Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautprecher zu VINCENT SV 233?

+A -A
Autor
Beitrag
Urban-Design
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mrz 2007, 09:53
Hallo,
habe vor kurzem relativ günstig einen Vincent SV 233 Vollverstärker mit 2 x 200W an 8 Ohm erstanden.

Dazu kommt noch ein CD S3 von Vincent (wenn jemand einen zum Verkauf anbietet, HER DAMIT!!! Suche dringend!!!).

Nun zu meiner Frage:

Welcher LS passt denn dazu am besten?

Dass diese Frage Augenrollen hervorruft ist mir klar, aber ich habe mir etwas um die 700 bis 900 € vorgestellt, sehr gerne gebraucht (dann wären ja auch LS mit NP 2000 € drin, siehe Canton M90DC). Habe mal eine B&W 804S gehört die mir sehr gut gefallen hat, aber leider viel zu teuer ist für mich. Dann kam ich irgendwann zu den Canton M90DC, die ja einen ziemlich guten Preis haben (auch für einen guten Klang?), habe ich allerdings noch nicht gehört. Habe jetzt im Forum was von den Monitor Audio RS8 gelesen, weiß allerdings nichts über diese LS, auch nicht was die kosten.

Falls denn jemand Tipps hat und mir weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar!

Gruß Dan


[Beitrag von Urban-Design am 23. Mrz 2007, 09:56 bearbeitet]
Peter_Wind
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2007, 09:57
Die Monitor Audio RS8 kosten neu 1.300 € das Paar.

Wenn Du Lust hast schaust Du hier und in mein Profil (einfach links auf meinen Nammen klicken):

http://www.hifi-foru...3382&back=&sort=&z=1
Gruß
Peter


[Beitrag von Peter_Wind am 23. Mrz 2007, 09:58 bearbeitet]
Urban-Design
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jan 2008, 15:35
Hat keiner irgendeine Idee?

Bin immernoch auf der Suche!
Habe mir auch mal die Heco Celan 700 angehört, fand ich für den Preis richtig gut, weiß aber nicht ob sie mit dem Vincent harmonieren...!
Für Tipps und Erfahrungsberichte bin ich sehr dankbar,

Gruß,

Dan ;-)
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2008, 16:00
Hallo,

schau mal hier: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich hab mal die etwas größere D700 gehabt. Schöne Hochtonauflösung und tolle Räumlichkeit. Gnadenlose Dynamik, knochen trockene Bässe und Pegel bis zum Abwinken

Gruß
Bärchen
onkydonky123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2008, 18:32
Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Kombination zwischen Vincent und Quadral sehr gut passt .


Grüße


Dominic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vincent sv-233
stoneeh am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
Vincent SV-233
Stephan am 25.11.2002  –  Letzte Antwort am 02.12.2002  –  6 Beiträge
Advance Acoustic Map 305 als Alternative zu Vincent SV 233
Andi71 am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  2 Beiträge
Welche Boxen zu Vincent SV-121
edin71 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  11 Beiträge
Vincent SV-121 + CD S1
PhilFS am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  8 Beiträge
Welcher Verstärker. Vincent ? NAD ? Rotel ?
wowo.schmidt am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  10 Beiträge
Vincent SV 237 Amp Frage
blackjack2002 am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  9 Beiträge
Vincent 233 oder Advance Acoustic MAP 305 DA an B&W 9NT
metalhead2007 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  12 Beiträge
Marantz PM oder Vincent SV
Cobraatje am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  6 Beiträge
Canton Ergo 611 DC + Vincent SV-236
puma77 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Heco
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.948