Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue HIFI Anlage - Zusammenstellung sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
Schmips
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2007, 18:04
Hi,

ich überlege gerade mir eine neue HIFI Anlage zuzulegen. Vorweg, ich habe eigentlich keine Ahnung von der ganzen Thematik, bis auf ein paar Fetzen die beim stöbern hier hängen geblieben sind.

Die Anlage soll nur für Musik sein und über ein MacBook laufen.

Preislich will ich mich nicht wirklich festlegen. Es wäre nur schön, wenn es erstmal unter 1000 € bleibt.

Bisher wurde mir zu dem Verstärker geraten:

http://www.hifi-regler.de/shop/denon/denon_pma-500ae.php

Wie sieht damit aus?

Ist das in Ordnung?

Jetzt müssten noch 2 LS her. (Ich hätte gerne Stand-LS)

Da wurden mir diese hier nahegelegt:

http://www.redcoon.d...LE_190_Buche_Silber/

oder

http://www.technikdi...7543/-/Article.html?


Wie sieht es hiermit aus?


http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem


http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Ist das eine gute Wahl? Hat man damit schon "Spaß" oder würde ich beim hören von besseren Komponenten sofort den Weg zum Mülleimer antreten?


Worauf muss ich beim Kauf generell achten?


[E] Gebrauchte Komponenten würden auch gehen.

Taugt sowas im Vergleich etwas?

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von Schmips am 30. Okt 2007, 21:06 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Okt 2007, 19:20
mit verstärkern kann man beim heutigen stand der technik kaum noch was falsch machen. anders bei den lautsprechern.

die LE ist etwas (zu) hochtonlastig für einige leute. die würd ich vor dem kauf probehören. die GLE ist etwas entschärft und damit ein guter lautsprecher. interessant ist möglicherweise auch die chronos serie (um bei canton zu bleiben).

die quantum serien von magnat, quadral, nubert... gibt natürlich auch würdige konkurrenz.



Worauf muss ich beim Kauf generell achten?


am besten vor dem kauf im direkten vergleich zu anderen lautsprechern probehören. obwohl die akustik in einem geiz-ist-blöd-markt die lautsprecher teilweise deutlich schlechter erscheinen lässt als sie sind.
Janni37
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 21:09
Vielleicht die Kef Auslaufmodelle?

*klick*
Sehr günstig anscheinend.

Ich liebäugle auch mit so einer ähnlichen Kombi wie du.
Die Denon Serie gefällt mir nämlich sehr gut.
Muss nur warten bis wir umgezogen sind, und ich mein neues Kinderzimmer krieg, und dann wirds die Lautsprecher wahrscheinlich nicht mehr so günstig geben.

Entweder jetzt kaufen, oder später zu teurerem Preis.
Bin unschlüssig
Schmips
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Okt 2007, 00:13
Mir gefallen die Kanton Karat M90 aber vom Design her so unendlich gut.
the_det
Stammgast
#5 erstellt: 31. Okt 2007, 09:04
Moin,

Schmips schrieb:
Mir gefallen die Kanton Karat M90 aber vom Design her so unendlich gut. :hail

Natürlich hört das Auge mit. Aber was nützt es, wenn Du mit dem Klang nicht zufrieden bist.
Verstärker sollte man m.E. probehören, Boxen aber muss man probehören. Andernfalls ist die Gefahr einer Enttäuschung zu groß.

Grüße
Det
Schmips
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2007, 11:13
Kann noch wer was zu den oben genannten Komponenten sagen? Die Dinger von Dragon fallen auf jeden Fall raus, auch wenn sie nett aussehen. Aber der Sound scheint wohl dem Preis zu entsprechen.

Was kann man denn noch für Stand LS kaufen in der Preisklasse 200-400 €/LS. Bisher tendiere ich ja ganz stark zu den LE 190.


[Beitrag von Schmips am 02. Nov 2007, 11:14 bearbeitet]
the_det
Stammgast
#7 erstellt: 02. Nov 2007, 11:24

Schmips schrieb:
Was kann man denn noch für Stand LS kaufen in der Preisklasse 200-400 €/LS. Bisher tendiere ich ja ganz stark zu den LE 190.

Ich hatte mal die hier und war sehr zufrieden damit. Aber das heißt ja nicht, dass sie Dir gefallen.

Grüße
Det
Schmips
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Nov 2007, 11:38

the_det schrieb:

Schmips schrieb:
Was kann man denn noch für Stand LS kaufen in der Preisklasse 200-400 €/LS. Bisher tendiere ich ja ganz stark zu den LE 190.

Ich hatte mal die hier und war sehr zufrieden damit. Aber das heißt ja nicht, dass sie Dir gefallen.

Grüße
Det



Sehen nett aus. Muss mal eine Liste zum Probehören machen. Brauche ich noch was an LS zu den 2 dazu, oder würden die beiden reichen?
the_det
Stammgast
#9 erstellt: 02. Nov 2007, 14:48

Schmips schrieb:
Sehen nett aus. Muss mal eine Liste zum Probehören machen. Brauche ich noch was an LS zu den 2 dazu, oder würden die beiden reichen?

Möglicherweise brauchst Du noch einen Subwoofer, wenn Dir die LS nicht genug Bass machen. Aber das kannst Du nur wissen, wenn Du die Kisten in Deinem Zimmer gehört hast.
Ansonsten kannst Du die Boxen einfach an Deinen noch zu kaufenden Verstärker (der Denon ist schon ziemlich gut) anschließen und Musik hören.

Gruß
Det
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Macht diese Zusammenstellung Sinn?
fatzkendog am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  5 Beiträge
Zusammenstellung Hifi-Anlage (Grundidee bereits vorhanden - Inside)
Alex_BZ am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  2 Beiträge
Zusammenstellung gut?
Stan_Smith am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Zusammenstellung neuer HiFi-Anlage
hatecro!x am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  15 Beiträge
Komponenten für neue HIFI-Anlage
Psychodad66 am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  2 Beiträge
HiFi System Zusammenstellung
XDiokhanX am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  7 Beiträge
Komplett-Anlage: Welche Zusammenstellung?
ApeOnCoke am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  7 Beiträge
SACD/CD Hifi Anlage zusammenstellung Problem
BroenneR am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  8 Beiträge
Frage zur Zusammenstellung einer HiFi-Anlage
JazzyJaz am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  8 Beiträge
meine Hifi-Bausteine/ welche Neuerung sinnvoll?
waldeule am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.814