Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cambridge Azur C340 - Was habt ihr bezahlt ?

+A -A
Autor
Beitrag
chaos.chaos
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Sep 2007, 16:02
Guten Tag,

ich bin jetzt mittlerweile soweit, dass ich mir gerne einen Cambridge Azur C340 CD PLayer zulegen möchte.

Meine Frage ist nun an euch, wieviel ihr beim Händler für dieses Modell bezahlt habt. Möchte nämlich nicht übers Ohr gehauen werden. Seid ihr zufrieden mit dem Gerät?

Wieviel Verhandlungsspielraum ist da denn drin. Möchte aber auch dem Händler gegenüber Fair bleiben.

Danke für viele viele Antworten
Scissorhand
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Sep 2007, 19:07
Vielleicht will sich ja hier keiner outen, dass er zuviel bezahlt hat oder sich gar ärgern.

Ich jedenfalls habe bei einem hier angesehenen Hifi-Händler in meinem Wohnort 323,- Euro gezahlt (vor wenigen Tagen).
Die Beratung, Vorführung und ein Ansprechpartner vor Ort sind mir den Preis wert, auch wenn ich den CDP im Netz wahrscheinlich günstiger bekommen hätte.

Mit dem Gerät selber bin ich bisher sehr zufrieden, soweit man das nach den wenigen Tagen bereits sagen kann.

Einziger "Nachteil" aus meiner Sicht: Player kann nicht vollständig ausgeschaltet werden und befindet sich immer im Standby-Modus (kleines blaues Licht).

Je nach deiner Hartnäckigkeit und der Gewinnspanne des Händlers ist vielleicht die 300er-Marke zu knacken.

Gruß,
Klaus
chaos.chaos
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Sep 2007, 19:29
Hallo Scissorhand,



du bist ja sehr zufrieden mit dem Gerät. Hast du bei deinem Gerät auch ein brummen oder ähnliches festgestellt, wie es hier einige beschrieben haben?

Gruß
Scissorhand
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Sep 2007, 06:23

chaos.chaos schrieb:


Hast du bei deinem Gerät auch ein brummen oder ähnliches festgestellt, wie es hier einige beschrieben haben?



Nein. Bisher nicht.
Soweit ich mich erinnere wurde hier im Forum auch beklagt, die Fernbedienung würde nur ansprechen, wenn man diese direkt in Richtung des Players halte.
Dies kann ich bei mir nicht feststellen - im Gegenteil, die Fernbedienung funktioniert selbst wenn ich ca. 5m neben dem Gerät stehe (ich hoffe das ist verständlich ausgedrückt)

Der 340er ist nach meiner Auffassung sehr gut verarbeitet und wirkt ziemlich wertig (Metallgehäuse).

Ich kann der 340er auf jeden Fall empfehlen - wie er an deiner Kette klingt ist jedoch viel wichtiger.

Gruß,
Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur?
Jache am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  40 Beiträge
Cambridge azur 640a vs. a500
phil_pleasure am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  13 Beiträge
Cambridge Audio Azur 851 A was meint ihr ?
nadeto am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  5 Beiträge
- Cambridge Azur A640 - vs - NAD C350 -
sudden am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  11 Beiträge
Unterschied Cambridge Audio A500 zu Azur 540A?
imagick am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Cambridge Azur 640A?
Soulfly87 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  3 Beiträge
Cambridge Azur 340c oder Pioneer PDS-707?
Dracul am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  13 Beiträge
Cambridge azur 740 an nubert nuline
Ferkel6926 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  15 Beiträge
Rotel RCD 1070 oder Cambridge Azur
deivel am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Cambridge Azur 650 - schon Liefertermin / Preise
Verker am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpillepalle1234
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062