Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD und DVD in einem guten Gerät?

+A -A
Autor
Beitrag
Onix1987
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2008, 17:33
Guten Tag,

habe mir jetzt meinen Traum erfüllt und mir einen Plinius 2100i Verstärker gegönnt. Dazu Odeon 3 Wege Stereo Lautsprecher.

Nun muss ich mir einen Cd Player kaufen, höre im mom noch über einen DVd player der Marke Medion (also absolut schwächstes Glied in der Kette)
Wollte mir vielleicht einfach ein Gerät kaufen, was beides gut kann, also Cd und DVD in guter Qualität abspielen!

Gibt es diese Geräte, zu welchem würdet Ihr mir raten oder würdet Ihr mir vielleicht abraten und stattdessen lieber einen guten Cd Spiele bevorzugen?

Meint Ihr, dass ich zwischen einem billigen DVD spieler und einem guten Cd Spieler einen enormen Klangunterschied feststellen werde?

MFG

Henning
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2008, 20:28
Hallo Henning.


Onix1987 schrieb:
Gibt es diese Geräte, zu welchem würdet Ihr mir raten oder würdet Ihr mir vielleicht abraten und stattdessen lieber einen guten Cd Spiele bevorzugen?

Die Frage ist nicht gerade neu. Nutze mal hier und unter Elektronik/CD-Player die Suchfunktion ... du wirst etliche Threads finden.

Hauptunterschied ist wohl in der Bedienung zu sehen: die meisten DVD-P brauchen länger, um eine CD einzulesen.


Onix1987 schrieb:
Meint Ihr, dass ich zwischen einem billigen DVD spieler und einem guten Cd Spieler einen enormen Klangunterschied feststellen werde?

Das kannst nun wirklich nur du entscheiden bzw. feststellen. Es gibt hier Leute, die verneinen jeglichen Klangunterschied und verweisen auf diverse Blindtests, andere hören 'Welten' an Klangunterschied allein durch Austausch des Stromkabels.

Schau doch mal, ob du dir von einem Kumpel einen CDP leihen kannst und vergleich mit deinem DVD-P. Wenn du da schon keinen Unterschied hören solltest, gibt es einerseits kaum Grund für einen Wechsel, andererseits kannst du dann vermutlich nach Optik/Haptik/Funktionalität gehen.


Jochen
anymouse
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2008, 17:08

Onix1987 schrieb:
Meint Ihr, dass ich zwischen einem billigen DVD spieler und einem guten Cd Spieler einen enormen Klangunterschied feststellen werde?


"Enorm" ist relativ... Allerdings kann man immer noch versuchen, den DVDP hilfsweise digital anzuschließen, so dass er nur als Laufwerk arbeitet. Je nach Wandler kann das soger recht gut bis haientig werden

Ein immer wieder auftauchender nachvollziehbarer Unterschied zwischen CDP und DVDP ist die Bedienung, vor allem ohne TV.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neuen guten Cd-Player
iruyas am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  2 Beiträge
SACD/DVD-AUDIO/CD Player All-in-One Gerät
affenkopp am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  14 Beiträge
CD oder DvD Player ?
koep08 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  7 Beiträge
Player für DVD und CD
country am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  12 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
Stereoverstärker, CD, DVD, BD, Tuner Alles in einem gesucht!
schall_wandelnder am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  5 Beiträge
HiFi Kopfhörer für CD, DVD, Audio-DVD
MiG[Anubis am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  2 Beiträge
HQ AIO Gerät gesucht (Radio,CD,Lautsprecher in EINEM)
dr.zeissler am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  3 Beiträge
CD- und DVD-Player
Sandi am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  9 Beiträge
Verstärker CD Radio und Bluetooth in einem
robbie_helmi am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.687