Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


yamaha pianocraft bzw hifi-pack mit NuBox 380?

+A -A
Autor
Beitrag
jbruck
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2007, 12:42
Habe vor eine anlage so zw. 4-600EUR anzulegen, Radio und MP3/WMA sollte sie können...

und bin neben dem Yamaha pianocraft 810 auf die Yamaha Hifipack 206 http://www.t-online-...kragen&product=27861
gestoßen.

Frage: lohnt es sich die lautsprecher, in beiden fällen NX-E800, gegen NuBox 380 od 381 oder 311 zu tauschen?

oder doch einfach einen subwoofer dazukaufen?

oder andere vorschläge?


gruß und Dank im Voraus
jo


[Beitrag von jbruck am 19. Mrz 2007, 12:46 bearbeitet]
insoman
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2007, 13:18
eigentlich sind mitgelieferten LS doch recht anständig.


Mein Tipp: höre Dir das ganze doch mal an. Bestelle Dir dann die 381er von Nubert, strick diese dran und vergleiche.


Ich gehe schon davon aus, dass der Sprung da ist, nur ob dieser allzu groß sein wird, und Dir das Ganze diese Ausgabe wert is, vermag ich nicht zu beurteilen.



Mein Tipp:

Nubert 381

+

NAD 320 BEE - ist noch als Auslaufmodell zu bekommen

+

nen CD Spieler z.B auch nen NAD 525


ich denke mal, dass das die rundere Sache ist
jbruck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:08
Danke! jedoch...

insoman schrieb:

Mein Tipp:
Nubert 381
+
NAD 320 BEE - ist noch als Auslaufmodell zu bekommen
+
nen CD Spieler z.B auch nen NAD 525
ich denke mal, dass das die rundere Sache ist

Klar, wenn ich mich nicht verschaut hab ists dann auch näher 900EUR als 600...? Außerdem: MP3 und WMA abspielen möcht ich mir schon offen lassen (die NADs find ich schwer im internet, besonders den 320BEE)
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2007, 18:04
Die von dir genannten Geräte findest du sicherlich auch einzeln.
Die nuBox 381 stellt in ihrer Preisklasse so ziemlich das Maß der Dinge dar, IMHO.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Mrz 2007, 18:15
1. Thread
2. Thread
Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst nützen die Vorschläge wenig. Entweder beim Händler vor Ort Geräte ausprobieren und probehören oder mit einer gewissen Unsicherheit im Internet bestellen.
jbruck
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2007, 23:58
ich glaub ich bleibe bei Yamaha einzelkomponenten (preis...)
und im selben zusammenhang: was haltet ihr vom alten nuBox 380? ist es auch einer der klassenbester oder nicht mehr?
danke! josef
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2007, 00:49
Die 380 wird man fast nicht von der 381 unterscheiden können. Die Gebrauchtpreise sind aber immer ziemlich hoch bei den Nubert-Lautsprechern, das solltest du bedenken.
insoman
Stammgast
#8 erstellt: 20. Mrz 2007, 06:57
die 380 gibts neu nimmer zu kaufen - sie wurde von der 381 abgelöst
jbruck
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mrz 2007, 13:02
[quote="insoman"]die 380 gibts neu nimmer zu kaufen[/quote]

1. bei Nubert stehen noch die lämpchen auf grün...un der preis ist besser als die knapp 400/paar fur die 381(3% versand!)

2. spricht was dagegen 1-3 jahre alte zu kaufen?
habe auch vor den Yamaha verstärker gebraucht zu kaufen

ich höre überall, dass die dinge nicht so schnell altern - ich werd den verstärker ja uU irgendwann auch gg teurere tauschen

beim CDplayer bin ich mir aber unsicher, so viele mechanische komponenten...?

Außerdem, alle die verkaufen sind ja nichtraucher, haben keine katzen, kinder...:)
gruß, jo

Ps. also spricht was gegen den 380(im vgl. zum 381)?
insoman
Stammgast
#10 erstellt: 20. Mrz 2007, 13:24
tjo....

die 381 wurde noch einmal modifiziert, warum hätte man die 380 sonst umtaufen sollen ???
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2007, 13:37

jbruck schrieb:
2. spricht was dagegen 1-3 jahre alte zu kaufen?

Nein, überhaupt nicht (vorausgesetzt sie sind nicht irgendwie beschädigt worden).
jbruck
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Mrz 2007, 13:50
@insoman: Die zahl 380 hat eine schädigende fernwirkung mit der kosmischen erdstrahlung(c), hat sich erst beim horoskop 2006 herausgestellt! ist ja klar 380=190+190=19*2*2*5 und es ist ungesund wenn an beiden Enden jeweils eine prim steht!
(maw: danke für die nützliche info)

Aber ich bin nicht abergläubisch und hab ich mir bei nubert ein rest-pärchen bestellt 322,20 incl versand!
muß nur noch schauen, daß ich 1en passenden 4ohm verstärker finde, wo sie sich angeblich alle umschalten lassen...

@Amperlite: tschuldige, habe dein kommentar bzgl 380vs381 erst jetzt gelesen... ist ja schön dass man hier von (sinvollen) kommentaren überschüttet wird!

danke an alle!
josef


[Beitrag von jbruck am 20. Mrz 2007, 15:36 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#13 erstellt: 20. Mrz 2007, 16:22

jbruck schrieb:
muß nur noch schauen, daß ich 1en passenden 4ohm verstärker finde, wo sie sich angeblich alle umschalten lassen...

http://nubert.de/downloads/ts_38-39_impedanz.pdf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha HiFi Pack 555
am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Yamaha HiFi PianoCraft MCR-550
Voodo_Chile am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft E600 oder warten
jblti3000 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  3 Beiträge
Yamaha Hifi Pack 106
Olfi am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  4 Beiträge
Yamaha Hifi Pack Boxen
yaourt88 am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  2 Beiträge
Verstärker für meine NuBox 380
Martinez am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  4 Beiträge
Nubox 380 mit Nubert AW-440?
Senbei am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  23 Beiträge
Yamaha AX-396 + nuBox 380
eXe` am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  10 Beiträge
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
B&W dm 303 vs nuBox 380
Yonathan am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedEmilia123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.643