Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preis für AX-497 + B&W DM 603 S3

+A -A
Autor
Beitrag
tom333
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2007, 16:40
Hallo,
könnte von einem Händler den Yamaha AX-497 und die B&W DM 603 S3 für 1000 Euro bekommen. Was haltet ihr von dieser Kombi? Ist der Preis in Ordnung?

Gruß!
MjjR
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2007, 17:40
der preis ist mMn gut (in Ö kosten die LS schon alleine etwas über 1000€ listenpreis).

ideal wäre es, wenn du natürlich diese kombination probehören könntest und mit anderen kombos vergleichen könntest.

ich selber besitze einen yamaha ax-396 und bin sehr zufrieden damit.


grüße,
tom333
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Apr 2007, 17:46
Probehören geht in Ordnung, könnte auch nur die Boxen für 700 Euro nehmen, ich glaube den AX-497 bekommt man für weniger als 300 oder?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Apr 2007, 18:01
Tut sich aber nicht so viel, kostet ab 250€ aufwärts, dann noch Versandkosten dazu. Vielleicht hat der Händler auch noch Alternativen da, z.B. ein Harman oder Nad für 300€ wäre auch ein faires Angebot.
tom333
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Apr 2007, 18:08
Alternative Verstärker wollte ich mir auch sowieso nochmal anhören, geht hauptsächlich um die 700 Euro für die LS.
MjjR
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2007, 19:51
die 700€ sind sicher ok. die frage ist, ob du nicht andere LS in dieser preisklasse dir anhören kannst.
tom333
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Apr 2007, 23:34
Vorschläge zu anderen LS? Werde morgen nochmal hinfahren und ausgibig probehören, verschiedene LS und Verstärker. Mal schauen was das wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&W DM 603
klangsüchtig am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
B&W DM 603 S3 -> Welche Farbe bevorzugt ihr ???
supertino am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  5 Beiträge
Passender Amp für B&W 603 S3
stef1205 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  2 Beiträge
B&W DM 603 S3 an Kenwood RA-5000
drxch83 am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  17 Beiträge
B&W dm 603 s3 oder KEF iQ3
Argoran am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  4 Beiträge
Suche passende Verstärker/CD-Player-Kombi für B&W DM 603 S3
Macianer am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  11 Beiträge
B&W DM 603 S1 für 330 ok?
Henning87 am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  7 Beiträge
Infinity Beta 50 oder B&W DM 603 S3?
S3B am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  14 Beiträge
Rotel vs. NAD an B&W DM 603 S3
supertino am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  3 Beiträge
Receiver für B&W 603 s3
gandalf2 am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.158