Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche unbedingt hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
travis76
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2007, 09:18
Ich wollte nächste Woche mal einiges probehören fahren.Mein Gesamtbudget beträgt 700€. Hab nen kleinen Raum deswegen will ich Kompakte.Als Verstärker will ich den Nad hören.Kein problem es gibt 2 Händler in meiner Nähe.Leider gibt es in meiner Nähe(Koblenz...)keinen Kef-Händler.Gibt es im budget bis 400€ eigentlich ernste Alternativen.Die kefs sind ja hier die Empfehlung überhaupt

Danke im vorraus
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jan 2007, 11:02
Zu dem Preis fällt mir noch die Nubert nuBox 381 ein. Test in der aktuellen stereoplay.
van_Bergen
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2007, 12:25
Hallo,

hast Du besondere Ansprüche an die Boxen was Sound oder Optik angeht ?

Mit Deinem Budget hast Du durchaus viele Möglichkeiten.

Gruß

van Bergen
travis76
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jan 2007, 12:41
In der Optik eigentlich nicht.Ich schaue nur filme damit und hatte noch keine Boxen,will eben jetzt was ordentliches.
insoman
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2007, 18:23
in der Preisklasse bis 400 € bei denKompakten: NuBox 381 - für das Geld gibt es kaum eine bessere Kompaktbox.


Eine andere teurere Alternative wäre die Quad 11L
travis76
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jan 2007, 23:26
Ich habe in Internet mal nach den Quad geschaut und sie werden überall hoch gehandelt.Würdest du sagen das sie in der Preisklasse unschlagbar sind.
Harmanator
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jan 2007, 12:14

travis76 schrieb:
Ich habe in Internet mal nach den Quad geschaut und sie werden überall hoch gehandelt.Würdest du sagen das sie in der Preisklasse unschlagbar sind.


Was ist schon unschlagbar?

Ich empfehle dir die Klipsch RB 25!
Mit etwas Glück bekommst du die noch für € 199,-/Paar.

Dagegen klingen die KEF wie inner Wolldecke eingewickelt.
insoman
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2007, 12:52

travis76 schrieb:
Ich habe in Internet mal nach den Quad geschaut und sie werden überall hoch gehandelt.Würdest du sagen das sie in der Preisklasse unschlagbar sind.




in der Preisklasse um 500 € meine ich, dürfte es schwierig für andere Hersteller werden, aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ich war damals beim Hörtest recht angetan.....
Lapinkul
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2007, 12:56
Also bei einem Budget von 500,00€ wäre auch eine Monitor Audio RS1 eine Hörsession wert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu kef ?
travis76 am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf meiner ersten Anlage Budget 800? inklusive LS-Ständer
travis76 am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  20 Beiträge
Brauche unbedingt HILFE im Dschungel !
Giorgo am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  7 Beiträge
NAD L53 - gibt es erste Erfahrungen ?
tzapf am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  13 Beiträge
Verstärker bis 400?
Uli59 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  28 Beiträge
Brauche Hilfe in Berreich avr/verstärker bis 1200 euro
agres am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  12 Beiträge
Brauche Verstärker-Empfehlung
Enkel am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  5 Beiträge
Will wieder Stereo. Hilfe!
Marlowe_ am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  19 Beiträge
Hifi-Akademie Verstärker in Raum Frankfurt probehören?
mty55 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  3 Beiträge
Sony TAF501ES Gibt es den überhaupt ?
-Bassjunkie- am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Quad
  • Nubert
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliednumik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183