Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
wolf_II
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2007, 20:10
Nachdem mein alter Accuphase E 204, seit 1985 ununterbrochen am Netz, kein einziger Ausfall bisher, super Dienste geleistet hat, habe ich mich auf die Suche nach etwas Neuem begeben. Was zu einer 803 D,die ich mir ebenfalls zulegen möchte, passen könnte.
Ich habe sehr mit dem E 550 geliebäugelt, doch ein ausführlicher Hörtest hat ergeben, das er nach meinem Geschmack unglaublich schnell ist, sehr transparent, aber nicht meinen Vorstellungen von Geschmeidigkeit und Entspanntheit trifft. Zudem geht dem E 550 bei komplexen Passagen doch irgendwann die Puste aus. Der direkte Vergleich mit einem Mac 6900 hat ergeben, dass dieser sehr schön spielt, ihm auch nicht die Puste ausgeht, er aber etwas Neutralität und Durchhörbarkeit vermissen läßt. Läßtlich habe ich den Mark Levinson No. 383 an der 803 D gehört, da könnte ich lange drüber schreiben, aber der verursacht tatsächlich diese berühmte Gänsehaut, eine einzigartige Mischung aus Transparenz, Musikalität, Kraft und Entspanntheit. Im Spiel mit dem CD Player No. 390 S.
Macht es Sinn einen älteren ML zu kaufen oder lieber einen nagelneuen E 550 oder wer verkauft mir möglicherweise einen ML 383 oder muss ich noch etwas anderes hören ?
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2007, 21:44
Was haben bloß immer alle mit diesen B&Ws? In der Preislage der 803D kann man sich nun wirklich auch mal z.B. bei MEG umsehen (z.B. ME150). Da bekommt man wenigstens Lautsprecher mit Hand und Fuß. (Kann man sich in dem Fall sogar zum Probehören zuschicken lassen, AFAIK.) Über die Abbildungsqualitäten der Geithains gibt es ja hier im Forum das eine oder andere zu lesen.

Nachdem ohnehin ein neuer Verstärker angeschafft werden soll, wäre auch die Kombination Vorverstärker + Aktivlautsprecher in Erwägung zu ziehen. Die letzteren gibt es z.B. von K+H (beliebt ist die O300(D)), MEG, Adam und anderen. Gegenüber Passivlösungen haben sie einige handfeste technische Vorteile, vom Wegfall leistungsfressender und oft wenig idealer Weichenelemente über höhere Weichenordnungen (auch aktive Entzerrung im Baßbereich ist viel einfacher) bis hin zur Abstimmung der Verstärker und deren Pegel auf die einzelnen Treiber, inkl. Limiter.


[Beitrag von audiophilanthrop am 23. Nov 2007, 21:49 bearbeitet]
das.ohr
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2007, 22:05
hallo,
also wenn du schon mit dem ml383 liebäugelst, schau doch mal gryphon vorbei. das problem ist eben nur, dass man die nicht in jeder ecke deutschlands finden kann. vielleicht doch einen kurzurlaub in DK ?

Frank


[Beitrag von das.ohr am 23. Nov 2007, 22:06 bearbeitet]
wolf_II
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2007, 22:30
hi Frank, hast Du den mal im vergleich zum 383 gehört?
das.ohr
Inventar
#5 erstellt: 26. Nov 2007, 17:39

wolf_II schrieb:
hi Frank, hast Du den mal im vergleich zum 383 gehört?

nein, selbst habe ich ihn nicht gehört. gelesen habe ich es mal, dass sie musikalischer sind - aber wer weiß. den 383 würde ich gern mal an meiner anlage hören, um mir diesbezüglich ein urteil bilden zu können, denn der unterschied zwischen den 'großen' gryphon dürfte ja nicht so groß sein.

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Accuphase E 450 - E 550 ?
Sternfahrer_Lp am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  8 Beiträge
Accuphase E-550 + Mono´s
Krottendorf am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  6 Beiträge
Accuphase E-305 - Suche Lautsprecher
sorosch am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  15 Beiträge
Auf der Suche nach neuem Verstärker,...
Flaux82 am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  46 Beiträge
ACCUPHASE E-213: Tieftonvermögen
Der_Zuhörer am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  8 Beiträge
Accuphase E-308, welche LS?
1975DCS am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  3 Beiträge
suche vollverstärker
//anakin\ am 18.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  4 Beiträge
Accuphase E 204 an Kappas 6.2?
Bobofussball am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Accuphase E-301
realmk am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  8 Beiträge
Accuphase E-211 VS Accuphase E-305
Bobofussball am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.768