinen brüllwürfel genausogut für musik(bei vergleichbarem preis)?

jetzt brauch ich noch die passenden kabel dazu, wo/welche sind da empfehlenswert? nix übertriebenes, standardpreisklasse.

danke für die hilfe!
gruß mav
<--MavericK-->
Neuling
#13 erstellt: 30. Nov 2006, 13:32
die boxen sind gekommen!
gefallen mir soweit sehr gut, sind das 2wege? ist das ausreichend?

brauch noch kabel!
2*2,5mm, oder?
die ausgänge an meinem verstärker kann man ein stück rein- und rausschrauben, die sind glaub für solche bananenstecker?!
muss ich da jetzt so spezielle kabel kaufen? oder ists genau gleich gut normal abzuisolieren und reinklemmen?

zum verbinden verstärker-tuner brauch ich ein normales cinch, oder?

danke nochmal,
gruß jochen
chris-chros85
Stammgast
#14 erstellt: 30. Nov 2006, 14:27
Hallo Maverick.
Wenn die Boxen funtionieren und in gutem Zustand sind, sind sie das Geld wirklich wert.
Da ist es auch gar nicht schlimm, dass es 2-Wege-LS sind...
Bananenstecker sind in deinem Fall klanglich irrelevant. Sind halt nur praktisch, wenn du die LS öfter auf- und abbaunen willst und die Verkabelung öfters entfernen bzw. neu anschließen willst.
Wenn das nicht der Fall ist, kannst du die Kabel ruhig ganz normal festklemmen.
Ja, zum verbinden von Tuner-Verstärker brauchst du ein ganz normales Cinchkabel.
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 30. Nov 2006, 14:34
Moin, Moin

ein einfaches 2x2,5mm Lautsprecherkabel aus dem Geiz-, Blöd- oder Baumarkt ist ebenso ausreichend wie ein Standard Chinchkabel für deinen Tuner. Auch gegen die Verwendung von abisolierten Kabelenden ist nichts einzuwenden.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD/DVD Player zu vorhandener Anlage gesucht
bassic666 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen zu welcher Anlage?
iddli am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  10 Beiträge
Welche Boxen zu Marantz?
Pitscho999 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  5 Beiträge
Welche Anlage/Boxen für Nassräume?
julian0304 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  7 Beiträge
Welche Boxen???
Bergnago am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  5 Beiträge
Welche Boxen sind zu empfehlen!
Neo5.1 am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  6 Beiträge
Welche Boxen für meine Denon-Anlage?
kosmonaut_75 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  3 Beiträge
Hifi-Einsteiger - Welche Anlage?
nicolo91 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  2 Beiträge
Welche Anlage für Bauwagen ?
The_Trasher am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  2 Beiträge
Hifi-Anlage - welche Komponenten?
wolff am 06.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.433