Stereo-Vollverstärker für B&W 602 S3

+A -A
Autor
Beitrag
kirbyjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2007, 21:31
Hallo Leute,

ich bin immer noch nicht durch mit meiner neuen Anlage. Aber: ich hab wenigstens schon mal neue LS, seit heute, die B&W 602 S3 und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
Jetzt möchte ich halt auch noch nen neuen Verstärker bis max. 400,- kaufen, der mir den Sound weiter versüßt.
Meine Auswahl ist bisher festgelegt mit dem NAD C 325 BEE und dem Denon PMA-700.

Was würdet ihr zu den beiden Kombinationen sagen, vielleicht habt ihr sogar noch eine viel bessere zu dem gennanten Preis.

Gruß,
kirby
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2007, 22:36
Hi,

der Nad ist ein sehr gutes Gerät. Wenn Dir die Optik nichts ausmacht, greif zu.
kirbyjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2007, 22:53
und die 2mal 50W sind auch genug leistung?
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2007, 23:10
Ja, ganz sicher!
kirbyjoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Sep 2007, 23:18
hi leute nochmal,

hab jetzt schon öfter hier gelesen, dass B&W und ROTEL sehr gut zusammen arbeiten sollen.
Der Rotel RA-04 läge ja auch noch in meiner preisklasse.

was meint ihr?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker für B&W 602 S3
simsonganjacom am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  11 Beiträge
Passender Vollverstärker für B&W 601 S3
-Seehas- am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  13 Beiträge
System aufrüsten? AKAI AA-39 & B&W 602 S3
alexsgh85 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  4 Beiträge
B&W DM601 S3
schalllabor am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  25 Beiträge
B&W DM602.5 S3
OLLE85 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  37 Beiträge
Vollverstärker/Receiver-Suche für S2 602
aralm am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Vollverstärker für B&W 683
johem am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  18 Beiträge
GANZ DRINGEND...B&w
sic1606 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
Verstärker für B&W DM603 S3
rode am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  10 Beiträge
Kompakter Ersatz für B&W 602?
platzmangel. am 05.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.08.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.005 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedSonySTRDA7100
  • Gesamtzahl an Themen1.397.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.618.443

Hersteller in diesem Thread Widget schließen