Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für bis zu 500 €

+A -A
Autor
Beitrag
songido
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Nov 2006, 18:39
Hi, bin totaler Anfänger und mich würde interessieren, was ihr mir für Tips geben könnt. Ich möchte für eine Anlage bis zu 500 € ausgeben. Dabei ist es mir egal, ob neu oder gebraucht, wobei ich neue ein wenig bevorzuge,
Ich habe ein Zimmer mit 25 qm², höre Rock, Hip Hop und Elektro. Guter Bass wäre schön. Ich habe keine Präferenzen für bestimmte Marken, bin für Tips sehr offen.
Die Anlage sollte Stereo sein, muss aber nicht unbedingt.
Ist es eurer Meinung besser für den Anfang ein Komplettsystem zu kaufen oder selbst zusammen zu stückeln?
Also Receiver von Ebay, Cd Player neu, Boxen neu oder Internet
Danke für eure Hilfe!!
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2006, 19:09
Hi!

Als "All in One"-Lösung empfiehlt sich die Yamaha Pianocraft. Bei Einzelkomponenten wirds auf dem Neumarkt eng.
songido
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2006, 20:01
hast du bereits Erfahrungen mit dieser Anlage gemacht?
songido
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Nov 2006, 20:29
und würdest du mir den PianoCraft E 700 oder eher den 810 empfehlen?
danke
outis
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Nov 2006, 20:35
Falls du mit "gutem Bass" ordentlich Wumms meinst, wird dich die Pianocraft E700 ohne zusätzlichen Subwoofer nicht glücklich machen. Die hat zwar für eine Kompaktanlage ganz nette Lautsprecher, aber da die nunmal nicht allzu groß sind, kannst du keine Wunder erwarten. Schön an ihr ist, dass du dir bei Platzmangel den DVD-Player sparen kannst.


[Beitrag von outis am 28. Nov 2006, 20:45 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2006, 20:36
Hi!

Ich selbst hatte noch keine, nein. Ich kenne Sie nur aus dem Geschäft. Ein solider Einstieg.

Hier im Forum ist das sowas wie ne Standardempfehlung.

Welche Variante nun welche Vorteile hat, kann ich Dir nicht sagen. So tief sind meine Kenntnisse in der Serie nicht. Bemüh doch einfach mal die Forumssuche zum Thema.
LaVeguero
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2006, 20:44
Hi!

Falls Du doch Einzelkomponenten suchen solltest:

Passable Boxen für um die 250 Euro sind die Tannoy Fusion 2 oder die DALI Concept. Unter Umständen ist auch ne Monitor Audio Bronze drinne.

Als Verstärker dann was zwischen 120 und 160 Euro von Yamaha, Denon oder Pioneer.

Für den CD-Player bleiben dann noch 100 Euro. Meist sind DVD-Player (Samsung/Panasonic/Pioneer) da eine prakitkable, günstige Alternative.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für Pc bis 500?
Netto313 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  13 Beiträge
Anlage bis 500?
Gregge111 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  7 Beiträge
Stereo-Anlage für bis zu 500? gesucht
hatch am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  10 Beiträge
Anlage für 300-500?
philix am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  18 Beiträge
Anlage mit Plattenspieler bis 500?
kidone am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  2 Beiträge
Anlage gesucht bis 500 Euro
xDimplex am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  21 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-Anlage bis 500?
Bicstrem am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  40 Beiträge
Kaufberatung für erste eigene Anlage bis 500?
Wherethelostboysmeet am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  5 Beiträge
Anlage 2.0 bis 3.1 - Möglichkeiten bis 500??
Caimbeul am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  20 Beiträge
Anlage - bis 500? +-50
LiTe am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978