Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neuer Verstärker für Canton 900DC

+A -A
Autor
Beitrag
aeKe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2009, 22:58
Guten Abend

ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker für meine Canton 900 DC.

Bisher hatte ich einen alten Sony Receiver. Von dem neuen Gerät erhoffe ich mir mehr Leistung.

Ich nutze die Anlage hauptsächlich zum Musik hören (hin und wieder werden auch Filme geguckt).

Wichtig ist auch noch dass man relativ viel Anschlussmöglichkeiten hat. (Folgende Geräte werden angeschlossen: CD Player, DVD Player, TV Receiver, PC, Kasettendeck, MD/mp3 Player/nicht über USB)

Preislich hatte ich mit ca 550€ gerechnet.

Danke schon jetzt für jede hilfreiche Antwort
hbi
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2009, 05:07
Moin...
Also wenn du soviel anschließen möchtest.....
ich denke mal das du mit einem AV Receiver gut beraten bist. Einer der auch recht musikalisch auftritt. Pioneer VSX 1018 AH. Den bekommst du derzeit für rund 435€ (auslaufmodell). Bei Canton könnte man auch einen Denon nehmen AVR 19XX (07/08=ca400€ 09/10 rund 500€) Denon nimmt dann etwas die schärfe von Canton (wenn gewollt) Ansonsten ist der Pioneer etwas lebendiger. Beide lassen dann die option für mehr offen.
Wenn nur Stereo gewünscht Marantz 7001 oder einen Yamaha. Da muß man schauen wegen Anschlußmöglichkeiten. Leistung ist bei Yamaha kein Problem. Marantz sollte eigentlich auch reichen. Ist hier Geschmackssache.
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 25. Jun 2009, 05:33
Auch an einen Stereoverstärker lassen sich mehrere Quellen anschließen. Darin jetzt einen besonderen Vorteil im AVR zu sehensehe ich nicht.

550.- ist ein brauchbares Budget für einen Verstärker. Da bekommst du schon richtig kräftige Geräte der Mainstream-Marken oder Einsteiger von Prestige-Herstellern.

Hörvorschläge:

Cambridge Audio Azur 640A V2 oder 540 V2
Denon PMA 700 oder gebrauchter Denon PMA 1500
Marantz PM 7003
NAD C325 BEE
Onkyo A-9555


[Beitrag von Eminenz am 25. Jun 2009, 05:35 bearbeitet]
aeKe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jun 2009, 13:00
danke für die Antworten
ich werde mir mal Tests durchlesen und Probehören wenn möglich

bin jedoch noch gern für andere Vorschläge zu haben
LaVeguero
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2009, 21:30
Kommt auch was gebrauchtes in Frage?
aeKe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jun 2009, 10:28
ja (wenn der Zustand stimmt, aber das sollte klar sein )
LaVeguero
Inventar
#7 erstellt: 26. Jun 2009, 10:36
..dann schau Dir doch mal Creek Evo, Audiolab 8000 oder eben meinen Music Hall an. Damit liegst Du schon in der gehobenen Klasse und brauchst Dir aus meiner Sicht keine Sorgen mehr über die "Qualität" Deines Verstärkers machen, egal welche Box da noch kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Ergo 900DC
hot-chilli am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  17 Beiträge
Welchen Verstärker für Canto Ergo 900DC
holydream am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  10 Beiträge
Neuer Verstärker.
Sualk_2 am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
Neuer Verstärker........
Sualk_2 am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  8 Beiträge
neuer Verstärker
flowie am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  10 Beiträge
Dringend neuer Verstärker für Canton GLE490 gesucht!
Shaker am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker für Canton Ref 7.2
Hughes_Grant am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  2 Beiträge
Canton Karat M80 neuer Verstärker ist fällig
anbrass am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  10 Beiträge
Neuer Verstärker für GLE 409
REFTEC_PA am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  10 Beiträge
Neuer Verstärker für KEF XQ10
yoon am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtomsorg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368