Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen zu welcher Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
iddli
Neuling
#1 erstellt: 08. Jul 2015, 08:10
Hi zusammen

ich suche für den Gebrauch in meiner Wohnung eine Anlage mit guten Boxen. Habe ein Wohnzimmer, fast komplett aus Holz, mit tiefer Decke, etwa 30m2 gross. Höre viel elektronische Musik, Jazz, manchmal Rock oder Klassik. Meist nutze ich meine CD-Sammlung, gewisse Tracks habe ich allerdings nur im MP3-Format. Mein Budget lässt maximal 3000 Euro / Franken zu.

Als ich in der Schweiz in einen Verkaufsladen ging, empfahlen sie mir den Sony MAP-S1, da diese Anlage die MP3-Dateien wieder ein bisschen aufrüsten würde. Dazu empfahl mir der Verkäufer die B&W CM1 S2 Boxen. Habe etwas recherchiert und gesehen, dass die Magnat 1003 S Boxen auch ganz gut sind für den Preis.

Nun meine Fragen:

- Gibt es noch bessere Audio player, welche die MP3-Dateien aufwerten als jener von Sony? Oder spielt der Player gar nicht so so eine Rolle, wie ich mal gelesen habe, sondern vor allem die Boxen?

- Sind die Boxen von Magnat fast zu gut für die Sony-Anlage?

- Welche Boxen empfehlt ihr eher, die von Magnat oder jene von B&W? Oder nochmal was ganz anderes?

- Was ist der Unterschied zwischen einem Audio player und einem Audio receiver?

Ganz herzlichen Dank schon mal für die Antworten!!
iddli
Slatibartfass
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2015, 08:33

iddli (Beitrag #1) schrieb:

Gibt es noch bessere Audio player, welche die MP3-Dateien aufwerten als jener von Sony? Oder spielt der Player gar nicht so so eine Rolle, wie ich mal gelesen habe, sondern vor allem die Boxen?

Ich kenne die Lautsprecher und die Anlage leider nicht. Aber die Suche nach einer MP3-Aufbereitung brauchst Du nicht zum Kriterium machen, da MP3 ab einer Datenrate von 256kBit/s auch auf High End Anlagen vom Original so gut wie nicht unterschieden werden kann. So eine Empfehlung soll wohl eher von dem wirklich wichtigen Thema Lautsprecher, manche sagen auch "Boxen" ablenken. Eine Anlage, die auch bei CD-Wiedergabe nicht gut klingt, rettet natürlich auch keine MP3-Aufbereitung. Das ist reines Marketing durch die große Verbreitung von MP3.
Ansonsten ist die Aufstellung der Lautsprecher der 2. wichtige Punkt.

Slati
Highente
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2015, 09:33
Der Lautsprechermarkt ist riesig, warum willst du dich da auf die 2 Marken reduzieren.

Die Lautsprecher müssen:
1. Zum Raum passen (Größe und Akustik)
2. Zur möglichen Aufstellung passen
3. Zu deinem Hörgeschmack passen

Die Elektronik ist dann relativ egal und hat den geringsten Einfluß auf den Klang.

Ich würde an deiner Stelle erst mal ordentlich Probe hören um die Unterschiede der verschiedenen Modelle kennen zu lernen.
.JC.
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2015, 09:49
S´gruezi,


iddli (Beitrag #1) schrieb:
Als ich in der Schweiz in einen Verkaufsladen ging, ...


wenn Du in CH wohnst empfehle ich dir sehr einen Besuch bei Harald Rupf (Gründer von ACR Swiss).
http://activaudio.ch

Wenn ich nicht schon geniale LS hätte (die gibt es aber nicht mehr),
dann würde ich mir ein aktives System von Ihm holen.

Die hier: http://activaudio.ch/ru500.php habe ich bei ihm (in Maisprach bei Basel) gehört,
Wahnsinn !
iddli
Neuling
#5 erstellt: 08. Jul 2015, 10:11
Danke für die Tipps! Okay, das mit der MP3-Aufbereitung ist also ein bisschen ein Witz!

Hmm, reduzier mich nicht unbedingt auf die beiden Marken. Hab aber ein bisschen recherchiert und da fand ich, dass die noch so passen. In den Läden findet man ja normalerweise eine sehr beschränkte Auswahl! Werde gerne mal den ActivAudio in der Nähe von Basel besuchen.

Was könnt ihr mir denn grundsätzlich noch empfehlen?
Weiteres Kriterium: Möchte nicht so riesige Lautsprecher, eher Regallautsprecher, also max. 40cm hoch. Und ausserdem sollen sie ästhetisch sein!

Danke!!!
Highente
Inventar
#6 erstellt: 08. Jul 2015, 11:59
Bei 30qm kommst du mit regallautsprechern nicht weit. Wie weit würdest du von den Lautsprechern entfern sitzen.
iddli
Neuling
#7 erstellt: 08. Jul 2015, 12:32
etwa 3m entfert. möchte die musik aber auch in den anderen räumen noch gut hören können. meinst es braucht standlautsprecher?
.JC.
Inventar
#8 erstellt: 08. Jul 2015, 12:36
Hi,

lies mal was Harald empfiehlt u. auch anbietet !

http://activaudio.ch/philosophie.php
mehr kann ich Dir nicht mehr empfehlen, denn lesen musst Du selbst.
iddli
Neuling
#9 erstellt: 09. Jul 2015, 11:53
War eben bei Harald, der ist suuuper und hat so tolle Lautsprecher! Bin sehr überzeugt! Ganz herzlichen Dank für den Tipp.
.JC.
Inventar
#10 erstellt: 09. Jul 2015, 12:11
Bitteschön.

Ich fand es bei Harald auch sehr interessant, denn ich war auch in der Werkstatt u.
sah einen Isostatic RP 200 Umbau auf DSP vollaktiv (ist auf page zu sehen)

Außerdem, da ich selbst ziemlich spezielle Fostex LS habe, kamen wir natürlich
ins fachsimpeln u. ich muss sagen: Harald hat´s boxentechnisch voll drauf !

Freut mich dass es Dir gefallen hat.
u. weiter von Dir zu "hören"

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Anlage/Boxen für Nassräume?
julian0304 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  7 Beiträge
Welche Boxen zu vorhandener Anlage?
<--MavericK--> am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  15 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Stereo - Welcher Verstärker - Welche Boxen
STEREO_FEIN am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  38 Beiträge
welcher verstaerker zu diesen boxen?
pasct52 am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  3 Beiträge
Welche Boxen zu Marantz?
Pitscho999 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker ?
TrAxX am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  49 Beiträge
Welche Boxen - welcher receiver (Stereo Soundsys.)
MX510 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker welche Boxen passend zum Budget?
pafnuzzi am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • SEG
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedfixi99
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.258