Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neuer Verstärker für Canton fonum 600 und Canton plus C sub.

+A -A
Autor
Beitrag
jeremy1883
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2007, 21:54
Hallo Leute!

Ich hab folgendes Problem. Mein Verstärker ist kaputt und ich brauche einen Neuen für Canton fonum 600 Lautsprecher und einen Canton plus C subwoofer. Wär über eine oder mehrere Empfelungen sehr dankbar. Würde aber gerne ein gebrauchtes GErät erwerben da mir dir Kohle für einen Neuen fehlt.

Vielen DAnk schon mal im vorraus!!!

Alle Boxen haben 4 Ohm
Die Standlautsprecher 90/120W
und der Sub: Nennbelastbarkeit 2 X 70 Watt, Musikbelastbarkeit 2 X 100 Watt

Bis dann
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2007, 06:53
Hallo,

was darf der Amp den kosten?

Gruß
Bärchen
jeremy1883
Neuling
#3 erstellt: 29. Nov 2007, 08:40
Hey Baerchen!

Ja is ne gute frage ich denke so bis 200€. Ich weiß dafür bekommt man warscheinlich nich viel aber im moment sitzt nich mehr dran.

Bis dann
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 09:37
Hallo,

na dann schau mal hier: http://audio.search....ZhifiQ2dleipzigQ5fde

Hier dürfte etwas für dich dabei sein. Ist ein seriöser Händler. Alle Geräte mit Garantie und Rückgaberecht.

Poste was dir Gefällt und dann scheun wir mal.

Die alten Fonums mag ich gerne zusammen mit Amps von Onkyo, Pioneer und Denon.


Gruß
Bärchen
jeremy1883
Neuling
#5 erstellt: 29. Nov 2007, 19:01
Hallo!

Joh danke schön der hat ja echt nen paar schöne Dinder im Angebot.

Ich hab jetzt einfach mal 5 davon ausgesucht und hoffe du oder ihr könnt mir bei der Entscheidung helfen und mir einen empfehlen. Die Frage ist auch, wenn ich Standboxen und sub anschließe ob der Verstärker mit den 4 Ohm Widerstand klar kommt. Viele unterstützen ja nur 8-16 Ohm wenn zwei Boxenpaare angeschlossen sind.

Pioneer A-604Onkyo A-9511Yamaha DSP-A590Yamaha AX-470Pioneer A-656
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2007, 19:32
Hallo,

von dieser Auswahl würde ich einen der Pios nehmen.
Wobei ich den älteren 656 nehmen würde, weil der imho besser verabeitet ist.

Gruß
Bärchen
jeremy1883
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2007, 19:46
ah ok danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton plus C/S
Cmd_Bubble am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  19 Beiträge
NAD C 715 plus Canton ?
markushaush am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  9 Beiträge
neuer Verstärker für Canton 900DC
aeKe am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  7 Beiträge
Canton Sub 600 für 200? ein Schnäppchen?
M4N0_2904 am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  3 Beiträge
Passender Stereo-Verstärker für Canton Fonum 701
loukarg am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Fonum 701 DC gesucht
rosa007 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für Canton Fonum 401?
ckuhn am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
neuer Verstärker oder Sub zu Canton RCL
R4IZ am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  12 Beiträge
Neuer Verstärker.
Sualk_2 am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
neuer Verstärker
flowie am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.035