Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Canton Ergo 900DC

+A -A
Autor
Beitrag
hot-chilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2006, 16:04
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Verstärker für die neuen Canton Ergo 900 DC meines Bruders.

Hab bis jetzt Yamaha AX 496 / RX 496 gefunden.

Habt ihr noch andere Ideen? Sollte nicht mehr als 250 Euro kosten, besser nur 200.
ronmann
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2006, 19:24
Meine Yamahas vertragen sich nicht mit meiner RCL, weil die Höhen so spitz klingen. Der 900DC könntest du ruhig etwas ordentliches gönnen. Lieber gebraucht und gut, als neu und naja.
MARANTZ PM17 MK2, Gold, OVP EUR 650,00
EUR 699,00 EUR 15,00 0 armando.g(532) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Weitere Möglichkeiten für dieses Angebot anzeigen
In Zukunft nicht mehr anzeigen



Marantz PM17 MK2KI Champanger ,Neuwertig,Technisch TOP EUR 949,99 EUR 25,00 25 enaouzodoctore(57) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha A-1020 Edel Kraftpaket mit exellenter Phonostufe EUR 184,00 EUR 10,00 7 sitino(239) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

YAMAHA A-720 Natural Sound Stereo Amplifier -TOP!- EUR 111,00 EUR 14,00 15 gatxman(209) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Marantz CD10 - Referentz CD Player EUR 402,00 EUR 16,00 2 mych48(24) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha High-End Endstufe MX - 830 EUR 202,00 EUR 12,00 23 britt003(98) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha Natural Sound Stereo Amplifier "AX-750 RS" EUR 199,00 EUR 10,00 1 sitino(239) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Stereo-Vollverstärker Yamaha AX-1070 schwarz EUR 401,00 EUR 10,00 42 jkkilian(5) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha AX 900 Bolide über Jahre Referenzverstärker EUR 202,00 EUR 19,00 34 jochenroser(25) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

YAMAHA AX-730 Natural Sound Stereo Amplifier EUR 108,00 EUR 10,00 13 gaston1109(320) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Sony High End Verstärker TA-F 870 ES EUR 384,00 EUR 18,00 17 binelena(199) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha AX 930 Vollverstärker EUR 123,88 EUR 13,00 13 milli4!(10) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha AX 550 mit FB EUR 82,44 EUR 13,66 12 ebbi59755(1) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Sony Verstärker , F 870 ES ,, Königs-Kasse ,, 25 KG EUR 445,00 EUR 15,00 2 jessi1987(627) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Rotel RC-990 BX mit Fernbedienung,BDA und OVP EUR 284,00
EUR 333,00 EUR 11,70 0 jessi1987(627) Beendet Wiedereingestellte Artikel aufrufen

Yamaha AX 890 High End Vollverstärker in Titan EUR 201,00 EUR 8,90 14 guggihunter(53) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Super Yamaha AX 870 Verstärker EUR 179,00 Siehe Beschreibung 18 richteri1(153) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

YAMAHA AX1070 EUR 402,00 EUR 15,00 30 internetzippo(163) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Yamaha AX 1070 EUR 337,16 Siehe Beschreibung 27 gdkng(129) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

SONY F606ES Hifi-Verstärker, sehr gepflegt, ab 1.- €!!! EUR 123,88 EUR 14,00 6 wickinger2002(77) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Marantz PM 14 MK II ki signature, champagner EUR 1.630,00 EUR 20,00 16 kirstenb1207(600) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

ONKYO Integra A-9711 Vollverstärker EUR 184,11 EUR 16,00 19 jn1480(134) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

ONKYO INTEGRA A-9711 High End Verstärker EUR 277,00 EUR 16,90 8 knobbedt(176) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Rotel RB 971 mkII High-End-Endstufe ,in OVP wie neu!!! EUR 199,00 EUR 10,00 14 guenter.n.(344) Beendet Andere Artikel des Verkäufers

Rotel RC 990 BX High End Vorstufe / Vorverstärker

Der Sony 606 ist brauchbar, die Onkyo bestimmt sogar ein Schnäppchen. Marantz ein Traum. Onkyo würde ich empfehlen, weil die Eingangswahl über verschleißarme Relais geschieht und auch das Lautstärkepoti sehr gut ist. Sonst geht ja nix kaputt. http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 Aber auch bei Rotel, NAD, Pioneer, Denon, ... finden sich gute Geräte. Aber der der Onkyo ist ein sehr guter Kompromiß, weil er für die Klangqualität sehr preiswert ist. Ist übrigens ne Ebay-Beobachten-Liste.
ronmann
ronmann
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2006, 19:01
Was hälst du davon?
hot-chilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Mai 2006, 20:49
Joa der Onkyo gefällt mir aber die Auktion is ja schon vorbei. Meinst du wirklich das ein Yamaha gar nicht zu den Boxen passt?
Bei gebrauchten Sachen hab ich auch immer etwas Schiss das da was dran sein könnte.
Hat nicht noch wer ne Meinung dazu oder selbst Erfahrung mit den Ergo 900 gemacht?


[Beitrag von hot-chilli am 09. Mai 2006, 21:20 bearbeitet]
CS-Cinema
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mai 2006, 22:19
Ich habe rein zufällig von der Ergo 900 DC vier Stück

Würde zu Harman Kardon oder Marantz tendieren.

Des so hochwertiger der AV-Receiver, deso besser klingen die Ergos...
Hang-Loose
Gesperrt
#6 erstellt: 09. Mai 2006, 22:43
Die Verstärker von NAD passen auch recht gut zu den Canton Ergo.
CS-Cinema
Stammgast
#7 erstellt: 09. Mai 2006, 22:46
Aber leider nicht optisch
Hang-Loose
Gesperrt
#8 erstellt: 09. Mai 2006, 22:53

CS-Cinema schrieb:
Aber leider nicht optisch

Das verstehe ich nicht ganz. Was soll den optisch an den NAD Geräten nicht zu einer Ergo passen
CS-Cinema
Stammgast
#9 erstellt: 09. Mai 2006, 22:59
Sollte eigentlich nur ein kleiner Joke sein.

Bitte nicht missverstehen!

Finde nur NAD extrem hässlich.
Hang-Loose
Gesperrt
#10 erstellt: 09. Mai 2006, 23:02
Kein Problem. Ich muß auch sagen, daß so manche Elektronik schon sehr Geschmacksache ist.
Aber technisch sind die NAD Verstärker (speziell im Stereo) wirklich nicht schlecht.
CS-Cinema
Stammgast
#11 erstellt: 09. Mai 2006, 23:12
Das stimmt allerdings.

Im reinen Stereobetrieb sind wohl Harman Kardon, NAD und Marantz die besten (bezahlbaren) Hersteller.
Hang-Loose
Gesperrt
#12 erstellt: 09. Mai 2006, 23:20

CS-Cinema schrieb:
Im reinen Stereobetrieb sind wohl Harman Kardon, NAD und Marantz die besten (bezahlbaren) Hersteller.

Der Aussage kann ich mich voll anschließen
hot-chilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 10. Mai 2006, 10:07
Dann nennt mir doch mal ein paar Geräte von diesen drei Herstellern die für mich interessant sein könnten.
CS-Cinema
Stammgast
#14 erstellt: 10. Mai 2006, 10:30
Ich an deiner Stelle würde mich von dem Gedanken trennen, nur neue Geräte in betracht zu ziehen.

Denn für 250,- bekommt man keinen soliden Receiver der den Ergos entspricht neu.

Ich würde dir zu einem Harman/Kardon AVR 4000/AVR 5000/AVR 5500 raten.

Einige Marantz Modelle wären ebenfalls gut geeignet:
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem
ronmann
Inventar
#15 erstellt: 10. Mai 2006, 12:21
Lieber gebraucht kann ich nur beipflichten. Aber wenn du Wert auf maximalen Klang legst, klingen reine Stereoverstärker besser als Dolby S.-Verst. Die Yamahas sind auch OK, nur wenn man es ganz eng sieht, klingt es etwas spitz. Geschmackssache! Ist der Raum sehr plüschig paßt es sicher. Vorteil der Yamahas: Viiel Leistung. Der Onkyo hat aber 80Klangpunkte bei Audio. Schau mal bei ebay. 80Pkt. bei Yamaha kosten mehr (AX1070). Und schau mal in ne Audio als Orientierungshilfe wie gut das eigentlich ist und wo du bei 250€ für ein Neugerät landest.
ronmann
hot-chilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 11. Mai 2006, 12:40
Also ich möchte in der Tat "nur" einen STEREO Verstärker/Receiver haben. Receiver wär natürlich besser wegen Radio hören. Aber das wirkt sich dann natürlich auf die Qualität der Endstufe aus.
Also ich hab jetzt mal bei Ebay reingeschaut. Was sagt ihr zu folgenden Modellen:

Marantz PM 8000 Vollverstärker Gold Class A
Marantz PM 7000
MARANTZ PM - 52
MARANTZ PM 68
Marantz PM7200
Marantz PM 6010 OSE Vollverstärker

Ich weiß überhaupt nicht wie alt die Teile (Baujahr) sind weil ich mich mit Marantz nicht auskenne.
Wie schlägt sich der Yamaha im Vergleich dazu?
Wie groß ist der Unterschied zwischen Yamaha AX 496 und RX 496?
CS-Cinema
Stammgast
#17 erstellt: 11. Mai 2006, 12:49
Bei einem guten Stereo Verstärker würde ich mir folgende beide Modelle ansehen:

1. Harman Kardon HK 970

und/oder

2. Marantz SR 4320
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuanfang
Multimedia-Stereoreceiver für Wohnzimmer gesucht
2.0 Lautsprecher für TV und Musik
Auftrennbarer Verstärker
Verstärkerberatung für nuBox 311
Nad d7050 mit Canton Vento 880.2?
Stereo-Setup auch für für Video
KEF LS50? + passender AMP (Budget 2000)
Verstärker mit Auto EIN/AUS
2.0 oder 2.1 Verstärker+Lautsprecher ~550€

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo
  • Bose
  • Yamaha
  • Rotel
  • Quadral
  • Harman-Kardon
  • Elac
  • Conrad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder749.114 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPantau54
  • Gesamtzahl an Themen1.232.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.692.945