Pianocraft oder AV Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
andy089
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jan 2008, 03:35
Hallo allerseits,

derzeit dreh ich im örtlichen MediaMarkt immer wieder um die Pianocrafts meine Runden.... So recht weiss ich aber noch nicht ob ich die Kohle investieren soll.

Meine Situation ist folgende: Im Wohnzimmer habe ich einen wunderbaren TX-647E AV Verstärker mit einem JBL 5.1. stehen. damit bin ich mehr als zufrieden. Aber in meinem Arbeitszimmer wo ich eigentlich am meisten Musik höre kracht es eigentlich nur aus meinen Soundsticks (Apple)... Dort steht auch meine alte Röhre mit feinem Panasonic DVD, allerdings schau ich dort nur sehr selten.

Jetzt frage ich mich ob ich mir eine Pianocraft 810 anschaffen soll überwiegend um dort meine Musik vom Rechner abzuspielen, sozusagen wäre der DVD Player umsonst, aber ich könnte damit zumindest DIV X Filme abspielen ODER ob ich mir statt dessen einen billigen AV Verstärker hole um damit evt. auch mal einen Film vom Rechner direkt auf der Röhre spielen zu lassen.

Stereo würde vollkommen reichen, da ich in dem Zimmer keine weiteren Kabel mehr ertrage und auch gar nicht wüsste wo ich diehinteren Sourundboxen aufstellen sollte.

Vielleicht kann mir ja jemand hier auf die Sprünge helfen oder sogar eine alternative zur Pianocraft sagen.

Besten Dank & Gruß

Andy
wiesodenn
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2008, 17:13
Hallo,

DiVX kannst Du doch über den PC abspielen...
Somit würde doch die 410 ausreichen, oder?

Also die Pianocraft ist schon klasse, die Boxen reichen auch gehobenen Ansprüchen gegenüber aus.

Alternativ guck´ Dir mal den Teac 225 an, da müßtest Du Dich allerdings noch um Boxen kümmern (KEF, Nubert z.B.). Auch Onkyo hat etwas mit Boxen auf dem Markt...die Yamaha sind aber deutlich besser!

...oder halt was altes in groß, aber keine Garantie!

Gruß
andy089
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jan 2008, 18:05
So hat sich erledigt, habe die Pianocraft 810 geholt und bin begeistert... Hätte nie gedacht was so eine kleine Anlage drauf haben kann... jetzt bin ich angefixt und brauche unbeding für meinen A/V Reciver ein paar vernünftige Boxen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifiverstärker oder AV-Verstärker
Hohni55 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  6 Beiträge
Verstärker oder AV Receiver?
Ärämka am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Stereo oder AV Verstärker
otti1993 am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  13 Beiträge
Verstärker oder AV?
rhagmon am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  5 Beiträge
Neue Boxen oder PianoCraft?
Novize am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  15 Beiträge
TEAC oder Pianocraft Kompaktanlage?
mklang05 am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  12 Beiträge
Verstärker in dual-Anlage ersetzen oder Pianocraft ?
DF1MA am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker oder AV-Receiver?
Seuziker am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  5 Beiträge
AV-R oder Stereo verstärker?
hubihead am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  7 Beiträge
welcher verstärker? av oder stereo?
sLashi am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedThenextmeruem
  • Gesamtzahl an Themen1.382.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.496

Hersteller in diesem Thread Widget schließen