Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C320 BEE bei e-bay für 259€,jemand gekauft?

+A -A
Autor
Beitrag
EBRoGLIo
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 20:32
Hi,
Ich wollt ma fragen ob sich jemand den NAD bei e-bay von Schön und Edel, oder wie der Powerseller heißt, gekauft hat,und wollt auch mal Fragen wie s da aussieht wegen garantie??
Man bekommt ja 2 Jahre Garantie,d.h. wenn der Verstärker heh gehen würd müsst ich ihn dort hin schicken?

Gruß....
springer750
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 20:38
...wenn du einen Link einbauen würdest, könnte dir auch schneller geholfen werden.

Grundsätzlich ist es im Garantiefall bei NAD schwierig, wenn das Gerät nicht offiziell nach D geliefert wurde. Da bekommt der Händler auch keine offiziellen Ersatzteile und muß diese u.U. aus der gleichen Quelle wie die Geräte organisieren. Ob das klappt weißt du erst, wenn es soweit ist...

...aber vielleicht ist das ja deutsche Ware???
EBRoGLIo
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2006, 21:11
Entschuldigung....hier ist der Link:

E-Bay NAD C320 BEE für 259€
springer750
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2006, 20:21
...also zu "autorisiertem Händler" habe ich da nichts gelesen, somit wird vermutlich die Ware über Umwege nach D gekommen sein.

Also: Preis klasse, aber vermutlich keine originale Hersteller-Garantie abwickelbar. Wem das reicht...
anon123
Administrator
#5 erstellt: 04. Dez 2006, 20:30
Hallo,

man bekommt den 320BEE, sofern noch Bestände vorhanden sind, auch bei einem autorisierten Händler für EUR 299. Jedenfalls war das bis vor ein paar Wochen noch so. Bei www.schluderbacher.de wird er noch gelistet. Und Schluderbacher, über den ich allerdings nichts sagen kann, wird bei NAD als "NAD Fachhändler" ausgewiesen. Im Gegensatz zur Firma "TecForYou GmbH" bei eBay.

Ist bei Euch das Geld eigentlich so knapp, dass Ihr jedem eBay-Angebot hinterschauen müsst? Die EUR 40 machen den Kohl ja nun wirklich nicht mehr fett.

Beste Grüße.

Edit: Ach, Du bist's EBRoGLIo. Hat Dir der 325BEE, den Dir ein Händler mit nach Hause gegeben hat, dann doch nicht gefallen?


[Beitrag von anon123 am 04. Dez 2006, 20:32 bearbeitet]
EBRoGLIo
Stammgast
#6 erstellt: 04. Dez 2006, 20:41
Naja,er hat mir schon gefallen,aber ich kann nich verstehen wieso ich ca. 170€ mehr zahlen soll für n bisschen mehr leistung,kalr is da noch mehr anders aber naja,außerdm gehts um geschenk,net ob ich n kauf....

Naja,ma schaun ich treff die entscheidung net selbst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?
baldu am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE (600-800?)
Lukas757 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
NAD C320 BEE aus D für CH
dreale am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE
xherox am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker? NAD C352 oder C320 BEE
cw_ffm am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  11 Beiträge
Lautsprecher für den NAD C320 BEE
janmierso am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  8 Beiträge
Welche Standlautsprecher zu NAD C320 BEE
Guntommy81 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  5 Beiträge
Boxen für NAD C320 BEE
mik1 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  16 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedTimo1234x
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.700