Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


An alle (Film) Stereo Liebhaber. Benötige euren Rat.

+A -A
Autor
Beitrag
wild1969
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Okt 2007, 21:56
Guten Abend,

ich bin neu in diesen Forum und habe gleich ein Problem.

Meine alte Kompaktanlage hat den Geist aufgegeben und was neues muss her.
Raumgrösse: ca.20qm
Front: Victa 500

1.Was würdet ihr rein subjektiv den Vorzug geben:

Yamaha RX-797 + CDX 497 ( 520,-€)
Onkyo TX-8512 + CD 7355 (ca. 500€)
Marantz SR 4021 + CD 5001 (500,.€)
Nad C720bee (499,-) (NAD???)+ beliebigen CD Player
oder als Alternative:
Yamaha Pianocraft 410/810

2. Was für mich aber noch viel wichtiger ist. Ich werde mir demnächst auch einen LCD zulegen. Was hat es mit dieser Lipsyncgeschichte auf sich, da ich auch einen Digitalreceiver habe. Ist diese Sache wirklich wichtig? Ich kann aus Platzgründen kein 5.1 aufstellen, habe es bis jetzt auch eigentlich nicht vermisst, deshalb versuche ich um einen AV-Receiver herumzukommen, zumal die in Stereo ja nicht unbedingt die Bringer sind.

Wie seht ihr das?

Grüsse
Carsten


[Beitrag von wild1969 am 18. Okt 2007, 22:04 bearbeitet]
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Okt 2007, 22:05
Das Lipsync stellt eine Verzögerung des Audiosignales dar. Es ist notwendig, weil die Audiosignale quasi schneller verarbeitet und durchgereicht werden als das Videosignal. Als Effekt ohne die Verzögerung sprechen die Leutz im Fernsehen schon obwohl sich die Lippen noch gar nicht bewegen. In alten Fernsehern gab es dazu eine Verzögerungsleitung aus Quartzmaterialien, heute wird es wahrscheinlich digital erfolgen. Da das Signal aber ab dem Austritt des eigentlichen Empfängers zum Einen als Video an einen Beamer oder TV Gerät zur Darstellung und zum Anderen an einen Receiver zum Wiedergeben der Sprache/Musik übergeben wird benötigt man eine Anpassung der Verarbeitungsgeschwindigkeit des Audiosignales - Lipsync. Die Yamaha Verstärker sollen eine recht gute Anpassung ermöglichen... aber um einen AVR wirst Du dann nicht herum kommen. Auch da sind die Yamahas aber soweit in Ordnung - zumindest ziehe ich sie anderen Herstellern wegen des Klanges und der langen Zeit, in der Yamaha im Geschäft ist, vor.
wild1969
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2007, 14:54
Hi,

soll heissen, dass ich bei einem LCD um einen AV-Receiver der diese Funktion unterstützt nicht drumherumkomm?

wild1969
wild1969
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Okt 2007, 07:40
Keiner da?
wild1969
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Okt 2007, 15:07
Hi,

also in Frage kommt noch die Kombinationen RX-797 und CDX497 oder die Pianocraft 410, den Onkyo 8522 konnte ich nicht probehören. Hat den vielleicht jemand und kann mir seinen Klangeindruck schildern?
Zu dem NAD kann ich bis jetzt auch noch nichts sagen.
Den Marantz konnte ich heute probehören. Also irgenwie haben mir da ein bisschen die Bässe gefehlt. Hat mir nicht so gefallen.


Aber wie sieht es mit Punkt 2 meiner Frage aus? Wichtig oder nicht?

wild1969
Tricoboleros
Inventar
#6 erstellt: 20. Okt 2007, 16:07
Hi wild1969,
sei nicht traurig dass du kein 5.1 machen kannst, ich bin gerade am rücküsten auf Stereo, habe auch ca 20qm Wohnraum und bin auf Verstärkersuche für meine neuen ASW Cantius VI.

Ich habe die letzten 4 Jahre an einem Yamaha Surroundverstärker gehört und kann dir diesen für Film empfehlen nicht aber für Musik.

Viel Glück noch
wild1969
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Okt 2007, 17:38
Naja, traurig bin ich nicht gerade darüber, weil ich denke mal für die 1-2 Filme in der Woche brauche ich nicht unbedingt 5.1. Zumal ich auch keine Lust habe überall über Lautsprecher zu stolpern.
Radio bzw. CD läuft bei mir fast täglich. Deshalb will ich auch bei Stereo bleiben, wenn die sache mit dieser Lippensynchronität später beim LCD vielleicht nicht wäre.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
breuche euren rat
sezgoo am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecherkauf bräuchte euren Rat
Cybershooter am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  22 Beiträge
Bräuchte mal euren rat!
Avarator am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  43 Beiträge
(Fast) Ahnungslose braucht euren Rat
Melliwelli am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  4 Beiträge
Stand-LS + Amp 1000 ?: Hilfe brauche euren Rat!
Spencer01 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  30 Beiträge
Stereo Receiver für Film/TV
Klang_neutral am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  11 Beiträge
Stereo w/ Studio Monitoren (aber Heimkino fähig) (Neumann)
Rav'onaut am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  14 Beiträge
Denon DCD 1500 ae benötige dringend Rat
hardday am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Brauche euren Rat!
jeff2k am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  3 Beiträge
Brauche euren Rat
1Andy1 am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Marantz
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.056