Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche lautsprecher (max 150€)

+A -A
Autor
Beitrag
Radio:aktiv
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jan 2007, 16:08
HI
Bin neu hier im Forum und hab auch gleich mal ne Frage.
Ich wollte mir, nachdem ich seit Jahren auf nem 2.1 Pc-System Musik höhre , nun doch mal ne ordentliche Anlage leisten. Receiver oder Vollverstärker bekomme ich vielleicht gebraucht von meinen Eltern. Nun geht es mir um die LS. Hatte eigentlich schon was im Blick: Die Lautsprecher meines Vaters sind echt genial, meinen Ohren nach zumindest (Cath acoustic, CD 150, 4-Wege, 35-22000 Herz, 8Ohm). Aber die Firma gibts nicht mehr... Die Boxen haben ungefähr ne größe von 25x25x50cm. Hab mal bei ebay nachgeschaut nicht mal annährend was ähnliches! Es gibt in dieser Welt wohl nurnoch riesen Standboxen, Brüllwürfel und geiz ist geil...
Kann mir einer ein Paar ähnliche/ordentliche Boxen für max. 150 Euro empfehlen? Höhre hauptsächlich Metal, Rock und manchmal Filmmusik (z.B. von Herr der Ringe).

Bidde!

P.S.: von den Werten sollten sie so ähnlich wie die sein um zum Verstärker zu passen
Peter_H
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 16:19
Hi,

schau mal unter www.nubert.de oder auch www.wharfedale.de , das sind meist die günstigsten Lautsprecher mit gutem Klang.

Von Billig-LAutsprechern, wie sie häufig auf Ebay angeboten werden, raten Dir hier sicherlich die allermeisten dringend ab...


[Beitrag von Peter_H am 28. Jan 2007, 16:22 bearbeitet]
Radio:aktiv
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jan 2007, 16:34
Vielen Dank für den schnellen Post . Von Nubert hat ich auch schon was gehört. Kannst du mir einen Lautsprecher in meinem Preissegment vorschlagen (die Auswahl ist ja ziehmlich gut, aber ich hab da so meine Bedenken bei meinem Budget was gutes zu finden).
Peter_H
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2007, 16:43
Naja, für gute Boxen sind 150 Euro schon etwas knapp bemessen (zumindest, wenn es ein Paar sein soll).

Über eine kleine Erweiterung des Budgets würde ich schon mal nachdenken...

Ansonsten wäre die Nu-Box-Reihe sicherlich eine Hörprobe wert. Standboxen sind bei Deinem Budget auf alle Fälle aus dem Rennen!
das_n
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2007, 16:50
hallo, bei dem budget sollte es für ein paar gebrauchter canton le-103 oder 130 reichen, die seit kurzem nicht mehr gebaut werden!

hab selbst 103er und kann sie bedenkenlos empfehlen!

klingen allerdings etwas anders als wharfedales:
wharfedale: warmer klang, zurückhaltend in den höhen
canton: etwas kühler, "spritzige" höhen
(das kann man auf viele lautsprecher dieser hersteller übetragen)

du musst evtl ausprobieren, was dir besser gefällt.

Keynoll
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jan 2007, 16:51
Hi,
nenn uns doch erst mal deine Raumgröße, dann wissen wir, ob es überhaupt Sinn macht, Kompaktlautsprecher zu nehmen.

Möchtest du 150€ pro Box oder pro Paar ausgeben?
Radio:aktiv
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jan 2007, 17:00
150€ sind leider das gesamt (also für zwei Boxen) mögliche. Maximal 200€ wenn ich spare... Mein Zmmer ist ungefähr 15qm groß (die LS sollen aber später evt. auch für größer reichen...). Wollte nochmal sagen A und O bei den LS soll ein kräftiger aber detailierter Bass sein (kein Wumm, Wumm), ist für Metal echt wichtig

Danke für eure Empfehlungen - freue mich trotzdem über jede weitere (mehr zum Vergleichen is immer besser)


[Beitrag von Radio:aktiv am 28. Jan 2007, 17:01 bearbeitet]
das_n
Inventar
#8 erstellt: 28. Jan 2007, 17:05
na dann liegen wir doch mit recht großen kompakten gut zur raumgröße, denn diese sind recht unkritisch in der hinsicht und machen auch noch in größeren räumen eine gute figur.

du wirst allerdings nicht um ausprobieren drumrumkommen.
DEN tipp können wir dir leider nicht geben, da jedem klanglich etwas anderes gefällt (und insbesondere im bassbereich der raum mehr auseirkungen hat als die box selbst^^--- eine kleine rolle spielt auch der verstärker)

eigentlich jeder hersteller hat in den günstigen klassen solche lautsprecher im programm, diese dürften gebraucht zum großteil in deinem rahmen liegen!
Radio:aktiv
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jan 2007, 17:16
Weiß ich - probehöhren ist mir auch wichtig. Nur damit ich erstmal nen Überblick habe. Könntet ihr bei Nubert bzw. Wharfedale noch eingränzen, jetzt wo ihr meine Raumgröße kennt? (Weil das Angebot ja recht größ ist)Frage am Rande: Ich war immer überzeugt der gute Klang der Boxen meines Vaters käme durch die 4-Wege. Nun haben die meisten Kompakten aber nur 2. Liege ich mit der Annahme einfach falsch?

P.S.: Hab mir gerade mal die NuBoxen angeguckt: "Frequenzgang: 63-22.000 Hz +/- 3 dB" HILFE , Hab Angst um meinen vielgeliebten Tiefbass (muss da noch n Sub dazu???)


[Beitrag von Radio:aktiv am 28. Jan 2007, 17:24 bearbeitet]
das_n
Inventar
#10 erstellt: 28. Jan 2007, 17:22
nubert ist preislich an deiner grenze, auch gebraucht. die größe und klasse für dich und deine raumgröße wäre die NuBux 381. Schau hierzu auch mal auf deren Vorgänger 380, und die jahrzehntelang erfolgreich gebaute und erst letztes jahr (?) endgültig abgesetzte 360!
Radio:aktiv
Stammgast
#11 erstellt: 28. Jan 2007, 17:41
Eure Vorschläge gefallen mir ja schon ganz gut nunoch zwei Fragen zu Kompakten generell:

1) Meist nur 2-Wege! Die Boxen die ich schonmal gehöhrt habe und die ich gut fand hatten alle 3 oder 4 wege. Oder ist das generell unwichtig?

2) Frequenzgang z.B. bei der nubox 381: 63-22.000 Hz. Wo ist der Tiefbass hin? Oder höhrt man das sowiso nich was so tief ist? Dachte eigentlich bis 20 Herz sollten gute Boxen schon runter gehen... oder soll da noch n Sub dazu?

Danke schonmal für die beantwortung meiner (vermutlich dummen) Fragen
das_n
Inventar
#12 erstellt: 28. Jan 2007, 17:52
also, um deine fragen mal zu beantworten:

1) die anzahl der wege hat primär nix mit dem klang zu tun. große tieftöner in großen lautsprechern kann man nicht bis in den mitteltonbereich hochquälen, aber 3 wege in kleineren lautsprechern kann auch auf geminderte qualität des tieftöners hinweisen... man kann da nix verallgemeinern! Es gibt High-End-Boxen mit 2 Wegen zuhauf!

2) Wenn du an einer normalen Lautsprecherbox liest: 20-20.00Hz: vergiss es!
Warum? Aus jedem Lautsprecher kommen 20Hz raus--- ist aber die Frage, wie laut diese im Vergleich zu dem Rest ist! Nubert gibt 63Hz an - wenn du genau hinsiehst - mit dem Wert des Pegelabfalls (-3dB glaub ich). Nur damit ist die Aussage sinnvoll, denn sie sagt, dass die Box bei 63 erst 3dB leiser ist als bei höheren Frequenzen. Dadrunter wird sie immer leiser, was nicht heisst, dass da nix mehr kommt.....
Die NuBox liegt hier in einem ihrer Größe entsprechendem Bereich und reicht in der Regel aus, um Musik ohne Einbußen wiederzugeben! Wem das nicht reicht, der kann sich natürlich immer noch nen Sub dazustellen...

um 20Hz mit normalem pegel wiederzugeben, braucht man große aktivsubwoofer (hier hilft die elektronik) oder riesige passiv-lautsprecher.

eine angabe xxHz-xxkHz ohne weitere angabe ist totaler schwachsinn, steht aber seit jahrzehnten auf fast jeder box drauf --> bauernfängerei. diese angabe ist ungefähr so schwachsinnig wie die wattangabe (auf die aber selbst nubert nicht verzichtet: da stehen die leute drauf).
Viele leute kaufen lautsprecher nur, wenn sie die kriterien: 200W, 3-wege bassreflex mit 20-20.000Hz laut typenschild erfüllen. schwachsinn!

...hoffe, ein wenig licht ins dunkle gebracht zu haben!


[Beitrag von das_n am 28. Jan 2007, 17:55 bearbeitet]
Radio:aktiv
Stammgast
#13 erstellt: 28. Jan 2007, 18:25
Hast du! Vielen Dank!
Also läuft der Vergleich beim Probehöhren auf folgendes hinaus: Nubert NuBox 381 (380,360)vs canton le-130 (103) und wharfedale hinaus.
Letzte Frage: Welche Box von Wharfedale soll ich zum Probehöhren gegen die beiden anderen nehmen (Preislich,Qualität?) Hab mir mal die unübersichtliche, riesen Produktpalette der Firma angesehen...


Achso und wenn jemandem noch ein andere Kanidat einfällt - immer her damit!^^


[Beitrag von Radio:aktiv am 28. Jan 2007, 18:27 bearbeitet]
das_n
Inventar
#14 erstellt: 28. Jan 2007, 18:45
mit der wharfedale-palette kenn ich mich nicht aus.

die genannten cantons sind übrigens alles ausgelaufene modelle, wenn du da auch was aktuelles hören willst: gle-403 ist der nachfolger.
die anderen findest du wahrscheinlich kaum noch im laden, die nuberts sowieso nicht (nur direkt-vertrieb).

wie gesagt, du solltest dich nicht auf diese bloß festlgen. zieh einfach los und hör dir was an.

wobei es neu und im laden mit 150eur/paar knapp wird....
CarstenO
Inventar
#15 erstellt: 28. Jan 2007, 19:37

Radio:aktiv schrieb:
Hatte eigentlich schon was im Blick: Die Lautsprecher meines Vaters sind echt genial, meinen Ohren nach zumindest (Cath acoustic, CD 150, 4-Wege, 35-22000 Herz, 8Ohm). Aber die Firma gibts nicht mehr... Die Boxen haben ungefähr ne größe von 25x25x50cm. Hab mal bei ebay nachgeschaut nicht mal annährend was ähnliches!


Hallo Radio:aktiv,

die Boxen der Marke Cath wurden über Conrad-Elektronik vertrieben und hatten Chassis des früheren VEB RFT drin. Du findest Sie auch unter dem Markennamen "Audio One". Dort heißt das Modell "SX-150".

http://img256.imageshack.us/my.php?image=audioonesx1503dk4.jpg

Ich habe es etwa vor zwei Monaten bei Ebay für 60 EUR verkauft. Die sind wirklich toll gewesen.

Viel Glück bei der Suche, Conrad hat die damals gut verkauft.

Carsten
Radio:aktiv
Stammgast
#16 erstellt: 28. Jan 2007, 19:40
Tausend Dank!
Weil meine Ohren immernoch behaupten das die am besten für mich währen! (nochmal tausen dank!...)


[Beitrag von Radio:aktiv am 29. Jan 2007, 07:58 bearbeitet]
Radio:aktiv
Stammgast
#17 erstellt: 29. Jan 2007, 10:34
Allerletzte Frage:

Woher bekomme ich (natürlich möglich günstig ) son paar Boxen? "in der Bucht" schwimmen momentan keine... Und auch so hast du zwar geschrieben das die gut verkauft wurden,aber ich hab mal Gegoogelt... im Prinzip nur ein Eintrag: Vor ca. 2 Monaten wurden so ein Paar bei Ebay verkauft (könnte glatt dein Verkauf gewesen sein). Also wenn euch was einfällt - fleißig posten... thx


[Beitrag von Radio:aktiv am 29. Jan 2007, 12:03 bearbeitet]
andi_tool
Stammgast
#18 erstellt: 29. Jan 2007, 11:45
bei ebay wird auch die Klipsch RB15 für um die Euro 168,00 angeboten.

Die ist für diesen Preis sicherlich nicht schlecht. Oder die RB25 gab es auch schonmal für Euro 198,00. Welcher Preis aktuell ist, weiß ich aber auch nicht.....
Radio:aktiv
Stammgast
#19 erstellt: 29. Jan 2007, 12:08
Danke für deine Tips. Bin jetzt aber doch eher auf der Suche nach den "alten" Boxen (cath acoustic CD 150/audio one sx-150).
Hätte ich doch am liebsten... Wenns dazu noch Tips(bezüglich des Kaufens) gibt, gerne!
CarstenO
Inventar
#20 erstellt: 29. Jan 2007, 18:18
Hallo, da hilft nur eins:

Ebay durchforsten!

Carsten
Radio:aktiv
Stammgast
#21 erstellt: 29. Jan 2007, 19:33
Da is grad nixxxx
Versuchs aber gleich mal bei "Suche ..." hier im Forum.
Hoffe da Chancen zu haben ... Wenn einer welche rumstehen hat: gerne hier posten
Radio:aktiv
Stammgast
#22 erstellt: 31. Jan 2007, 12:21
Bitte, wenn ihr die LS habt nicht hier posten (weil ich hier nichtmehr so oft gucke), sondern: HIER
Wenn ihr sie habt: nicht zögern! keine falsche Scheu !

Könnte auch noch etwas Hilfe beim Suchen des passenden Amp's brauchen: Hier


[Beitrag von Radio:aktiv am 31. Jan 2007, 18:54 bearbeitet]
georg123
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 01. Feb 2007, 18:06
Im nubert-Shop gibt es momentan ein Paar nubox 360 für 150 Euro. Ist ein echtes Schnäppchen! Schaud doch mal rein!!!
Radio:aktiv
Stammgast
#24 erstellt: 06. Feb 2007, 19:45
Thx für den Tip: Will aber erstmal noch 'ne Weile nach den anderen (Alten) LS suchen, bevor ich mir dann notgedrungen Neue anschaffe.


[Beitrag von Radio:aktiv am 07. Feb 2007, 17:18 bearbeitet]
freddi17.12
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 16. Jul 2010, 21:39
Hallo
selbst wenn du kaum noch Geld hast ist es mit etwas Glueck immernoch moeglich diese Boxen zu bekommen...
Ich wuerde dir empfehlen ab und an mal auf Flohmaerkten zu schauen, dort duerften die nicht mehr als 20€ kosten... Es ist aber nicht einfach dort etwas zu finden...
Die SX-150 wurden bis vor kurzem noch an meiner Schule verwendet, bis jemand sie versehentlich zerstoerte. Dann wurden sie weggeschmuissen, eine Lehrerin meinte aber, dass zumindest in Paderborn mehrere Schulen diese LS gekauft haetten...
Ich ging also zu einer anderen Schule in der Umgebung und erkundigte mich nach den LS. Dort wurde mir mitgeteilt, dass diese vor kurzer Zeit verschenkt worden seien...
Es waere gelogen, wenn ich sagen wuerde, dass es wahrscheinlich ist, dass du deine LS auf diese Weise findest, aber schaden kann es nicht, ich habe bspw. ein DK-Digital Home Theater Cinema Systhem, welches noch nicht ausgepackt/benutzt wurde geschenkt bekommen (Neupreis: 179,99€)...
Schau dich einfach mal um und wenn du nichts findest, kann ich dir, wenn du moechtest auch andere, etwa gleichgute Boxen geben, wobei ich dies zuerst mit meinem Vater absprechen muesste.
Ingo_H.
Inventar
#26 erstellt: 17. Jul 2010, 09:55
Erstmal herzlich wilkommen Feddi! Du bist aber mit Deiner Antwort 3,5 Jahre zu spät, denn der Thread ist von Anfang 2007!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo aktiv Lautsprecher (max. 150 ?)
holle87 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker? max 150?
alex_d am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  12 Beiträge
Regallautsprecheer bis max 150?
moskito_91 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer (max 150?)
Saarlänni am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  17 Beiträge
Welche 2.0 PC Lautsprecher? MAX 150?
Blackstar89 am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  7 Beiträge
Lautsprecher für max. 150?
eagel_one am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  25 Beiträge
[SUCHE] Lautsprecher bis max. 200 ?
masterkenny am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  8 Beiträge
DVD Player für max. 150?
ser.gay am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  4 Beiträge
neues soundsystem für max. 150?
am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung Lautsprecher bis max. 150?
xEtzelx am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Nubert
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.994