Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Im Netz gekauft, nach Preissturz anspruch auf diferenzbetrag?

+A -A
Autor
Beitrag
tokuschi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2007, 08:48
hi leute?

mal ´ne frage,
wenn ich mir im internet z.B. ein LCD bestelle für 2000 euro, und ca. 10 tage nach der liferung fält der preis um sag ich mal 200 euro. hab ich den anschpruch auf die 200 euro?
theoretisch gesehen hab ich ich ja ´ne rückgaberecht von 14 tagen.

so war es bei mir mit meinem pc, gekauft aber bei MediaM. 1199 euro ´ne woche später fällt der preis um 100 euro, ich geh zum verkäufer und verlange die 100 euro zurück, und ohne beanstandungen bekomme ich 100 euro ausbezahlt

Aber im Netz keine ahnung???
Ennox
Stammgast
#2 erstellt: 14. Sep 2007, 08:59
Mein Vater hat mal eine DSLR übers Netz gekauft, da hat man ihm nach Hinweis auf das 14-tägige Rückgaberecht den Differenzbetrag erstattet (das Ding war zu dem Zeitpunkt nicht mal ausgepackt, wäre also wirklich zurück gesendet worden).
Maui74
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2007, 09:22
Hallo!

Einen Anspruch auf Erstattung hast Du nicht. Mit dem Kauf hast Du einen Vertrag geschlossen, der explizit auch den Kaufpreis einschließt.
Eine Kaufpreisminderung, und nichts anderes hast Du vor, ist gesetzlich geregelt, und setzt Mängel des Gerätes voraus. Dass es nun billiger ist, stellt keinen Mangel dar, sondern ist schlichtweg Pech und wird Dir immer wieder passieren.

Du kannst gerne den Verkäufer ansprechen und ihm zwischen den Zeilen drohen, vom Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, aber dies wäre dann eine Regelung auf Kulanzbasis, einen Anspruch hast Du nicht.

Gruß,
Maui.
merst
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Sep 2007, 21:15
Naja, wenn die Widerspruchsfrist noch läuft, kann er zurücktreten und einen neuen bestellen...
tokuschi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Sep 2007, 07:20

merst schrieb:
Naja, wenn die Widerspruchsfrist noch läuft, kann er zurücktreten und einen neuen bestellen...


das ganze ist zwar umständlich, aber machbar
wiesodenn
Stammgast
#6 erstellt: 15. Sep 2007, 09:11

tokuschi schrieb:

merst schrieb:
Naja, wenn die Widerspruchsfrist noch läuft, kann er zurücktreten und einen neuen bestellen...


das ganze ist zwar umständlich, aber machbar


...und wenn Du ganz clever bist, paßt Du jetzt immer genau auf, vielleicht läßt sich das Spiel ja alle 14 Tage durchführen...

Also im Ernst: die Frage finde ich zwar nicht verwerflich, aber ist doch auch irgendwie daneben, oder? Der Händler kann u.U. gar nichts gegen die Preisgestaltung machen, bzw. wußte beim Verkauf an Dich noch nichts von weiterer Minderung. Das Rücktrittsrecht gilt z.B. für "Nichtgefallen", und dafür ist es gut, aber nicht für Preis-Poker! Das ist auch dem Händler gegenüber schlicht unfair.

Wenn immer nur wir uns optimieren wollen, dann wird das Händler-Sterben auch weitergehen...

...bis die MM´s und Saturns alleine den Markt bestimmen, dann wird sicher alles besser, oder?
merst
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Sep 2007, 15:54
Mein Vorredner hat wohl recht. Das vorgenannte Verhalten ist ziemlich rechtsmissbräuchlich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
genügt Harman Kardon HD 7450 heutigem Anspruch
Knibbel am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Stereoverstäker oder Receiver im Bezug auf Stereosound
fotohobby am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach den passenden Regal-LS
Rocka66 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  10 Beiträge
Auf der Suche nach einem ROTEL Verstärker und CD-Player
Mission1 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  11 Beiträge
Kaufberatung für Studenten mit wenig Anspruch [200 Euro]
Lighta88 am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  23 Beiträge
Auf der Suche nach den richtigen Lautsprechern.
PascalFT88 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
Auf der Suche nach einer neuen Anlage.
moritz3985 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
Auf der Suche nach dem richtigen System!
nyso am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  13 Beiträge
Auf der Suche nach graphischem EQ
Bass_hunter am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  19 Beiträge
Auf der Suche nach passenden Lautsprechern
surfer1181 am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.131