Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Billige, nicht all zu schlechte Anlage fürs Schlafzimmer!

+A -A
Autor
Beitrag
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2007, 09:46
Heydiho!

Der Titel sagt eigentlich das Meiste. Mir gehts nicht um richtig guten Klang, sondern einfach nur darum, ab und an beim Aufstehen und zu anderen Gelgegenheiten im Bett etwas Musik zu hören. Das möglichst billig, und nicht billig klingend
Würde ungern mehr als 100 Euro ausgeben. Muss auch kein Stereo sein. Nur ne Fernbedienung wär noch ne feine Sache.

Die Anlage würde nur selten benutzt werden, und deswegen bin ich nicht bereit, da viel Geld rein zu stecken. Und mit den Kompakten kenne ich mich leider garnicht aus. Die Pianocraft sprengt mein Budget leider total

Achja, Radio und CD sollte das Teil haben!


[Beitrag von GoldeneZeit am 02. Feb 2007, 09:47 bearbeitet]
eger
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2007, 09:55
Die Kompaktanlagen von Panasonic solltest du anschauen und anhören. Allerdings solltest du für den Preis weder Haltbarkeit noch klangliche Offenbarungen erwarten. Im Kinderzimmer meiner Nichte steht so eine Anlage.

Ich würde auf gebrauchte Geräte zurückgreifen, z.B. Wharfedale Diamond 8.1, CD-Player für 20 Euro und gebrauchten, leistungsmäßig kleinen Receiver.
Sowas steht im Kinderzimmer meiner Tochter. Braucht aber etwas mehr Platz und kommt auf ca. 200 Euro.

Grüße
agnes
babelizer
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2007, 10:02
Hmmmm ..... ich glaube, ich würde mir da so ein Radio à la Tivoli hinstellen. Verdammt, den
Nachbau (der auch super ist!) gabs mal im Aldi für 29 Doppelmark!!!
Ich finde so etwas hat auf jeden Fall mehr Stil und Charme als diese Tischhupen, macht einen ganz passablen
Klang und du kannst alles drann anschliessen, z.B. IPod.
Ausserdem nimmt es relativ wenig Platz weg und sieht halt echt edel aus.
Wäre doch ne Überlegung wert, oder?

Gruß
Torsten


[Beitrag von babelizer am 02. Feb 2007, 10:03 bearbeitet]
GoldeneZeit
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Feb 2007, 18:42
Ich schau mir die Panasonics mal an. Mir gehts hier auch nicht ums Klangerlebnis. Nur um ein bisschen berieseln.

Gebrauchte komponenten kommen aus Platzgründen nicht wirklich in Frage. Und der Aldi-Tivol verschnitt klingt zwar nicht schlecht, aber die Steuerung vom Bett aus ist über einen angeschlossensn mp3 player doch sehr umständlich, zumal das ding ja auch meiner Meinung nach keine Fernbedienung hat.

Sonst noch irgendwelche Tipps?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Kompaktanlage fürs Schlafzimmer
meatlove am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage fürs Schlafzimmer gesucht
buffy76 am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  7 Beiträge
Suche Anlage fürs Schlafzimmer
Beach_Buggy_Trucker am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  3 Beiträge
Anlage fürs Schlafzimmer 2.1 oder Kompaktanlage
fabis_hh am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
Anlage für's Schlafzimmer gesucht
fabimue22 am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  4 Beiträge
Welche Standlautsprecher fürs Schlafzimmer???
Achim23 am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  16 Beiträge
Aktiv-Stereolautsprecher fürs Schlafzimmer
dennis-hh am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  10 Beiträge
Suche Musikboxen fürs Schlafzimmer
Hotchocolate am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  6 Beiträge
wummms fürs schlafzimmer
ohrenmalus am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  24 Beiträge
Minikompaktanlage fürs Schlafzimmer - Wer hat einen Tipp?
pinnochio am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.076