Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufhilfe für Standboxen und Receiver bzw. Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Hobo83
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2007, 19:40
Hallo!
Ich habe ein Teufel CEM, welches ich an meinem PC betreibe. Hierbei gucke ich bevorzugt DVDs, da dies durch den Surround-Sound und den wirklich satten Bass ein Genuss ist. Allerdings bin ich von dem Musik-Sound nicht begeistert, was ich zum Anlass nahm, mir ein paar Geräte (in den viel gescholtenen Elektrofachmärkten) anzuschauen. Dort war ich von diversen Standlautsprechern begeistert, da ihr Klang sehr satt und warm war. Hierbei haben mir auch die günstigeren Produkte gefallen. Nun habe ich mich im Internet umgeschaut und bin auf die JBL Balboa 30 gestoßen: JBL Balboa 30 Falls hier jemand diese Boxen besitzen sollte, wäre ich für einen kurzen Eindruck dankbar, da die amazon-Bewertungen vielversprechend sind. Zudem gibt es derzeit das Jamo Home Cinema System S 406 für 111 €, eigentlich würde ich nur die Standboxen haben wollen, aber in diesem Fall wäre es einfach günstiger, sich das Set zu holen. Ich kenne die Marke allerdings nicht und sie wird hier im Forum anscheinend auch kritisch gesehen. Falls jemand hierzu etwas schreiben kann, würde ich mich sehr freuen, auch über alternative Vorschläge. Der Preis sollte die 250 € für die JBL nicht übersteigen, darunter wäre besser. Dazu benötige ich auch noch einen Receiver beziehungsweise einen Verstärker, da das Teufel CEM ein vollaktives System ist. Hierzu würde mich interessieren, ob man auch einen (5.1)-AV-Receiver mit den Standboxen betreiben kann, bzw. sollte, oder ob es auch für einen Einsteiger deutlich hörbare Einschränkungen gegenüber einem Stereo-Verstärker gibt. Schlißelich hätte man mit dem Receiver die Möglichkeit, auf 5.1 umzusteigen bzw. sich neben den JBL weitere Boxen zu beschaffen. Zudem ist ein oftmals integrierter Tuner für mich sehr interessant. Für einen Receiver möchte (besser: kann) ich nicht mehr als 200 € ausgeben. Ein scheinbar guter Einstiegsreceiver wäre der Kenwood 5100-D-S:
Kenwood 5100-D-S
-> bei amazon ist der jedoch überteuert. Als Abspielmöglichkeit habe ich an einen DVD-Player gedacht, die es auch von Markenherstellern zu günstigen Preisen gibt. Sollte ein CD-Player hörbar besser sein, würde ich mir einen DVD-Player bei der Erweiterung der Anlage kaufen. Verwendung finden würde die Anlage, wie eingangs beschrieben, zum Musik hören und das in einem 10qm großen Raum. Leider ist der Beitrag ziemlich lang geworden, aber ich wollte alles erklären. Vielen Dank, Holm
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 13:00
Hallo Hobo83 . . . und Willkommen im Forum !

Vielfach ist es so, daß ein ( gleichpreisiger ) Stereo-Verstärker besser klingt als ein Surroundsystem.

Aber es gibt natürlich auch gute AV-Receiver, welche im Stereobetrieb gut sind.
Ich persönlich würde da Harman Kardon nennen. ( z.B. AVR 135 / besser aber ein größeres = teureres Gerät)

http://search.ebay.d...prchi=&fsop=1&fsoo=1

edit : oder ein älteres Gerät ? z.B. :

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Im Zweifelsfall solltest Du vielleicht in der Rubrik "Surround" anfragen ?

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 28. Jan 2007, 13:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen und Verstärker (bzw. Receiver) für 21m² Zimmer für ~500?
doodoo am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  6 Beiträge
Problemlösung und Kaufhilfe für Verstärker
DimisG am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  14 Beiträge
Kaufhilfe-Standlautsprecher
beutel1012 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  17 Beiträge
Kaufhilfe für Wohnzimmeranlage
rolandst88 am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  6 Beiträge
Kaufhilfe für einen Einsteiger!
scipio80 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  11 Beiträge
AV-Receiver bis CA. 400? GESUCHT (und Kaufhilfe)
:DaBoss:D am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  9 Beiträge
Kaufhilfe schmale Boxen und DVD-Receiver
DerDude999 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  4 Beiträge
Kaufhilfe
der.wahnsinnige am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  14 Beiträge
Verstärker für ELAC 105 Standboxen
rinderfasching am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  10 Beiträge
receiver + Standboxen
knut132 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • JBL
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedpeter-biker
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.856