Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MIVOICE 2 (VERSTÄRKER)***

+A -A
Autor
Beitrag
mietzi250
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 11:27
Hey Leute!

Ich bin gerade dabei mir eine neue Stereo Anlage aufzubauen.
Habe mir schon den Bausatz zur Mivoice 2 von Klang und Ton bestellt und werde voraussichtlich direkt nach Weihnachten mit dem Bau der Lautsprecher beginnen.



Hier ein Test der Zeitschrift "STEREOPLAY" zur Mivoice:
http://www.speakertr...eoplay_Nov_2006..pdf

Jetzt suche ich nach einem vernünftigen Stereo Verstärker für wenig Geld...lieber gebraucht. Gerne auch einer aus den 80er Jahren. Die Leistung ist mir nicht so wichtig, ich dachte so an 2x50Watt - 2x80Watt. Denn zum Glück besitzen die Mivoice 2 einen exelenten Wirkungsgrad (für eine HiFi Box) von 89dB.

Mein jetziger Verstärker ein Sony TA-FE370 ist leider nicht mehr TOP in Form. Der Lautstärkeregler wackelt und rauscht... Ich möchte ihn nicht unbedingt reparieren, da die Kosten dafür weitaus teuerer wären als ein Neukauf.



Gruß mietzi
mietzi250
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 11:28
Verkauft ihr selber gerade nen Verstärker, Kennt ihr jemanden...? Jedes Angebot ist für mich interessant.
gürteltier
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2006, 12:32
hy,

bei dem bausatz handelt es sich um die XSB 250 und nicht um die mivoice 2. das nur mal am rande... wie hoch wäre denn dein budget für einen neuen, "gebrauchten" verstärker?

gruß
mietzi250
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Dez 2006, 16:29
Du hast recht, der Bausatz heißt XSB 250 aber die Bassreflexvariante (habe ich vor zu bauen) ist eine Entwicklung von "Klang & Ton" und nennt sich Mivoice 2.

Aber das ist ja nicht so wichtig.
Mein Budget liegt bei ca. 100 Euro, es wäre allerdings schön, wenn ich preiswerter wegkommen könnte.

Ich dachte da an Firmen wie z.B. Aiwa, Saba, Dual, Grundig... ab den 80er Jahren, denn ich liebe diesen Warmen Klang.

Gruß mietzi
martin_47
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2006, 16:43
genau das gleiche problem habe ich auch. Gleiche boxen....
mietzi250
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Dez 2006, 17:01
Das ist gut, dass es auch gleichgesinnte gibt.
Was hörst du für musik? Wie klingen die Mivoice 2?
Ich will sie ja erst noch bauen.
An welchem Verstärker betreibste sie und wie ist der klangliche eindruck? eher kühler Klang, oder warm und voluminös?

Gruß mietzi
mietzi250
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Dez 2006, 19:43
Hat sonst noch jemand ideen?
was haltet ihr von nem Dual CV 1200 (2x40W Sinus)
mietzi250
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Dez 2006, 23:46
Also ich habe mir gerade nen 30 Jahre alten "Dual CV-1200" in der Bucht ersteigert (Insgesamt für 35 Euro)

Hier ist das gute Stück


Und hier die technischen Daten des Amps

Leistungsaufnahme: 200 Watt
Leistungsabgabe: 2 x 40 Watt Sinus @ 4Ohm
2 x 30 Watt Sinus @ 8Ohm
Gewicht: 8,3 Kg
Baujahr: 1978-1979
Derzeitiges Alter: ca. 25 Jahre

Dieser Verstärker besitzt zwar keine alzu große Leistung aber...

1. Die Leistungsangaben wurden damals konservativer als heute gemacht
3. Der Verstärker bietet noch kleine Reserven aufgrund des 200VA Netzteils
2. Die Mivoice 2 besitzt einen Wirkungsgrad von 89 dB

Demzufolge ist folgende Lautstärke zu erreichen...
1 Watt = 89 dB
2 Watt = 92 dB
4 Watt = 95 dB
8 Watt = 98 dB
16 Watt = 101 dB
32 Watt = 104 dB

Die Maximallautstärke der Mivoice liegt bei 103 dB (Ohne starke Verzerrungen)...somit ist der Verstärker vollkommen ausreichend. Zudem sind 103 dB schon mehr als laut und eine normale unterhaltung unmöglich.

Noch habe ich ihn nicht zu Hause...ein ausführlicher Hörbericht folgt alllerdings.

Gruß Henning
gürteltier
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2006, 23:59
wenn der verstärker einwandfrei funktioniert, hast du mit deinem kauf nichts falsch gemacht.

gruß
mietzi250
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Dez 2006, 16:05
Ich bin auch ziemlich gespannt, ob der Amp funktioniert.
Ich habe heute das Geld überwiesen und denke so gegen Ende nächster Woche müsste er ankommen (spätestens am 30.12.2006). Dann werde ich ersteinmal einen Hörbericht schreiben (Canton Le 109 am Dual CV-1200). Dem Bau meiner Mivoice 2 werde ich mich direkt nach Weihnachten widmen, dann veröffentliche ich ebenfalls einen Hörtest.

Frohes Fest und Guten Rutsch mietzi
mietzi250
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Dez 2006, 16:20
Habe gerade bemerkt, dass der Link zum Test nicht funzt...Hier nocheinmal der Link dazu...
Testbericht aus der Stereoplay zur Mivoice 2
gürteltier
Inventar
#12 erstellt: 20. Dez 2006, 18:35
dann bin ich mal auf deinen hörbericht gespannt.

gruß
mietzi250
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Jan 2007, 23:52
So meine Mivoice 2 sind fertig!

Baubericht (Mit Bildern)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zu Mivoice 2
atomium am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  8 Beiträge
Suche einen Stereo-Verstärker für Klang & Ton Cheap Trick 169
ezekiel235 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Für Stereo verstärker
lutsei am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  20 Beiträge
Suche Stereo-System 250-300?, gerne gebraucht
skimstil am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  20 Beiträge
der richtige Stereo Verstärker
darkcraft am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Stereo-Anlage mit Surround-Erweiterung
Curse81 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  18 Beiträge
Stereo Verstärker
Conversus am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  7 Beiträge
2 Lautsprecher und Stereo Vollverstärker für PC(ca. 300?)
Falke99 am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  30 Beiträge
Passender Stereo-Verstärker
Pigdog am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  4 Beiträge
Stereo-Verstärker Empfehlung - gebraucht :)
unseen_motion am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Sony
  • Raveland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedchriscream
  • Gesamtzahl an Themen1.344.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.708