Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Shogun Prestige und Denon DRA-1000

+A -A
Autor
Beitrag
ben_bomber
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jan 2004, 22:30
Hallo,

möchte mir mit meiner neuen Wohnung endlich mal ne neue Anlage (Receiver + Boxen) gönnen. Eigentlich hatte ich mir 500,- EUR als Schmerzgrenze gesetzt. Habe aber gemerkt, dass ich für zumindest relativ vernünftigen Klang doch eher 1000,- ansetzen sollte.

Hier nun meine Wahl:

Quadral Shogun Prestige für 333,-/Stück

Denon DRA 1000 für ca. 300,-

Als Soundquelle zu dem Radio kommt mein Plattenspieler (Technics SL-1210) und iPod zum Einsatz.

Hatte erst mit den JBL ATX 40 geliebäugelt, weil die ja gerade für nen Apfel und ein Ei verramscht werden, aber die scheinen ja auch wirklich nicht so toll zu sein.

Mein Wohnzimmer: Altbau, 25qm, Parkett, ein Sofa und ein Schreibtisch. Also relativ spartanisch.

Was meint Ihr?

Gruß, Ben
magga2000
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2004, 10:24
was möchtest du denn jetzt eigentlich von uns wissen ???

die quadrals sind sicherlich nicht gerade die schlechtesten boxen, auch wenn´s da bessere gibt (amun, wotan, montan etc.)

den verstärker kenne ich jetzt nicht, denon ist aber für "warmen" klang bekannt und dürfte (wie früher bei mir auch) sehr gut mit den quadrals harmonieren.

gruß
stephan
ben_bomber
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Jan 2004, 12:46

was möchtest du denn jetzt eigentlich von uns wissen ???

die quadrals sind sicherlich nicht gerade die schlechtesten boxen, auch wenn´s da bessere gibt (amun, wotan, montan etc.)



Genau das... bekomme ich für die 666,- EUR bessere Lautsprecher, bzw. sind die Shogun eh nicht das richtige für meinen Raum. Das der Denon mit seinem warmen Sound gut zu den "kühlen" Quadral paßt hatte ich auch schon gehört. Insofern scheint sich ja das zu decken.

Gruss & Dank, Ben
magga2000
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2004, 13:10
wie bitte ? quadral und kühler klang ???

hast du schon jemals quadral boxen der phonologue-serie gehört ? solltest du mal tun...
ben_bomber
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Jan 2004, 17:05
naja... mir kam es halt ziemlich trocken und präzise vor - was ja nicht unbedingt schlecht ist.

Mein Frage ist ja uch nur: Bekomme ich für das Geld was besseres, gibt es vielleicht etwas günstigeres oder ist das ein sehr gutes Angebot!?

Gruss, Ben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DRA-1000 oder DRA-500 AE?
weise-eule am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  8 Beiträge
Frage zum Denon DRA 1000
2lazy am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker für Quadral Shogun MK4
zuyvox am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  3 Beiträge
Receiver Denon DRA-1000
rasmus am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Quadral Shogun MK IV
Dummbatz_Ruhr am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  5 Beiträge
Verstärker zu Quadral Shogun Pure ?
_mojo am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  8 Beiträge
Denon dra-1000 & pianocraft e200
dende am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  6 Beiträge
Vollverstärker für Quadral Sonologue Shogun
-babelfish- am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  12 Beiträge
Quadral Shogun MK? gegen Quadral Argentum 03
zuyvox am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  3 Beiträge
Denon DRA-500AE und Canton GLE 409
Brazzo2006 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Denon
  • JBL
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.661
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.384