Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen zu Vincent SV-121

+A -A
Autor
Beitrag
edin71
Inventar
#1 erstellt: 13. Aug 2007, 15:18
Hallo ich brauche Euere Hilfe

Die Boxen habe ich Focal Chorus 707S den ich bis vor kurzem mit Denon PMA 655 R betrieben habe .

Nun habe ich seit kurzem ein Vincent SV-121
Im Vergleich zu Denon sind es schon 2 verschieden Welten. Die folgenden EIgenschaften gefallen mir am Amp besonders gut:
-trockene gut durchhörbare tiefe Bässe ohne BumBum bzw. anstrengend zu klingen
-sehr räumlich

Was mir nicht gefällt sind seine Höhen. Auf Focal klingt das Amp ziemlich spitz und zu höhenbetont . Mich stört das. Ich habe schon einige Amps an die angeschlossen und so wie auf Vincent 121 klang es nie spitz

Folgendes wundert mich aber sehr:
Ein Freund von mir betreibt seine Heco Celan 300 mit Vincent SV-226.

Meine Focals klingen mit seinem Vincent 226 nicht spitz wobei die Räumlichkeit nicht so gut ist wie mit Vincent 121.

Andersrum wenn ich seine Heco Elans an mein Vincent SV 121 anschliesse klingt es auch nicht spitz und übertrieben in den Höhen . Die Hecos klingen aber nicht besonders räumlich und haben nicht so einen tiefen Bass wie Focals

Wie kann so eine starke Abhängigkeit der Boxen und Amps vorkommen

Welche Regalboxen würden gut mit VIncent SV-121 harmonieren.
Oder eventuell Standboxen ?

Oder andersrum: Mit welchem Amp würden meine FOcals nicht spitz ABER räumlich und knacking im Bass klingen.

Ich habe diese Frage schon im Unterforum "Boxen/Focal" gestellt aber keine richtige Antwort bekommen. Deswegen Öffne ich ein neues Thema.

Danke im vorraus
edin71
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2007, 15:32
Hat wirklich niemand ein Vincent SV-121 hat ?
Stones
Gesperrt
#3 erstellt: 15. Aug 2007, 15:44
Hey:

Habe hier einen Link entdeckt, der für Dich interessant sein könnte:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-19046.html

Viele Grüße

Stones
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2007, 23:38
Hi,

dass die Focal Chorus einen exponierten, recht harten Hochton haben, ist ja kein Geheimnis. Du solltest also tatsächlich mal nach neuen Boxen schauen. Wie hoch liegt denn Dein Budget?
edin71
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2007, 07:30

LaVeguero schrieb:
Hi,

dass die Focal Chorus einen exponierten, recht harten Hochton haben, ist ja kein Geheimnis. Du solltest also tatsächlich mal nach neuen Boxen schauen. Wie hoch liegt denn Dein Budget?


Da ich so gut wie immer gebrauchte Sahcen kaufe hoffe ich dass ich im Preisregion bis 500 Euro gebraucht schon was vernüftiges bekomme.

Wie schon gesagt, auf dem Vincent 226MK klingen Focals nicht hart
Und das es so griß Unterschiede zu einem anderen Amp desselben Herstellers geben kann hätte ich nicht geglaubt.

Was heißt "exponierten" ?

Ich habe auch gedanken gemacht die Frequenzweiche der Focals anzupassen: Den Wiederstand der in Serie zu Hochtöner steht einfach zu vergrößern ????
Hätte jemand Erfahrung damit ?

Oder neue Boxen kaufen, obwohl ích mit denen auf den anderen Amps zufrieden war ?

Oder neuen Amp
Stones
Gesperrt
#6 erstellt: 16. Aug 2007, 07:34
Hey:

In der Bucht sind ein Paar JM Lab Cobalt 816 Jubilee,
die 2002 neu ca. 1800 Euro gekostet haben für 499 Euro
bei einem Händler mit einem Jahr Gewährleistung zu haben.
Ich habe die Boxen selber an meinem Denon und bin sehr
zufrieden, derweil sie auch schon bei geringer Lautstärke
sehr gut klingen.

Viele Grüße

Stones


[Beitrag von Stones am 16. Aug 2007, 07:34 bearbeitet]
edin71
Inventar
#7 erstellt: 16. Aug 2007, 08:11

Stones schrieb:
Hey:

In der Bucht sind ein Paar JM Lab Cobalt 816 Jubilee,
die 2002 neu ca. 1800 Euro gekostet haben für 499 Euro
bei einem Händler mit einem Jahr Gewährleistung zu haben.
Ich habe die Boxen selber an meinem Denon und bin sehr
zufrieden, derweil sie auch schon bei geringer Lautstärke
sehr gut klingen.

Viele Grüße

Stones :prost


Ich veruche doch vor Focal-Hochtöner zu "fliehen"
Stones
Gesperrt
#8 erstellt: 16. Aug 2007, 08:15
Hallo:

Hast Du Pakett oder Auslegeware und/Oder Teppich?
Bei mir klingen sie nicht zu höhenbetont, da ich
Teppich und Auslegeware habe. Ich finde gerade, daß
der Klang der JM Lab super ist, vor allem im Hochtonbereich.
Aber es mag ja sein, daß die Boxen nicht mit Deinem Verstärker harmonieren.

Viele grüße

Stones


[Beitrag von Stones am 16. Aug 2007, 08:16 bearbeitet]
edin71
Inventar
#9 erstellt: 16. Aug 2007, 08:20

Stones schrieb:
Hallo:

Hast Du Pakett oder Auslegeware und/Oder Teppich?
Bei mir klingen sie nicht zu höhenbetont, da ich
Teppich und Auslegeware habe. Ich finde gerade, daß
der Klang der JM Lab super ist, vor allem im Hochtonbereich.
Aber es mag ja sein, daß die Boxen nicht mit Deinem Verstärker harmonieren.

Viele grüße

Stones :prost


Die Boxen harmonieren nicht mit dem Amp, da ich auch andere Amps an die angeschlossen habe die nicht so agresiv klingen.

Lese nochmal meinen ersten Beitrag
LaVeguero
Inventar
#10 erstellt: 16. Aug 2007, 08:25

edin71 schrieb:
Wie schon gesagt, auf dem Vincent 226MK klingen Focals nicht hart


Wo fand denn dieser Hörtest statt? Bei Dir oder bei ihm?

Mit "exponiert" meine ich herrausstechend, betont....
edin71
Inventar
#11 erstellt: 16. Aug 2007, 08:47

LaVeguero schrieb:

edin71 schrieb:
Wie schon gesagt, auf dem Vincent 226MK klingen Focals nicht hart


Wo fand denn dieser Hörtest statt? Bei Dir oder bei ihm?

Mit "exponiert" meine ich herrausstechend, betont....


Beide Amps wurden bei mir zu Hause getestet am Focal Chorus 707S. An der Raumakustik kann es daher nicht liegen.
Ausserdem habe ich vor den Fenstern Vorhänge und ein Tepich.

Beide Amps wurden auch bei meinem Freund getestet auf Heco Celan 300. Klingt kein Amp agresiv.

Komisch, ne.

Typischer Beispiel wie Amp und Boxen nicht harminieren können
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vincent SV-121 + CD S1
PhilFS am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  8 Beiträge
Welcher Lautsprecher passt zur Vincent SV 121
Andi71 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  30 Beiträge
Dali Ikon 6 + Vincent SV 121 - was haltet ihr davon?
Nox997 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  19 Beiträge
Welche Lautprecher zu VINCENT SV 233?
Urban-Design am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  5 Beiträge
vincent sv-233
stoneeh am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
Vincent SV 237 Amp Frage
blackjack2002 am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  9 Beiträge
Marantz PM oder Vincent SV
Cobraatje am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  6 Beiträge
Vincent SV-236 vs. Luxman C-383/M-383
lennart am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  4 Beiträge
Marantz PM-14S1 oder Vincent SV-237
jeverfriedhof am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  17 Beiträge
vincent stu-1 Info
Merandor am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Focal
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedgewitterziege
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.948