Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wo bekomme ich günstige Dynaudio (Focus 140) Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
1=2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mai 2007, 20:50
Hallo zusammen,

demnächst ist es soweit. Werd mir endlich neue Lautsprecher kaufen.

Nach längerem Testhören und verschiedensten Sparmaßnahmen hab ich mich schön langsam von meinen Startfavoriten den KEF iQ3 bis zu den Dynaudio Focus 140 durchgehangelt. Um hier aber endlich einen Schlußstrich zu ziehen, wirds Zeit, daß ich demnächst einkaufe.

Meine Frage:
Hat jemand eine Idee bei welchem Händler ich die Focus 140 besonders günstig bekomme? Ich hab ein Angebot über 1200 Euro, allerdings bei einer Lieferzeit von 6 Wochen.

Verkauft jemand zufällig neuwertige Gebrauchte?

Gruß,
1=2
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2007, 21:56
Hallo,

1200 für eine neue Focus 140 ist ein hervorragender Preis. Bei Ebay bekommst Du die auch nicht unbedingt preiswerter und da sind sie gebraucht. Welcher Händler verkauft die denn so günstig?

Gruß
Bärchen
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 31. Mai 2007, 22:19
....kauf sie doch bitte einfach bei dem Händler, bei dem Du sie auch probehören konntest. Er macht Dir sicher einen fairen Preis und ist sich der Konkurrenz bewusst. Alles andere ist aus meiner Sicht schlechter Stil. Ob nun 100 Euro mehr oder weniger, ist doch nun wirklich egal, wenn Du damit einen lokalen Anbieter mitsamt Service und Hörgelegenheit unterstützen kannst.
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2007, 22:39
Hallo,

1200 Euri ist in der Tat ein sehr guter Preis.

Allerdings machen mich die 6 Wochen Lieferzeit ein wenig stutzig, klingt für mich nach einen Reimport.

Der Einwand von LaVeguero ist nicht von der Hand zu weisen. Die Frage wäre natürlich erst mal, in wie weit Du die Dienste eines Händlers in Anspruch genommen hast und wie flexibel er bei der Preisgestaltung ist.

Gruß
Didi
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 31. Mai 2007, 23:30
Hallo,

als Hifi-Freund, der auf die örtlichen Händler angewiesen ist, muss ich LaVeguero recht geben.

Als normalverdienender Familienvater sage ich, man(n) muss sehr verantwortlich mit dem Familienkapital umgehen. Ich finde es daher voll legitim, sich für seine Investition den günstigsten Anbieter zu suchen. Für 100 Euro weniger könnte man(n) z.B für sein Kind neue Kleidung kaufen, was bedeutend wichtiger ist als unser ach so schönes aber im Grunde unwichtiges Hobby.

Gruß
Bärchen
1=2
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jun 2007, 11:53
Danke für eure Antworten. Ich wollte unbedingt einen günstigen Preis erhandeln und da ich jeden Cent zweimal umdrehn muß, war mir euer Feedback wichtig.

Ich hab jetzt bei nem lokalen Dynaudio-Fachhändler angefragt. Das Angebot ist sogar noch ein kleines bisschen günstiger und ich kann die Boxen 20km entfernt von mir abholen.

Jetzt heißts wohl nur noch zuschlagen...

Gruß,
1=2
whatawaster
Inventar
#7 erstellt: 01. Jun 2007, 13:18

Jetzt heißts wohl nur noch zuschlagen...


Tu das! Du wirst es bestimmt nicht bereuen in solch gute LS zu investieren. Ich bin nach einigen Umwegen letztlich bei der GS10 von Monitor Audio gelandet (ist einen Tick billiger als die Focus). Zuerst wollte ich nicht so viel Geld ausgeben, aber letztendlich hat es sich gelohnt, da die Boxen wirklich super klingen, toll verarbeitet sind und einfach Freude machen.
Und endlich denke ich seit geraumer Zeit keine Minute daran, dass ich vielleicht doch andere LS bräuchte und das ist gut so.

Schöne Grüße

Peter
1=2
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jun 2007, 09:15
So! Hab jetzt zugeschlagen. Die Dynaudio Focus 140 sind für 1100 Euro (inkl. Lieferung) in Ahorn bestellt und sollten spätestens nächste Woche bei mir eintreffen. Jetzt brauch ich nur noch nen passenden CD-Player. Mein alter Yamaha ist nämlich kaputt.
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 13. Jun 2007, 10:12
Dann schon mal meinen Glückwunsch zu den genialen Boxen

Gruß und
whatawaster
Inventar
#10 erstellt: 13. Jun 2007, 12:02
Hallo,


So! Hab jetzt zugeschlagen. Die Dynaudio Focus 140 sind für 1100 Euro (inkl. Lieferung) in Ahorn bestellt und sollten spätestens nächste Woche bei mir eintreffen. Jetzt brauch ich nur noch nen passenden CD-Player. Mein alter Yamaha ist nämlich kaputt.


Das ist aber schön zu hören, Glückwunsch Gib uns doch bitte Bescheid, sobald sie bei dir eintreffen.

Gruß

Peter
1=2
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Jun 2007, 16:30
Ich rühr mich auf jeden Fall nochmal, wenn die Boxen angekommen u. aufgestellt sind. Bin gespannt, wie sie bei mir im Zimmer klingen..

@armindercherusker
Hab gesehen, daß du die Dynaudio Crafft Boxen bestitzt. Wie würdest du sie im Vergleich zur Focus einordnen? In jeder Hinsicht besser oder lässt sich da mehr sagen?

Ein Bekannter von mir, besitzt nämlich die Crafft auch und ich bin sehr begeistert von den Dingern...

Gruß,
1=2
armindercherusker
Inventar
#12 erstellt: 14. Jun 2007, 20:10
Hallo 1=2 !

Hier habe ich was dazu geschrieben :

http://www.hifi-foru...12760&postID=814#814

gilt auch heute noch

Gruß
1=2
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Jun 2007, 11:36
Danke für den Link. War interessant zu lesen. Ich hatte einen ähnlichen wenn auch nicht ganz so konkreten Eindruck was den Vergleich Crafft und Focus angeht. Liegt daran, dass ich sie in unterschiedlichen Räumlichkeiten und einigem zeitlichen Abstand gehört hab.

Freu mich aber trotzdem schon sehr auf meine Focus...
1=2
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Jul 2007, 20:24
So. Bin jetzt endlich stolzer Eigentümer der Focus 140 und muß sagen ich bin - nach Aufstellung zu Hause - sehr begeistert von den Lautsprechern.

Bin im Nachhinein froh, daß ich von den KEFs abgekommen bin und mich für Dynaudio entschieden hab. Jetzt heißts nur noch Warmspielen, die richtige Aufstellung und den passenden CD-Player finden.
Es besteht die Gefahr, daß die Focus dröhnen. Das war bei wandnaher Aufstellung extrem u. ist jetzt mit hinten mehr Abstand nur noch leicht vorhanden, aber noch nicht ganz weg. Außerdem hab ich ein wenig das Gefühl, daß die Mitten im Vergleich zum Bass und den Höhen etwas untergehen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Kanns an meinem alten Yamaha-CD-Player liegen oder der Aufstellung (hab jetzt selbst schon die Erfahrung gemacht, daß davon ne ganze Menge abhängt). Oder kommt da mit dem Einspielen noch was? (Oder liegts doch an meinen in letzter Zeit Crafft-verwöhnten Ohren?)

Meine Hörfreude ist aber deswegen nicht getrübt Würd nur gern das maximal Mögliche aus den Boxen rausholen, das geht...

Gruß,
1=2


[Beitrag von 1=2 am 02. Jul 2007, 20:26 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#15 erstellt: 02. Jul 2007, 20:34

Es besteht die Gefahr, daß die Focus dröhnen. Das war bei wandnaher Aufstellung extrem u. ist jetzt mit hinten mehr Abstand nur noch leicht vorhanden, aber noch nicht ganz weg. Außerdem hab ich ein wenig das Gefühl, daß die Mitten im Vergleich zum Bass und den Höhen etwas untergehen.


Will dich bestimmt nicht desillusionieren, aber das deckt sich mit meinem Höreindruck. Der Hifi-Händler meines Vertrauens (der seit Monaten eine Focus 110 als Angebot im Laden hat) drückt es so aus: oben macht es 'zissch' und unten 'bumm'. Ist etwas pointiert, und mit Aufstellung und Raumakustik lässt sich sicher noch einiges machen, und die Dynaudio-Fans werden mich steinige -- aber für mich sind die Boxen in Richtung 'pop' gesoundet.

Gruß,
Jochen


[Beitrag von jopetz am 02. Jul 2007, 20:35 bearbeitet]
1=2
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Jul 2007, 21:08
Hi,

danke für deine Meinung. Bezog sich dein Höreindruck auf die 110 oder 140? (oder auf beide?).

Hat sonst noch jemand diesbezüglich Erfahrungen?

Ich hab die Focus übrigens erst 4 Stunden eingespielt und das Gefühl, daß sich da schon ne Menge verbessert hat. Werden die Focus wirklich besser oder stellen sich meine Ohren einfach auf die neuen Boxen ein?

Gruß,
1=2
jopetz
Inventar
#17 erstellt: 02. Jul 2007, 21:11
Hi,

der Händler meinte wohl eher das ganze Programm, ich habe nur die 110 gehört...

Dass sich deine Ohren an den Klang gewöhnen ist zu erwarten. Dass die Boxen in den ersten Tagen noch besser werden, auch. Und, wie gesagt: es gibt viele Dynaudio-Fans...

Gruß,
Jochen


[Beitrag von jopetz am 02. Jul 2007, 21:11 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#18 erstellt: 03. Jul 2007, 07:07

1=2 schrieb:
So. Bin jetzt endlich stolzer Eigentümer der Focus 140 und muß sagen ich bin - nach Aufstellung zu Hause - sehr begeistert von den Lautsprechern. :)...
Glückwunsch !

1=2 schrieb:
...Außerdem hab ich ein wenig das Gefühl, daß die Mitten im Vergleich zum Bass und den Höhen etwas untergehen. ...
Das ist eben so.
Mancher bezeichnet das als : Wolldecke vor den Chassis oder eben als "gesoundet".

1=2 schrieb:
...Kanns an meinem alten Yamaha-CD-Player liegen oder der Aufstellung ...
Glaub´ ich nicht.

1=2 schrieb:
...Oder kommt da mit dem Einspielen noch was?...
Nein.
1=2 schrieb:
...Oder liegts doch an meinen in letzter Zeit Crafft-verwöhnten Ohren?)...

Bei mir war´s genau anders herum : zuerst hatte ich die Focus 140.
Und dann habe ich mir die ( "alte gebrauchte" ) Crafft zugelegt - und seitdem stehen die Focus fast unbenutzt herum

ImO kann die Crafft fast alle Disziplinen besser - außer einige Rock-Pop-Disco Musik

Gruß
Amperlite
Inventar
#19 erstellt: 03. Jul 2007, 11:52

1=2 schrieb:
Ich hab die Focus übrigens erst 4 Stunden eingespielt und das Gefühl, daß sich da schon ne Menge verbessert hat. Werden die Focus wirklich besser oder stellen sich meine Ohren einfach auf die neuen Boxen ein?

Letzteres ist weitaus wahrscheinlicher.
1=2
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Jul 2007, 22:51
Was die Crafft angeht: Die hätte ich nach dem Vergleichhören auch den Focus vorgezogen. Aber ich selber besitz keine und kann mir auch keine leisten. Oder hat vielleicht jemand ein Paar für 1100 Euro abzugeben?
Ein Freund von mir hat die Crafft und ich hab sie in letzter Zeit öfter bei ihm hören können. Und da habne die mich ziemlich beeindruckt. Weißt du noch was du ausgegeben hast für deine Crafft, armindercherusker?

Ich werd mit der Aufstellung der Focus noch ein wenig herumexperimentieren. Hier gibts deutliche Unterschiede je nach Ausrichtung und Abstand zur Wand. (vor allem was den Bass betrifft, fällt mir das sehr stark auf).

Gruß,
1=2


[Beitrag von 1=2 am 03. Jul 2007, 22:51 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#21 erstellt: 04. Jul 2007, 00:58
...vlt. wären die 110er doch die richtige Wahl gewesen? Die kamen mir doch recht agil vor.
armindercherusker
Inventar
#22 erstellt: 04. Jul 2007, 08:03

1=2 schrieb:
...vielleicht jemand ein Paar für 1100 Euro abzugeben? ...
Nee - dann hätte ich ja nur 44 Euro als effektiven Gewinn zu verbuchen
( war vor 6 Monaten ; ein Tip-Top-Päärchen in Sonderlackierung : freundliches Schwarz, seidenglänzend )

1=2 schrieb:
...Ein Freund von mir hat die Crafft ...
ah soo

1=2 schrieb:
...Ich werd mit der Aufstellung der Focus noch ein wenig herumexperimentieren. Hier gibts deutliche Unterschiede je nach Ausrichtung und Abstand zur Wand. (vor allem was den Bass betrifft, fällt mir das sehr stark auf)....
Ja ; damit kann man so Einiges erreichen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker zu Dynaudio Focus 140?
hotu am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  25 Beiträge
Upgrade von Dynaudio Focus 140
2gosu am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  25 Beiträge
Alternative zu Dynaudio Focus 140 ?
Enthusiast2k am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  35 Beiträge
verstärker für dynaudio focus 140
werner_michael am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  24 Beiträge
Alternativen/Besseres als B&W CM5 oder Dynaudio Focus 140
papa5 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher: Quadral Rondo, Canton Vento 802 oder Dynaudio Focus 140
kmh am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  5 Beiträge
Verstärker & CD Spieler für Dynaudio Focus 140
MTZ am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  50 Beiträge
Welche Boxenständer für Dynaudio Focus 140?
1=2 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Focus 140 gesucht
m00 am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  18 Beiträge
Wertermittlung Dynaudio Focus 110 bzw. 140
bigahuna am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.032