Harman Kardon HK 620

+A -A
Autor
Beitrag
Buddelbaby
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2007, 13:54
Kann mir einer was über den Harman Kardon HK 620 sagen?
Hat dieser Verstärker genügend Leistung um 2 Magnat Vector 77 Boxen zu betreiben?
Und ist der Klang eher warm oder kühl?
Und ist ein Preis von 150 EURO billig?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2007, 16:47
Hallo Buddelbaby !

Hier kannst Du den "Marktwert" abschätzen - in ein paar Stunden.

Ich empfinde die HK-Geräte im Allgemeinen als "warm" .

Leistungsmäßig ist er zwar eher klein für Deine Boxen, aber für Standard-Anwendungen für zu Hause reicht er allemal aus.

Zimerlautstärke und auch mal ´ne Feier mit lauterer Musik ist kein Problem.

Gruß
Buddelbaby
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2007, 19:27
Danke für die Info.
Nur warum geht dieser Verstärker bei Ebay für ca. 110 EURO weg und ein Pioneer A602 für 135EURO weg?

Wenn man beide Geräte optisch vergleicht, dann sieht der Pioneer viel Kraftvoller aus und wiegt auch das doppelte, also ist sicher ne bessere Endstufe drin oder?

Ich hatte noch nie einen Harman Kardon Verstärker, habe im Forum aber gelesen, das diese einen TOP Stereo Sound erzeugen, liegt darin der Vorteil gegenüber anderen Modellen mit höherer Wattzahl?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2007, 19:41

Buddelbaby schrieb:
Danke für die Info.
Nur warum geht dieser Verstärker bei Ebay für ca. 110 EURO weg und ein Pioneer A602 für 135EURO weg?...

Weil Gewicht nicht Alles ist ?


Buddelbaby schrieb:
...Ich hatte noch nie einen Harman Kardon Verstärker, habe im Forum aber gelesen, das diese einen TOP Stereo Sound erzeugen, liegt darin der Vorteil gegenüber anderen Modellen mit höherer Wattzahl?

Leistungsangaben geben noch lange nicht die Qualität und tatsächliche Leistungsfähigkeit eines Verstärkers wieder.

HK wirbt ja oft mit der "Sofortstrom-Fähigkeit".
Auch wenn dieses eher unter der Rubrik "Marketingstrategie" zu sehen ist, so sind die Qualitäten eines HK imO doch erkennbar.
Jedenfalls glaube ich den Leistungsangaben eines HK eher als etlichen anderen Herstellern.

Auch ich würde den HK dem Pioneer gegenüber den Vorzug geben.
Obwohl das ein Vorurteil von mir sein könnte - habe soweit ich mich erinnern kann, erst einen einzigen Pioneer gehört ; aber etliche HK´s.

Gruß
Buddelbaby
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2007, 19:47
Weisst du welchen Unterschied es zwischen den HK610 und den HK620 gibt?

Und kann man auch eine Universal Fernbedienung nehmen für den HK620, da die originale Bedienung nicht mehr vorhanden ist.
Buddelbaby
Stammgast
#6 erstellt: 26. Feb 2007, 04:49
Kannst du mir noch sagen, worin der Unterschied besteht zwischen einem Harman HK 620 und Harman PM 640 und Harman 6100?

Alle Geräte sehen vom Design her gleich aus, nur worin besteht der Unterschied?
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2007, 14:34
So ganz genau weiß ich das leider nicht ( müßte zu Hause mal alte Zeitschriften rauskramen ).

Die Reihe PM 6xx wurde von der Reihe 6xxx abgelöst und dann kam die Reihe 6xx ohne "PM" ( oder war´s umgekehrt ? ).

Grundsätzlich gilt innerhalb der Baureihen : höhere Nummer = höhere Leistung ( und manchmal ein paar Features mehr )

Was aber bei allen älteren Geräten auftreten kann : Kontaktprobleme in Poti´s und Schaltern.

Gruß
Observer01
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2007, 14:36
Hallo,

der Unterschied würde ich am Alter festmachen. Ich glaube der HK 6100 ist das älteste Modell. Glauben heißt aber nicht wissen, von daher ist meine Aussage mit Vorsicht zu geniessen.
Hatte selber mal den HK 6100. War ok, aber nichts was einem vom Hocker reissen würde.
Buddelbaby
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2007, 14:53
Danke für die Antworten.

Aber nen Kauftipp könnt ihr mir nicht geben, welcher Verstärker besser ist, der HK 620 oder HK 6500?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon / HK 610,620,670
PeteKl am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 3480 -> LS ?
shaddow666 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  13 Beiträge
Harman/Kardon HK 3470
HST am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  5 Beiträge
Harman Kardon HK 670
DerOlli am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Harman Kardon hk-610
gonco13 am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  6 Beiträge
Harman Kardon Hk 680
Fantomas!! am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 3470
Poggelcup am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  8 Beiträge
Harman/Kardon HK 675
Canton-Lover am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  2 Beiträge
Harman-Kardon HK 3380?!
ichbins1223 am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  6 Beiträge
Harman Kardon HK 675
Pfandleiher am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedkalapuno
  • Gesamtzahl an Themen1.380.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.009

Hersteller in diesem Thread Widget schließen