Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


canton ergo 603 oder 602 - der letzte weg der entscheidungsfindung

+A -A
Autor
Beitrag
SilentHunter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2007, 07:58
ich war gestern mal kurzfristig bei uns im saturn (ich weiß...is hier verpönt aber warum nich reingucken wenn ich eh in der nähe war^^)... und -welch zufall- die kombi, die ich mir kaufen möchte(denon pma-700ae und dcd-700ae) stand auch da... angeschlossen daran waren irgendwelche kompakten elacs (klangen mir aber viel zu blechern) und Canton ergo 602 ... ich muss sagen, es klang faszinierend (zumindest für meine verhältnisse als hifi-einsteiger^^hatte davor ne kompakte von pioneer)...

nun hat mir der verkäufer noch elac FS 127 vorgespielt (an nem etwas älteren denon amp)... klang bei klassischer musik auch richtig gut...

dann hab ich jedoch mal ein paar cd's von mir probegehört (rock, oi, punk) und da klangen die großen elac's einfach nur matschig und grausig...

nach der ganzen hörerei stehen die ergo602 nun ganz hoch in meiner gunst...

und jetzt die abschließende frage (dann hab ich meine traumanlage^^) wo is der unterschied von den 602 zu den 603(preislich ist der unterschied ja nur 30 € pro box)? welche würdet ihr eher empfehlen? speziell im zusammenspiel mit den denons und der musikrichtung...

hörraum sind ca 25-30 qm...

Vielen Dank schonmal im Vorraus

nachtrag: hab grad gelesen, dass Klipsch für die Musikrichtung auch gut geeignet sein soll...nun hab könnte ich die rb-81 für 280 euro (ausstellungsstück ohne kratzer) kriegen... schnäppchen?

Gruß
SilentHunter


[Beitrag von SilentHunter am 15. Mrz 2007, 08:20 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 17:08
Hallo,

bzgl. der Klipsch wären es pro Box rund 50€ weniger als Neuware. Würde aber nach erfolgreichem Probehören nicht dennoch ungesehen/-gehört beim unbekannten Schnäppchen zuschlagen.

Bei Deinem großen Hörraum kannst Du ohne Bedenken die größere 603 nehmen. Der Unterschied dürfte nicht so gravierend sein, anderseits hält sich ist der Mehrpreis auch in Grenzen.

Meine ältere Ergo 700 kommt mit den gängigen Verstärkern zurecht. Spielt bei gleicher Einstellung am Lautstärkeregler hörbar kräftiger als eine Canton LE.

Gruß
Robert
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2007, 19:31
Hi!

Der Unterschied zw. 602 und 603 liegt im größeren Durchmesser des Tieftöners und im größeren Gehäuse der 603.
Daraus resultiert ein marginal höherer Wirkungsgrad (lt. Canton-Daten).
Wahrscheinlich wird das größere Modell etwas souveräner und lauter aufspielen. Der Bass geht vielleicht ebenfalls geringfügig tiefer runter.
Für Rockmusik und bei halbwegs freier Aufstellung (nicht in die Ecken quetschen!) würde ich zum größeren Modell raten.

Grüße

Frank
SilentHunter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2007, 19:58
danke für die hilfe also werd ich mal die klipsch und die canton 603 versuchen zu hören...

nu bin ich aber erstmal 2 wochen im urlaub^^ danach werd ich mein ergebniss hier posten =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL E50 oder Canton Ergo 603?
zuyvox am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 603 vs. 302 ?
Boater am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Verstärker Empfehlungen für Canton Ergo 602
Scheijan am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  5 Beiträge
Amp-Tipp für Canton Ergo 603 gesucht
lukas77 am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
SUCHE VERSTÄRKER FÜR CANTON ERGO 603
woodchamber am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  10 Beiträge
Canton Ergo 609 oder 607
EinSteini2 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  9 Beiträge
Canton Ergo 607 oder Ergo 603/620
Traddel am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  2 Beiträge
Entscheidungsfindung....
manki am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  9 Beiträge
B&W 685 oder Canton Ergo 602
kalmisoft am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
Canton Ergo 620 Verstärkerfrage
Traddel am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac
  • Denon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedferdi5
  • Gesamtzahl an Themen1.346.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.763