Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS für mittelgroßes Zimmer - Wharfedale 9.1

+A -A
Autor
Beitrag
Flotörhead
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2007, 13:01
Hallo, liebe Lautsprecher-Gemeinde! Ich bin auf der Suche nach einem Paar Kompaktlautsprechern bis etwa 200 Euro, die ich über einen Verstärker wie den Denon PMA-500AE an meinen PC und später an einen CD-Player anschließen will. Die LS stehen in einem etwa 20 qm großen Raum, werden aber in erster Linie am PC genutzt, also aus geringem Abstand gehört. Der Klang sollte insgesamt druckvoll mit einigermaßen Bass und warm sein, da ich viel Metal, aber auch Goa/Elektro, Blues und mehr höre. Ich werde vorausichtlich nicht mit übermäßiger Lautstärke hören, da ich noch bei meinen Eltern wohne

Ich habe bis jetzt Wharfedale Diamond 9.1 in Auge gefasst, welche sollte ich noch probehören?
Jeck-G
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2007, 13:17
Die 9.1er kannst Du vergessen (laut Audio). Lege 50€ drauf und kaufe Dir die Tannoy Reveal 6, was Besseres für das Geld wird man bei HiFi wohl kaum bekommen (kein Wunder, es handelt sich auch um Nahfeldmonitore fürs Heimstudio).

Großartige Bässe kannst Du bei Regalboxen dieser Größe eh vergessen, für hohe Ansprüche bräuchte man einen Subwoofer (am Besten aktiv mit eigener Endstufe).

Schau mal hier: http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22318

Den Verstärker hast Du schon, oder?


[Beitrag von Jeck-G am 29. Dez 2007, 13:26 bearbeitet]
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Dez 2007, 13:51
Wieso nicht die Diamond 9.1? Für das Geld ist die Box echt geil. Allerdings würde ich für etwas mehr Bass die Diamond 9.2 nehmen. Habe ich selber in Verbindung mit einem Denon PMA 500 laufen. Kann man nicht viel falsch machen. Preislich kommst du damit genau auf 200€. Und das Gerede mit dem Wirkungsgrad kann man ruhig vernachlässigen. Der Denon hat mehr als genug Power um die Diamonds zu verorgen.
Flotörhead
Stammgast
#4 erstellt: 29. Dez 2007, 14:01

Blutnebel schrieb:
Allerdings würde ich für etwas mehr Bass die Diamond 9.2 nehmen. Preislich kommst du damit genau auf 200€.


Wo gibts die denn für 200 Euro/Paar? Ich habe die bis jetzt nur für ungefähr 300 gesehen...
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Dez 2007, 14:17
Oh wie ich sehe sind die viel teurer geworden. Dann nehme ich alles zurück. Erklären kann ich mir das jetzt nicht, da die Boxen vor ein paar Monaten für 99€ das Stück zu haben waren. Trotzdem wäre die Diamond 9.1 eine Überlegung wert. Einen warmen Charakter haben die Boxen allemal. Außerdem klingen die auch im Nahfeld sehr gut. Höchstens im Bassbereich könnten sie etwas stärker sein. Aber bei der Größe kann man auch nicht viel mehr erwarten.

Gruß Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.1 + gebrauchten Verstärker ?
svengiggz am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  7 Beiträge
Wharfedale 9.1 im Nahfeld?
oli.s am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  5 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 - guter Preis?
MACxi am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  6 Beiträge
Stand-LS: MonitorAudio oder Wharfedale?
Childerich am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  5 Beiträge
Auf der Suche nach passendem Verstärker für Wharfedale Diamond 9.1
EddieNewman am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  10 Beiträge
Suche (evtl gebrauchten) Receiver/Verstärker für Wharfedale 9.1 limited
Caradhras am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 für 15m² wohnraum oder gebrauchte boxen?
popfi am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung? Magnat Vector 201, Magnat Quantum 551, Wharfedale Diamond 9.1?
maxichec am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  5 Beiträge
Händlers Empfehlung Diamond 9.1
bmh200 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  14 Beiträge
Wharfedale 10.1 : leichte Anfängerfragen
Haiviecher am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedjohan96
  • Gesamtzahl an Themen1.345.543
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.800