Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audiophysic Step + Cambridge Azur ??

+A -A
Autor
Beitrag
Jaschwa
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2004, 20:03
Hallo!

Ich besitze die Audiophysic Step2 Lautsprecher, hieran ist mein Creek 4240 angeschlossen. Mit dieser Kombination bin ich nun seit vielen Jahren glücklich und zufrieden... bis zu meinem letzten Umzug, im Rahmen dessen der Verstärker beschädigt wurde. Eine Reperatur mißlang leider.

Nun bin ich auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger und liebäugelte vorerst mit dem jüngeren Bruder Creek A50i. Ganz billig ist diese Wahl jedoch nicht. In diversen Test schnitt der Cambridge Azur A640 überzeugend ab und zeichnet sich durch einen günstigen Preis aus.

Mir ist bewußt, daß gute Qualität ihren Preis hat (ein Fan der "Geiz ist geil"-Philosophie bin ich nicht), aber mein Budget ist eben auch beschränkt. Welche Verstärker harmoniert besser mit meinen Boxen (die ich auf jeden Fall behalten werde) bzw. welche Alternative wäre zu empfehlen?

Über ein paar Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar!

MfG, Jaschwa
judgement
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Dez 2004, 21:03
also ich hab den cambridge selber noch nicht hören können. aber ein bekannter von mir hat den jetzt recht neu bekommen und ist voll zufrieden. fahr doch mal zum nächsten händler der cambridge führt und höre mal probe. das ist eh das beste was man machen kann
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 23:44
Hallo,

der Cambridge Audio 640A ist ein "real bargain". Ein echtes Schnäppchen. Also ruhig mal anhören. Wenn du uns sagst woher du kommst, kennen wir vielleicht auch einen Händler in deiner Nähe.

Markus
Jaschwa
Neuling
#4 erstellt: 15. Dez 2004, 07:43
Moin!

Schon mal danke für die Antworten. Natürlich ist ein persönlicher Akkustik-Check unumgänglich, idealerweise sogar mit meinen eigenen Boxen.

Mein "Problem" ist eben die Frage der idealen Kombination mit den Lautsprechern. Der Cambridge hat mehr Leistung als mein alter Creek (Friede seiner Asche!), zuviel für die Boxen? Oder sollte ich nach weiteren Alternativen schauen?

Jaschwa

P.S.: ich wohne in Bonn, einen empfehlenswerten Hifi-Händler hier in der Ecke kenne ich noch nicht (habe allerdings auch noch nicht gesucht)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Dez 2004, 08:13
Hallo,

Cambrigde bekommst du in Zülpisch mit Termin bei www.wohnraumakustik.de auf die Ohren.

Markus
maennlein
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Dez 2004, 15:32
Hallo Jaschwa und allen anderen "Hifiinfizierten",

ich schaue schon länger immer mal in dieses Forum und habe mich nun endlich auch mal registriert.

Zu dieser Frage kann ich ebenfalls eine konkrete Antwort geben, da ich den Azur schon mit den aktuellen Yara-Monitoren von Audio Physik gehört habe.
Das war für (mit) einen Freund in einem Hifistudio.

Wer den "Audio Physic-Klang" (Auflösung, Boxen sind "unsichtbar") gewohnt ist, wird bestimmt auch mit dem Azur zufrieden sein. (Klingt für Andere vielleicht komisch, ist aber so.)

Ich selbst habe ältere Avanti, in Kombination mit dem Unico von Unison. Die gebe ich so schnell nicht wieder weg!!!!!!!

Für den Preis sicherlich ein guter Tip.

Ich hoffe, das hilft etwas weiter...

schön Gruß, Jens

[b]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur?
Jache am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  40 Beiträge
Cambridge Azur 540D
Goonie am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  2 Beiträge
Cambridge Azur 640 A
master1 am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  10 Beiträge
Cambridge Audio Azur CDP
KoenigZucker am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  5 Beiträge
Cambridge Azur 640C (V2) ?
holger65 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Cambridge Azur 640 Serie
sudden am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
CDP Cambridge Azur 640C
mjj68 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung Cambridge Azur 851a
Sammler71 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Cambridge Audio Azur 640A
dax$$ am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  6 Beiträge
Fragen zum Cambridge Azur 640A
rumpel3 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 118 )
  • Neuestes Mitgliedcorofur
  • Gesamtzahl an Themen1.345.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.086