NAD c 720BEE und ELAC BS243

+A -A
Autor
Beitrag
tellerstopfen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2007, 18:39
Hallo, in meinem Wohnzimmer ca. 40qm habe ich zur Zeit eine Harman Kardon HS 200 und bin nicht so begeistert. Nun denke ich darüber nach obige Anlage zuzulegen. Die HS 200 kann ich Montag zurückgeben der Händler Saturn macht kein Streß. Ich habe die Boxen gehört und Sie geben meiner Meinung einen realen Sound ab. Kann Mir jemand weiterhelfen? Im Keller habe ich schon ein Heimkino - Im Wohnzimmer höre ich auch Musik.
henock
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2007, 19:28
Moin moin,
ich denke schon das diese Kombi passt. Wer hat sie dir vorgeschlagen? Der Verkäufer im Saturn oder in einem anderen Markt?
Und was müsstest du für die Elac bezahlen? (Vllt. gibt es in diesem Preissegemnt noch etwas besseres).
Gruß
Henning
tellerstopfen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2007, 00:35
Hi Henning,

was schlägst Du vor? Ich bin im HIFI Bereich noch unsicher.
Ist HIFI richtig? Ich möchte die Musik genießen und nicht beschallt werden und ab und zu auch mal einen Film sehen.
tellerstopfen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Nov 2007, 00:40
Ich habe einen Test von der ELAC 243 gelesen und der Verkäufer von Saturn hatte die 244 da. Der Nad war ein Vorschlag vom Verkäufer. Sowie ein DVD von Onkyo soll cd gut wiedergeben. Ich glaube es war der Onkyo DV-SP504E.
luis07
Neuling
#5 erstellt: 25. Nov 2007, 01:16
Hallo Fan-Gemeinde,

ich bin neu hier. Die Kombi mit NAD und Elac finde auch ich interessant. Als alter NAD Liebhaber habe ich mich vor Kurzem für folgende Kombination entschieden. Teufel Lautsprecher aus der System 6 Reihe und einen SUB von Nubert (AW-880) und den NAD L53.
Spielt prima alle Hifi CD´s , auch Audiophile Musik. Wenn wir mal einen Kinoabend veranstalten wollen, kann der NAD auch Surround simulieren. Wir sind mit dieser Konfiguration sehr zufrieden. Zu den Kosten: Teufel 380,00, Sub 399,00 Aktion bei Nubert und der NAD 499,00 als Auslauf. Meiner Meinung nach ein Super Preis-Leistungsverhältnis.
henock
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Nov 2007, 14:03
Moin moin,

was schlägst Du vor?

Gegenfrage: Was möchtest du gesamt ausgeben? Also für Lautsprecher, CD bzw. DVD Player und Verstärker? Dann kann ich dir was vorschlagen.
Gruß
Henning
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nad c 325bee + elac 137 jet?
thrabe am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  2 Beiträge
NAD / Elac Kombi ???
Hifi-man am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  5 Beiträge
Elac BS243 oder B&W CM1 an Marntz PM7001
Stud771 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  7 Beiträge
Passt der NAD C 325 BEE zu Elac?
Waldgeist am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  3 Beiträge
suche günstigen CD Player zu NAD C 320 BEE & ELAC BS 204.2
josh_435 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  17 Beiträge
NAD C 541i ... NAD C 542
exxtatic am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  6 Beiträge
nad c 352 & C 542
scarvy am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  12 Beiträge
NAD C 542
Wolle3757 am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
Nubox381 & NAD C 326BEE
xbastax am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  2 Beiträge
NAD C 515BEE Erfahrungen
Sascha2571 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedPatrick1357
  • Gesamtzahl an Themen1.370.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.185