Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
nuBox 481 o. Wharfedale Diamond 9.5
1. nuBox 481 (69.7 %, 23 Stimmen)
2. Wharfedale Diamond 9.5 (30.3 %, 10 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

nuBox 481 o. Wharfedale Diamond 9.5

+A -A
Autor
Beitrag
Fraglitter
Inventar
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 13:18


insoman
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2007, 13:21
da frag ich doch erstmal ganz unverfänglich:

was für ne Musikrichtung bevorzugst Du ? Wie groß ist der zu beschallende Raum ? Welchen Amp hast Du ?

wäre ggf. auch eine m35i von Mission in Deinem Beuteschema ?


[Beitrag von insoman am 14. Feb 2007, 13:22 bearbeitet]
Fraglitter
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2007, 13:36

was für n Musikrichtung bevorzugst Du ?


alles


Wie groß ist der zu beschallende Raum


40m2


Welchen Amp hast Du ?


Panasonic SA-XR55


wäre ggf. auch eine m35i von Mission in Deinem Beuteschema ?


hmm EUR 589,80




[Beitrag von Fraglitter am 14. Feb 2007, 13:40 bearbeitet]
insoman
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2007, 14:12
unter diesen Vorgaben würde ich eher zur 481 greifen, diese dürfte m.E. mit der Raumgröße besser zurecht kommen....


die Wharfies wären mir zu filigran
joegreat
Stammgast
#5 erstellt: 14. Feb 2007, 15:55
Hallo!

Ich hoff' du meinst nuBox 381? Eine 481 gibt's nicht...

Bei 40m2 würd' ich aber tiefer in die Tasche greifen und in die nuWave 35 investieren. Später würde ihr sicher auch ein ATM-35 Modul gut stehen...

Viele Grüsse
Joe
insoman
Stammgast
#6 erstellt: 14. Feb 2007, 16:05
es gibt aber eine 481



guckst Du:


http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1
lolking
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2007, 17:44
So, um mal auf die Unterschiede zusprechen zu kommen:

Die Nubert ist der deutlich direktere, ehrlichere Schallwandler. Man hört mit ihr genau das, was auch auf den Platten drauf ist. Außerdem sind sie sehr basstark und machen untenrum mehr Druck als die Wharfis.

Dahingegen sind die Wharfedale eher "Feinzeichner". Für gewisse Musikrichtungen (diverse Hip-Hoprichtungen usw.) sowie schlechtere Aufnahmen wie sie häufig im Metalbereich vorkommen harmonieren sicher besser mit diesen.
Meiner Meinung nach sind sie aber zu bedeckt im Hochtonbereich und kommen auch von der Dynamik nicht mit den Nubert mit.

ICH würde mir die Nubert kaufen wenn ich vor der Entscheidung stehen würde.
joegreat
Stammgast
#8 erstellt: 14. Feb 2007, 18:23

insoman schrieb:
es gibt aber eine 481
guckst Du:http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

Ups, hab' ich mich doch glatt geirrt! Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...
insoman
Stammgast
#9 erstellt: 14. Feb 2007, 18:30
kann passieren
Kridi88
Stammgast
#10 erstellt: 15. Feb 2007, 00:05
Hi Fraglitter,

ich denke du solltest dir einfach mal beide LS anhören!
Auch vllt noch andere! Wie z.B. Monitor Audio BR5! Die soll auch nicht schlecht sein!

Mit Probehören kommste mit Sicherheit weiter, als wenn du auf irgend welche Meinungen und Erfahrungen von Anderen aufbaust und dir dann einfach irgendwelche auf gut Glück bestellst!
Denn das kann dann schnell ins Auge gehen. Denn jeder hört anders!!! Zumal die LS ziemlich unterschiedlich klingen!

Gruß Andy
Fraglitter
Inventar
#11 erstellt: 15. Feb 2007, 10:15

Kridi88 schrieb:
Hi Fraglitter,

ich denke du solltest dir einfach mal beide LS anhören!
Auch vllt noch andere! Wie z.B. Monitor Audio BR5! Die soll auch nicht schlecht sein!

Mit Probehören kommste mit Sicherheit weiter, als wenn du auf irgend welche Meinungen und Erfahrungen von Anderen aufbaust und dir dann einfach irgendwelche auf gut Glück bestellst!
Denn das kann dann schnell ins Auge gehen. Denn jeder hört anders!!! Zumal die LS ziemlich unterschiedlich klingen!

Gruß Andy



jo
MjjR
Inventar
#12 erstellt: 15. Feb 2007, 11:30
und wieso kommen nur diese beiden in die auswahl? gibt doch genug andere LS...
klingtgut
Inventar
#13 erstellt: 15. Feb 2007, 11:34

MjjR schrieb:
und wieso kommen nur diese beiden in die auswahl? gibt doch genug andere LS...


Hallo,

vor allen Dingen zwei so klanglich völlig unterschiedliche....wenn eine davon klanglich gefällt fällt die andere imho aus der Auswahl raus.

Alternativ würde ich wie oben schon genannt die Monitor Audio Bronze Reference BR 5 gegenhören.

Viele Grüsse

Volker


[Beitrag von klingtgut am 15. Feb 2007, 11:35 bearbeitet]
Fraglitter
Inventar
#14 erstellt: 15. Feb 2007, 11:49
ich fahr heut nach

Nubert electronic GmbH &
Nubert Speaker Factory
Goethestraße 69
73525 Schwäbisch Gmünd

lolking
Inventar
#15 erstellt: 15. Feb 2007, 11:51
Gute Idee... Die Beratung dort ist weltklasse und du wirst gewiss schöne Hörerfahrungen mitnehmen.

Mein Tip: Nimm mal deine lieblings DVD mit und hör sie dir im großen Nuwave Surround System an!
Sound__Ozzy
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Feb 2007, 16:17
HiAlso ich hab die 9.5 mal gehört ich werd sie mir auch bald zulegen also vom klang her sind sie echt volkommen gute tiefen haben sie auch hatte meine House CD mitgenommen und mal reingehört und die BÄsse waren sehr klar Die Nubox hab ich noch nie gehört darum hatt ich keinen vergleich abgeben. MFG
maxa
Stammgast
#17 erstellt: 15. Feb 2007, 16:30
ich habe vor einiger Zeit mal meine NuBox'en 390 (Vorvorgänger der 481) gegen die Wharfedale bei mir zuhause gehört. Alles haben die Nuboxen etwas besser gemacht, aber besonders die Basswiedergabe. Wenig definiert und nicht tief genug erschien er mir bei den 9.5ern (wahrscheinlich durch die schmale Bauweise). Trotzdem halte ich sie für eine ausgezeichnete Box in dieser Preisklasse. Ansonsten sind sie vielleicht nicht ganz vergleichbar, da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.
Sound__Ozzy
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Feb 2007, 16:37
Ja es kommt halt drauf an welchen vergleich man hatt aber der vergleich zu meinen Lidl (Supermarkt) Boxen und denn 9.5 sind wohl Welten Es Kommt natürlich auch drauf an wieviel bass man haben will oder wo man halt selber meint Die Ls haben weniger Bass als die andere. Wie man es selber empfindet und jeder empfindet es anders ....usw


[Beitrag von Sound__Ozzy am 15. Feb 2007, 16:39 bearbeitet]
Tardif
Stammgast
#19 erstellt: 15. Feb 2007, 16:47
Habe zwar nicht die 481 sondern die 681, aber die sind schon mächtig geil!!!!
Zaaach
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Feb 2007, 16:53

maxa schrieb:
da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.

der einzige Anbieter für die 9.5, den ich auf die Schnelle gefunden habe, nimmt 249,--/St. http://www.csmusiksy...he/index.htm?fref=pa, also exakt soviel wie die NuBox 481...
maxa
Stammgast
#21 erstellt: 15. Feb 2007, 17:05

Zaaach schrieb:

maxa schrieb:
da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.

der einzige Anbieter für die 9.5, den ich auf die Schnelle gefunden habe, nimmt 249,--/St. http://www.csmusiksy...he/index.htm?fref=pa, also exakt soviel wie die NuBox 481...


frag einfach mal den Preis bei diversen Online-Händlern an, vielleicht auch bei den hier im Forum vertretenen, und du wirst definitiv ein solches Angebot bekommen.
Kridi88
Stammgast
#22 erstellt: 15. Feb 2007, 17:36
Hi


Zaaach schrieb:

maxa schrieb:
da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.

der einzige Anbieter für die 9.5, den ich auf die Schnelle gefunden habe, nimmt 249,--/St. http://www.csmusiksy...he/index.htm?fref=pa, also exakt soviel wie die NuBox 481...


Bei klingtgut hier im Forum nachfragen!!!
Er kann dir sicher nen guten Preis machen!!!

Gruß Andy
Fraglitter
Inventar
#23 erstellt: 16. Feb 2007, 16:36
So: Ich war gestern bei Nubert...

ich hab mir mein AVR geschnappt und bin die knapp 50Km da runter getiegert, was sich mMn sehr gelohnt hat. ich durfte mir so ziehmlich jedes Modell anhören, man hat sich echt viel zeit genommen und mir alle meine Fragen beantwortet.
Letzt endlich hab ich mich dann für folgendes entschieden:

2x nuBox 481 + ABL-481 Modul
1x nuBox CS-201
10m nuCable LS Studioline 2x2,5mm²

komplett für runde 800€
kann man glaub nix sagen

als rear benutz ich vorläufig noch meine alten Heco Vitas 300

ich test mal daheim, dann gibs noch nen kleines feedback.
danke an alle.

maxa
Stammgast
#24 erstellt: 16. Feb 2007, 16:46
oha, sind die neuen ABL's jetzt lieferbar?
Danny_M3
Stammgast
#25 erstellt: 16. Feb 2007, 16:48

Kridi88 schrieb:
Hi


Zaaach schrieb:

maxa schrieb:
da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.

der einzige Anbieter für die 9.5, den ich auf die Schnelle gefunden habe, nimmt 249,--/St. http://www.csmusiksy...he/index.htm?fref=pa, also exakt soviel wie die NuBox 481...


Bei klingtgut hier im Forum nachfragen!!!
Er kann dir sicher nen guten Preis machen!!!

Gruß Andy



Auf seiner Hp kosten die 589,- !
Ihr behauptet hier er würde sie auch für ca. 350,- € verkaufen... ist das mit ihm abgesprochen oder meint ihr er ist sonst begeistert davon, dass ihr für ihr Preispolitik macht??

@klingtgut
für 350,- € nehm ich sofort ein paar Wharfedales Diamond 9.5 in Silber
Fraglitter
Inventar
#26 erstellt: 16. Feb 2007, 16:55

maxa schrieb:
oha, sind die neuen ABL's jetzt lieferbar?


oh sorry,
anhören durft ich schon... aber ich bekomms erst in ca. 6-7 wochen nach hause geliefert
maxa
Stammgast
#27 erstellt: 16. Feb 2007, 17:02

Danny_M3 schrieb:

Kridi88 schrieb:
Hi


Zaaach schrieb:

maxa schrieb:
da der Straßenpreis der 9.5er ca. 150€ unter den Nuboxen liegt.

der einzige Anbieter für die 9.5, den ich auf die Schnelle gefunden habe, nimmt 249,--/St. http://www.csmusiksy...he/index.htm?fref=pa, also exakt soviel wie die NuBox 481...


Bei klingtgut hier im Forum nachfragen!!!
Er kann dir sicher nen guten Preis machen!!!

Gruß Andy



Auf seiner Hp kosten die 589,- !
Ihr behauptet hier er würde sie auch für ca. 350,- € verkaufen... ist das mit ihm abgesprochen oder meint ihr er ist sonst begeistert davon, dass ihr für ihr Preispolitik macht??

@klingtgut
für 350,- € nehm ich sofort ein paar Wharfedales Diamond 9.5 in Silber :P


selbst bei csm (dein Link) habe ich damals das Angebot für 400 bekommen, was mir aber noch zu teuer war. Es steht ja auch extra auf dieser Seite 250 oder Wunschpreis! Und fragen kostet nirgendwo was...
Kridi88
Stammgast
#28 erstellt: 16. Feb 2007, 17:19

Danny_M3 schrieb:
Auf seiner Hp kosten die 589,- !
Ihr behauptet hier er würde sie auch für ca. 350,- € verkaufen... ist das mit ihm abgesprochen oder meint ihr er ist sonst begeistert davon, dass ihr für ihr Preispolitik macht??

@klingtgut
für 350,- € nehm ich sofort ein paar Wharfedales Diamond 9.5 in Silber :P


Hi du

hier hat niemand etwas davon gesagt, dass klingtgut sie für das Geld verkauft!!!
Ich habe lediglich gesagt, dass du ihn nach dem Preis fragen sollst!!!
Und zu dem Preis von 350€: Dafür konnte man sie mal kaufen! Aber nach der Preiserhöhung seit Januar 2007 bekommst die 9.5er sicher nicht mehr für 350€!

Gruß Andy
Danny_M3
Stammgast
#29 erstellt: 16. Feb 2007, 17:22
@kridi
das ist hier "leider" Wasser auf meinen Mühlen!
Denn ich spiele schon seit Monaten mit dem Gedanken mein Wohnzimmer umzubauen.

Die Wharfedales sind da gerade meine absoluten Favoriten.
Sound und Designmässig. Der Dealer in meiner Stadt verkauft sie für 350,- €/Stück ---> indiskutabel

Da ich im Moment aber nicht soo flüssig bin bzw. ein 50"Plasma im Moment Priorität hat... wäre o.g. eben schon ein Hammer. 350,-€/Paar und optional den Center bei guten Preis gleich dazu... Sub und Rear dann später....

*träum*
Kridi88
Stammgast
#30 erstellt: 16. Feb 2007, 17:27

Danny_M3 schrieb:
@kridi
das ist hier "leider" Wasser auf meinen Mühlen!
Denn ich spiele schon seit Monaten mit dem Gedanken mein Wohnzimmer umzubauen.

Die Wharfedales sind da gerade meine absoluten Favoriten.
Sound und Designmässig. Der Dealer in meiner Stadt verkauft sie für 350,- €/Stück ---> indiskutabel

Da ich im Moment aber nicht soo flüssig bin bzw. ein 50"Plasma im Moment Priorität hat... wäre o.g. eben schon ein Hammer. 350,-€/Paar und optional den Center bei guten Preis gleich dazu... Sub und Rear dann später....

*träum*


Hi

Wie gesagt, ich kenne den aktuellen Preis der 9.5er nicht!
Desshalb: Frag einfach mal klingtgut! Ich kanns nur immer wieder sagen!!!
Dann kannste dir immer noch überlegen ob es dir das wert ist oder eben nicht!

Gruß Andy
maxa
Stammgast
#31 erstellt: 16. Feb 2007, 17:38

Kridi88 schrieb:
Und zu dem Preis von 350€: Dafür konnte man sie mal kaufen! Aber nach der Preiserhöhung seit Januar 2007 bekommst die 9.5er sicher nicht mehr für 350€!

Gruß Andy :prost


gab es denn Veränderungen an der Diamond-Linie, oder ist das einfach die Reaktion auf die gestiegene Nachfrage?

Ich habe nochmal nachgeschaut, habe die Boxen im Sept. 05 geordert. Da gab es die noch zu diesem Preis...
Kridi88
Stammgast
#32 erstellt: 16. Feb 2007, 17:45
Hi maxa

Soweit ich weiß gab es keine Veränderungen. Nur eben eine Preiserhöhung um 50€ auf 549€! Dies hängt wohl irgendwie auch mit der Mehrwertsteuererhöhung zusammen!
Näheres weiß ich jedoch auch nicht.

PS: Ich habe meine auch letztes Jahr gekauft! Zum glück.

Gruß Andy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.5 oder 9.6?
NgihtDriver am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5: welcher Verstärker?
turin_brakes am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder 9.6
deejayandi am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  9 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.5
IncredibleHorst am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  11 Beiträge
Pioneer VSX-D814+Wharfedale Diamond 9.5
Aki2k am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  4 Beiträge
Canton LE 109 vs. Wharfedale Diamond 9.5
in_the_scene am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  7 Beiträge
Bester Preis für Wharfedale Diamond 9.5
maxa am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  7 Beiträge
Denon PMA-1055 mit Wharfedale Diamond 9.5?
TrottWar am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder JAMO D 570
pavelle am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale diamond 9.5 vs. Mission m33i
jamodany am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Nubert
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.773