Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welche von den beiden Boxen würdet ihr euch holen ?
1. Canton Ergo rcl (81.8 %, 9 Stimmen)
2. Canton Ergo 902 dc-a (18.2 %, 2 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Welche von den beiden Boxen würdet ihr euch holen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Okt 2007, 11:42
hey ho leute ich wollt mir demnächst neue lautsprecher holen und fand die canton ergo rcl und die canton ergo 902 dc-a ganz giut und wollt jetz fragen was ihr für welche nehmen würdet .
mein verstärker is en is en sony str-de698 .
malki
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2007, 12:04
Hi!

Das hängt im wesentlichen vom Raum und den Hörgewohnheiten ab (die RCL geht tiefer runter und ist pegelfester, gleichwohl weniger für Räume < 25 qm geeignet).
Zu beiden LS lassen sich Mittels der Suchfunktion übrigens jede Menge Informationen zu Tage fördern.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 21. Okt 2007, 12:33 bearbeitet]
StefanHuber
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Okt 2007, 12:30
Wenn dir persönlich in deinem Raum beide Lautsprecher GLEICH GUT gefallen, warum dann nicht einfach die Billigeren nehmen ?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2007, 13:03
Ich habe keine der beiden Boxen gewählt, da ich sie beide nicht mag. Allerdings denke ich, dass Dein Receiver für die "Raumkorrektur" der RC-L zu wenig Leistung hätte, wenn Du zu viel im Bassbereich betonst.

Carsten
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Okt 2007, 17:05
hey was würdet ihr denn von den le170 halten? weil die ja dann doch so einiges günstiger sind. und danke schon mal für eure antworten.
Gordenfreemann
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2007, 17:10

Malki schrieb:
hey was würdet ihr denn von den le170 halten? weil die ja dann doch so einiges günstiger sind. und danke schon mal für eure antworten.


Nun ja ich finde die klanglichen Unterschieden zwischen den 170 und 107 hält sich sehr in grenzen darum würde ich die 109 kaufen.
Toni78
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Okt 2007, 17:36

Gordenfreemann schrieb:

Nun ja ich finde die klanglichen Unterschieden zwischen den 170 und 107 hält sich sehr in grenzen darum würde ich die 109 kaufen.


Aber bevor ich mir die LEs kaufen würde, dann lieber eine von beiden Kandidaten aus der Abstimmung.

Muss es denn unbedingt Canton sein?

Preislich gibts auch Alternativen von Heco, Quadral und Nubert...
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Okt 2007, 17:37
jo ich glaub ich nehm le 109 . danke nomma
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Okt 2007, 17:38
nein eigentlich müssens keine canton sein
Toni78
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Okt 2007, 17:41

Malki schrieb:
jo ich glaub ich nehm le 109 . danke nomma


Und warum jetzt auf einmal die LE?

Grundsätzlich (wenn Dein persönlicher Geschmack da nicht was anderes sagt) sind die Ergo einfach eine Klasse über den LE. Ob dann nun die Ergo 902 oder RC-L ist ja fast wurst. Sind beide recht ähnlich, die RC-L ist etwas pegelfester und (mit der Control-Unit) kommt sie um einges tiefer in den Frequenzkeller als die 902, was aber bei vielen für Probleme bei der Aufstellung führt. Zudem ist ein problemloser Anschluss der Unit nicht immer möglich (i.d.R. bei AV-Receivern).


edit: Ok, also bist Du nicht auf Canton fixiert? Dann werden sicher noch Tipps von anderen Leuten kommen. Heco Vitas 700 oder Victa 700 werden auch des öfteren mal als guter Preis-/Leistungstipp gehandelt. Nur mal so als Beispiel.


[Beitrag von Toni78 am 21. Okt 2007, 17:46 bearbeitet]
Passat
Moderator
#11 erstellt: 21. Okt 2007, 17:54
Bei deinem Receiver würde ich die 902 nehmen, denn die Control-Unit der RC-L kannst du da gar nicht anschließen.
Deinem Receiver fehlt dafür nämlich die auftrennbare Vor-/Endstufe.

Und ohne Control-Unit ist die RC-L im Bass nicht besser als die 902, eher sogar etwas schlechter, da sie auf das Zusammenspiel mit der Control-Unit entwickelt wurde.

Grüsse
Roman
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Okt 2007, 17:57
sind die quadral as 2255 sehr schlecht ?? oder höre die sich ganz okay an ?
thx
Gordenfreemann
Inventar
#13 erstellt: 21. Okt 2007, 18:02
Wie wäre es mit selber hören?? Es ist nicht so einfach wie eine Camera kaufen wo man eindeutig sagen kann, die ist schärfer.

Wir können dir die Tür nur zeigen, durchgehen musst du ganz alleine.

(ja ein Zitat aus Matrix )
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 21. Okt 2007, 18:07
das problem is das es in meiner umgebung nich die möglichkeit gibt lautsprecher zu testen
trotz. danke


[Beitrag von Malki am 21. Okt 2007, 18:08 bearbeitet]
Malki
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 22. Okt 2007, 17:18
Ich wollt euch nomma allen danken für eure Antworten!!!
Malki
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen würdet ihr kaufen?
italia90 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  14 Beiträge
Welche Box würdet ihr empfehlen?
Danerdepp am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  21 Beiträge
Welche von den dreien Lösungen würdet ihr empfehlen?
goofy69 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  2 Beiträge
Welche würdet ihr nehmen
Stefan_G2 am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  14 Beiträge
Welche Boxen
marcellüb am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  4 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Was würdet ihr nehmen?
ELcH- am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  9 Beiträge
Welche Kombination würdet ihr nehmen
drymartini am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  14 Beiträge
Wofür würdet ihr euch entscheiden?
CrackMan am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  6 Beiträge
Welche Boxen
derangedtx3 am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.205